Hai He

Hai He
Hai He
Das Flusssystem des Hai He

Das Flusssystem des Hai He

DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage Tianjin, VR China
Flusssystem Hai He

Vorlage:Infobox Fluss/ABFLUSSWEG_fehlt

Ursprung Zusammenfluss von Ziya He, Yongding He und Bei Yunhe (Nordkanal) im Stadtbezirk Hongqiao
39° 9′ 44″ N, 117° 10′ 34″ O39.162318117.176199
Vorlage:Infobox Fluss/QUELLHÖHE_fehlt
Mündung im Stadtbezirk Tanggu in den Golf von Bohai
38.969993117.725

38° 58′ 12″ N, 117° 43′ 30″ O38.969993117.725
Vorlage:Infobox Fluss/MÜNDUNGSHÖHE_fehltVorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED_fehlt
Länge 70 kmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Einzugsgebiet 319.000 km²Vorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen

Vorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS_fehltVorlage:Infobox Fluss/BILD_fehlt

Der Hai He (chinesisch 海河 Hǎi Hé ‚Meerfluss‘), früher auch Bai He (chinesisch 白河 Bái Hé, W.-G. Pei Ho ‚Weißer Fluss‘) genannt, ist ein chinesischer Fluss, der durch Peking und Tianjin fließt und in den Golf von Bohai im Gelben Meer mündet.

Von Tianjin aus ist der Hai He über den Kaiserkanal mit dem Huang He (Gelber Fluss) und dem Jangtse verbunden. Das Flusssystem des Hai He wurde durch diesen Kanal grundlegend geändert. Zuvor hatten der Wei He, der Ziya He, der Yongding He und der Bai He jeweils eine eigene Meeresmündung; da man jedoch das Wasser dieser Flüsse benötigte, um die Schiffbarkeit des Kaiserkanals zu garantieren, blieb nur einer der Flussunterläufe übrig. Dieser entspricht dem heutigen Verlauf des Hai He.

Der Hai He entsteht in und um Tianjin durch den Zusammenfluss des südlichen Kaiserkanals, des Ziya He, des Daqing He, des Yongding He sowie des nördlichen Kaiserkanals. Der südliche Kaiserkanal wird zusätzlich bei Linqing vom Wei He gespeist. Der nördliche Kaiserkanal entspricht ab dem Pekinger Stadtbezirk Tongzhou dem Verlauf des Bai He (Chaobai He). Da dieser auch der einzige Zugang Pekings zum Meer war, wurde der Hai He von Europäern und Amerikanern auch als Bai He bezeichnet.

Der Hai He im engeren Sinn ist auf der Strecke von Tianjin bis zu seiner Mündung nur 70 km lang. Rechnet man jedoch seinen längsten Zufluss hinzu, ergibt sich eine Länge von 1.329 km. Sein Einzugsgebiet ist ungefähr 319.000 km² groß.

Weblinks

 Commons: Hai He – Album mit Bildern und/oder Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • haï — haï …   Dictionnaire des rimes

  • hai — interj., s. (probabil n.) I. interj. 1. Cuvânt care exprimă un îndemn la o acţiune (comună) cu interlocutorul. 2. (Cu funcţie de imperativ, corespunzând unor verbe de mişcare) Vino! veniţi! să mergem! ♦ (Repetat, cu accentul frazei pe al doilea… …   Dicționar Român

  • HAI — bezeichnet: Haie, eine Gruppe der Knorpelfische U Hai, ein U Boot der Bundesmarine, siehe U 2365 Hai (bemannter Torpedo), Projekt der Deutschen Kriegsmarine im Zweiten Weltkrieg Hai (Distrikt), ein Distrikt der Kilimandscharo Region in Tansania… …   Deutsch Wikipedia

  • hai — [hī] adv., interj. 〚Jpn〛 yes * * * (as used in expressions) Hai nan Ch ing hai Shang hai Alkalai Judah ben Solomon Hai Bo Hai Po Hai Erh Hai Er Hai Hai River Ch ing hai Hu …   Universalium

  • Hǎi — Hai Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Hai peut désigner : Le fleuve Hai au nord de la Chine ; Hai douzième et dernière branche terrestre du calendrier sexagésimal chinois ;… …   Wikipédia en Français

  • HAI — may refer to: *Hai (Brodivskyi Raion), a village in Ukraine, Lviv Oblast *Hai (Cantonese profanity) *Hai (midget submarine), a German midget submarine from World War II *Hai (keelboat), a sloop rigged one design yacht class *Hai (symbol) or chai …   Wikipedia

  • haï — haï, ïe 1. (ha i, ie) part. passé de haïr. Qui est en butte à la haine. •   Qui vit haï de tous ne saurait longtemps vivre, CORN. Cinna, I, 2. •   Il vaut mieux être invité avec affection à manger des herbes, qu à manger le veau gras lorsqu on… …   Dictionnaire de la Langue Française d'Émile Littré

  • haiþna- — *haiþna , *haiþnaz, *haiþina , *haiþinaz germ., Adjektiv: nhd. heidnisch; ne. heathe (Adjektiv); Rekontruktionsbasis: got., an., ae., afries., as., ahd.; Interferenz: Lehnwort …   Germanisches Wörterbuch

  • Hai — steht für: das olympische Länderkürzel für Haiti der Hauptstadtkongress der DGAI für Anästhesiologie und Intensivtherapie und der Charité Housing Affordability Index, einem Indikator, der die aktuellen Immobilienpreise bewertet Healthcare… …   Deutsch Wikipedia

  • Hai! — Album par The Creatures Sortie 20 octobre 2003 Genre Alternative Rock Producteur The Creatures Label Sioux Records …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”