Frank R. Paul

Frank R. Paul

Frank Rudolph Paul (* 18. April 1884 in Wien; † 29. Juni 1963 in Teaneck, New Jersey) war ein austroamerikanischer Illustrator von Science-Fiction-Stories.

Paul war ein ausgebildeter Architekt und wurde berühmt durch seine Illustrationen für die ersten amerikanischen Science Fiction-Magazine. Drei Jahre hindurch, von 1926 bis 1929, stammte jedes Cover der Zeitschrift Amazing Stories, die von dem gebürtigen Luxemburger Hugo Gernsback (eigentlich Gernsbach) herausgegebenen wurde, von Paul. Sein dramatischer und detailgenauer Darstellungsstil mit Robotern, Raumschiffen und eindrucksvollen Zukunftsstädten machte Schule. Frank R. Paul gilt als der erste Illustrator, der das Bild einer Raumstation entwarf.

Literatur

  • Winfried Nerdinger u.a. (Hg): Architektur, wie sie im Buche steht, Innsbruck (Pustet) 2006, S 412f

Weblink


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Frank R. Paul — Frank Rudolph Paul (April 18 1884 June 29 1963) was an illustrator of US pulp magazines in the science fiction field. He was born in Vienna, Austria and died in Teaneck, New Jersey. [Citation | title = Frank R. Paul Dead; Illustrator Was 79 |… …   Wikipedia

  • Frank, John Paul — ▪ 2003       American lawyer (b. Nov. 10, 1917, Appleton, Wis. d. Sept. 7, 2002, Scottsdale, Ariz.), was involved in two of the most important U.S. Supreme Court cases of the second half of the 20th century: Brown v. Board of Education of Topeka… …   Universalium

  • Paul Atreides — Kyle MacLachlan as Paul Atreides in Dune (1984) Aliases Usul, Muad Dib, The Preacher Gender Male Date of birth 10,175 AG Date of death …   Wikipedia

  • Frank Nitti — (* 27. Januar 1888 auf Sizilien; † 19. März 1943 in North Riverside, Illinois; eigentlich Francesco Raffele Nitto (auf US Einwanderungspapieren wurde der Mittelname zu Raffaele, vermutlich ein Rechtschreibfehler, der sich etablierte) war ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Paul Franck — Paul Frank, auch Paul Franck (* 14. April 1885 als Paul Frankl in Wien; † 20. März 1976 in Los Angeles, Kalifornien, USA) war ein österreichischer Schriftsteller und Drehbuchautor. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken 2 Werke …   Deutsch Wikipedia

  • Paul Frank (Drehbuchautor) — Paul Frank, auch Paul Franck (* 14. April 1885 als Paul Frankl in Wien; † 20. März 1976 in Los Angeles, Kalifornien, USA) war ein österreichischer Schriftsteller und Drehbuchautor. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke …   Deutsch Wikipedia

  • Paul Frank — (born August 29, 1967) is an artist and fashion designer. Frank s creations adorn clothing, accessories, and many other products. Julius the Monkey is one of Frank s best known creations.BiographyDuring the 1990s, Frank was an art student at… …   Wikipedia

  • Paul Frank — Industries Paul Frank Industries est une entreprise américaine (son siège se trouve dans le comté d Orange en Californie). Elle a été fondée en 1995 par Paul Frank et Ryan Hauser. Elle utilise comme symbole un singe nommé Julius. Paul Frank… …   Wikipédia en Français

  • Paul frank — Industries Paul Frank Industries est une entreprise américaine (son siège se trouve dans le comté d Orange en Californie). Elle a été fondée en 1995 par Paul Frank et Ryan Hauser. Elle utilise comme symbole un singe nommé Julius. Paul Frank… …   Wikipédia en Français

  • Paul Taglioni — von Josef Kriehuber …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”