Jazz-Gitarrist

Jazz-Gitarrist
Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.
Bluesgitarrist Taj Mahal
Rockgitarrist Slash
Jazzgitarrist Harri Stojka

Ein Gitarrist ist ein Musiker, der Gitarre spielt.

Professionelle Gitarristen spielen heutzutage als Solokünstler oder in Musikgruppen in einer Vielzahl von Genres. In einer Musikgruppe kann der Gitarrist die Rhythmusbegleitung (Rhythmusgitarrist) oder eine Melodiestimme (Leadgitarrist) übernehmen. Ein Gitarrist hat auch die Möglichkeit seinen Gesang mit der Gitarre zu begleiten.

Entwicklung

Bis um das Jahr 1930 war die Gitarre gleichbedeutend mit akustischer Gitarre. Diese ist, verglichen mit vielen anderen Instrumenten (z. B. Trompete, Klavier, Schlagzeug), ein eher leises Instrument. Der Gitarrist droht in einem größeren Ensemble sehr leicht klanglich unterzugehen.

Um dem entgegenzuwirken wurde die Gitarre solistisch eingesetzt. Während der Soli wurde das Orchester bzw. die Band zurückgenommen, oder eine Instrumentengruppe aus mehreren Gitarren gebildet, die die Klangfülle verstärken (ähnlich z.B. den Geigen).

Seit etwa 1930 ist eine weitere Möglichkeit hinzugekommen, die E-Gitarre. Dabei wird die Schwingung der Saiten durch Spulen aufgenommen und elektronisch verstärkt. Es ist bezeichnend, dass diese Form der Gitarre just aufkam, als in der Unterhaltungsmusik Big Bands in Mode kamen. Nun kann auch ein einzelner Gitarrist gegen die Klanggewalt der Band anspielen.

Es dauerte jedoch noch einige Jahre, bevor man erkannte, dass die E-Gitarre ein eigenständiges Instrument mit eigenen Spielweisen und Klangmöglichkeiten darstellt. Wegweisend gilt hier vor allem der Jazzgitarrist Charlie Christian.

Seit den 1950er-Jahren wurden die Spielmöglichkeiten vor allem der E-Gitarre durch zahlreiche Effekte (z. B. Wahwah, Chorus) erweitert. Einen Höhepunkt erreichte diese Entwicklung mit den Gitarrensynthesizern.

Ausbildung

Wie bei anderen Musikinstrumenten auch ist der Weg zum Gitarristen sehr verschieden. Dies geht vom Autodidakten, der sich das Spiel eigenständig beibringt, bis hin zum Diplommusiker, der an einem Konservatorium oder einer Musikhochschule studiert hat.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gitarrist — Klassikgitarrist David Leiva Bluesgitarrist Taj Mahal …   Deutsch Wikipedia

  • Jazz-Nekrolog 2011 — Nekrolog ◄◄ | ◄ | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 Weitere Ereignisse | Allgemeiner Nekrolog 2011 …   Deutsch Wikipedia

  • Jazz-Nekrolog 2010 — Nekrolog ◄◄ | ◄ | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 Weitere Ereignisse | Allgemeiner Nekrolog 2010 …   Deutsch Wikipedia

  • Jazz-Nekrolog 2004 — Nekrolog 2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | ► Weitere Ereignisse | Allgemeiner Nekrolog 2004 …   Deutsch Wikipedia

  • Jazz-Nekrolog 2008 — Nekrolog ◄ | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 Weitere Ereignisse | Allgemeiner Nekrolog 2008 …   Deutsch Wikipedia

  • Jazz-Nekrolog 2009 — Nekrolog ◄ | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 Weitere Ereignisse | Allgemeiner Nekrolog 2009 …   Deutsch Wikipedia

  • Jazz-Nekrolog 2000 — Nekrolog 2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | ► | ►► Weitere Ereignisse | Allgemeiner Nekrolog 2000 …   Deutsch Wikipedia

  • Jazz-Nekrolog 2007 — Nekrolog ◄ | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 Weitere Ereignisse | Allgemeiner Nekrolog 2007 …   Deutsch Wikipedia

  • Jazz-Nekrolog 2001 — Nekrolog 2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | ► | ►► Weitere Ereignisse | Allgemeiner Nekrolog 2001 …   Deutsch Wikipedia

  • Jazz-Nekrolog 2005 — Nekrolog ◄ | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | ► Weitere Ereignisse | Allgemeiner Nekrolog 2005 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”