Irbid

Irbid
أربد
Irbid
Irbid (Jordanien)
Irbid
Irbid
Basisdaten
Staat Jordanien
Gouvernement Irbid
Einwohner 350.000 (2004)
ISO 3166-2 JO-IR
Webauftritt www.irbid.gov.jo
32.5535.85

Irbid (arabisch ‏أربد‎), in der Antike Arabella genannt, ist mit über 350.000 Einwohnern (Volkszählung 2004) die drittgrößte Stadt Jordaniens nach Amman und Zarqa.

Irbid liegt ca. 85 km nördlich von Amman im Gouvernement Irbid. Von den Orten Pella und Umm Qais ist es etwa gleich weit entfernt (ca. 20 km). Archäologische Funde und Grabanlagen in der Region belegen, dass Irbid seit der Bronzezeit besiedelt war.

Irbid
Klimadiagramm (Erklärung)
J F M A M J J A S O N D
 
 
112
 
13
5
 
 
92
 
14
5
 
 
88
 
17
7
 
 
26
 
22
11
 
 
6.7
 
27
14
 
 
0.6
 
30
17
 
 
0
 
31
19
 
 
0
 
31
20
 
 
0.7
 
30
18
 
 
13
 
27
15
 
 
50
 
21
10
 
 
83
 
15
6
Temperatur in °C,  Niederschlag in mm
Quelle: WMO
Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschläge für Irbid
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur (°C) 12,9 14,1 16,9 22,1 26,9 29,9 31,1 31,3 29,8 26,6 20,6 15,0 Ø 23,1
Min. Temperatur (°C) 4,9 5,4 7,3 10,6 14,1 17,4 19,2 19,6 18,2 15,1 10,0 6,4 Ø 12,4
Niederschlag (mm) 111,6 92,3 87,5 25,7 6,7 0,6 0,0 0,0 0,7 13,2 50,4 82,9 Σ 471,6
Regentage (d) 11,3 10,6 9,4 4,6 2,0 0,2 0,0 0,0 0,2 3,2 6,0 9,6 Σ 57,1
T
e
m
p
e
r
a
t
u
r
12,9
4,9
14,1
5,4
16,9
7,3
22,1
10,6
26,9
14,1
29,9
17,4
31,1
19,2
31,3
19,6
29,8
18,2
26,6
15,1
20,6
10,0
15,0
6,4
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
N
i
e
d
e
r
s
c
h
l
a
g
111,6 92,3 87,5 25,7 6,7 0,6 0,0 0,0 0,7 13,2 50,4 82,9
  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez


Quelle: WMO

Inhaltsverzeichnis

Universitätsstadt

Einkaufsstraße in Irbid

Heute ist Irbid zu einer betriebsamen Großstadt mit mehreren großen Universitäten und Kollegs gewachsen, hat sich aber in vielen Straßenzügen der Innenstadt den Charme einer nahöstlichen Provinzstadt erhalten. Die größten Universitäten sind die Yarmouk University und die Jordan University of Science and Technology (JUST). 70.000 Studenten beleben die Stadt und ihre Nachfrage sorgt für das Sprießen von Internetcafés und Fastfood-Restaurants in den Uni-Vierteln.

Tourismus

Archäologisches Museum in Irbid

Obwohl touristisch nicht sehr bedeutend, beherbergt Irbid sehenswerte Museen. In der Yarmouk University findet sich das Museum of Jordanian Heritage mit einem sehr sorgfältig gestalteten Überblick über die prähistorische und geschichtliche Entwicklung des Landes. Das neue Archäologische Museum wurde 2007 in einem renovierten osmanischen Haus in der Innenstadt (nahe Polizeistation, Tell Irbid) eröffnet.

Irbid hat zahlreiche Hotels verschiedener Kategorien und bietet einen guten Ausgangspunkt für Ausflüge ins nördliche Jordantal oder nach Umm Quais (Gadara), Kufr Dscha'yiz, Huwarra, Abila, Pella, Ajlun (Qala'at er-Rabat), Umm al-Dschimal und nach Syrien.

Literatur

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Игры ⚽ Нужен реферат?

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Irbid — Irbid, Hauptort des Kaza Adschlûn im Sandschak Hauran des asiatisch türk. Wilajets Sûria (Syrien), zwischen Jordan und Haurangebirge 530 m hoch auf der wasserarmen Hochebene gelegen, mit 1300 Einw. und antiken Bauresten. I. ist das Beth Arbel der …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Irbid — Irbid,   Distrikthauptstadt und Handelsplatz in Nordwest Jordanien, 30 km südöstlich des Sees von Genezareth, 216 000 Einwohner; die Jarmuk Universität (gegründet 1976) ist Zentrum des kulturellen Lebens im nördlichen Jordanien; Baustoff und… …   Universal-Lexikon

  • Irbid — Infobox Settlement official name = Irbid City native name = مدينة إربد nickname = Bride of the North (عروس الشمال) imagesize = 250px image caption = pushpin pushpin label position = subdivision type =Country subdivision name = Jordan subdivision… …   Wikipedia

  • Irbid — Vista del distrito de Al Husn en la zona metropolitana de Irbid. Irbid …   Wikipedia Español

  • Irbid — 32° 33′ 32″ N 35° 50′ 51″ E / 32.558895, 35.847573 …   Wikipédia en Français

  • Irbid — /ir bid /, n. a town in NW Jordan. 125,000. * * * Town (pop., 1994: 208,329), northern Jordan. Built on Early Bronze Age settlements, it may have been the biblical city of Beth Arbel and the Arbila of the ancient Decapolis. Modern Irbid is one of …   Universalium

  • Irbid — Original name in latin Irbid Name in other language Arbela, Arbla, Irbid, QIR, arbd, Ирбид State code JO Continent/City Asia/Amman longitude 32.55556 latitude 35.85 altitude 570 Population 307480 Date 2012 01 14 …   Cities with a population over 1000 database

  • Irbid — ► C. del NE de Jordania, cap. del distrito homónimo (3 402 km2 y 680 200 h), en la frontera con Siria; 271 000 h. * * * Ciudad (pob., 1994: 208.329 hab.) del norte de Jordania. Construido sobre asentamientos de la edad del bronce temprana, es… …   Enciclopedia Universal

  • Irbid — Admin ASC 1 Code Orig. name Irbid Country and Admin Code JO.18 JO …   World countries Adminstrative division ASC I-II

  • Irbid Governorate — Irbid or Irbed( ar. إربد) is one of the governorates of Jordan. It is located north of Amman, Jordan s capital. The center of the governorate of Irbid is the city of Irbid.Administrative DivisionsIrbid is divided into nine divisions caled Alweya… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”