Lackschliff

Lackschliff

Mit Lackschliff (genauer Lackzwischenschliff) wird die Bearbeitung lackierter Oberflächen durch Schleifmittel bezeichnet. Als Lacke werden dabei unterschiedlichen Arten, wie Acryllacke, DD-Lacke, säurehärtende Lacke, Ein- und Zweikomponenten Lacke verwendet.

Daher kommen neben unterschiedlichen Schleiftechnologien, wie Handschliff und Maschinenschliff verschiedene Schleifmittelarten in zahlreichen Ausführungen und Kombinationen zum Einsatz.

Technik des Lackschleifens

Mit einem guten Lackschliff erreicht der Lackierer eine geglättete Oberfläche, ein gleichmäßiges Schliffbild, eine geringe Schleiftoleranz, eine Verringerung der Lackauftragsmengen sowie eine Verkürzung des Poliervorgangs. Geschliffen wird von Hand (ggf. mit Schleifklotz oder Handpad), mit einer handgeführten Maschine (z.B. Schwingschleifer oder Exzenterschleifer) oder mit einer stationären Bandschleifmaschine.

Als Schleifmittel kommen Schleifpapiere und Schleifgewebe, als Bogen, Streifen und Scheiben, Schleifgitter als Scheiben, Schleifpads und Schleifvliese zum Einsatz.

Für die Schleiftechnik werden Korn 40 bis 80 für das Kalibrieren, Korn 100 bis 180 für den Vorschliff, Korn 220 und 240 für den Zwischenschliff und Korn 320 bis 3000 für den Endschliff verwendet.


Wikimedia Foundation.

Нужно сделать НИР?

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Beilackieren — Blick in eine Autolackiererei. Lack ist ein flüssiger oder auch pulverförmiger Beschichtungsstoff, der dünn auf Gegenstände aufgetragen wird und durch chemische oder physikalische Vorgänge (zum Beispiel Verdampfen des Lösungsmittels) zu einem… …   Deutsch Wikipedia

  • Farblacke — Blick in eine Autolackiererei. Lack ist ein flüssiger oder auch pulverförmiger Beschichtungsstoff, der dünn auf Gegenstände aufgetragen wird und durch chemische oder physikalische Vorgänge (zum Beispiel Verdampfen des Lösungsmittels) zu einem… …   Deutsch Wikipedia

  • Flipfloplack — Blick in eine Autolackiererei. Lack ist ein flüssiger oder auch pulverförmiger Beschichtungsstoff, der dünn auf Gegenstände aufgetragen wird und durch chemische oder physikalische Vorgänge (zum Beispiel Verdampfen des Lösungsmittels) zu einem… …   Deutsch Wikipedia

  • Johannes Hansky — Jan Hansky (deutsch Johannes Hansky; * 24. November 1925 in Nebelschütz bei Kamenz; † 15. Juli 2004 in Eisenhüttenstadt) war ein sorbischer Maler. Inhaltsverzeichnis 1 Jugend 2 Leben 3 Quellen …   Deutsch Wikipedia

  • Lackieren — Blick in eine Autolackiererei. Lack ist ein flüssiger oder auch pulverförmiger Beschichtungsstoff, der dünn auf Gegenstände aufgetragen wird und durch chemische oder physikalische Vorgänge (zum Beispiel Verdampfen des Lösungsmittels) zu einem… …   Deutsch Wikipedia

  • Lackierung — Blick in eine Autolackiererei. Lack ist ein flüssiger oder auch pulverförmiger Beschichtungsstoff, der dünn auf Gegenstände aufgetragen wird und durch chemische oder physikalische Vorgänge (zum Beispiel Verdampfen des Lösungsmittels) zu einem… …   Deutsch Wikipedia

  • Schutzlack — Blick in eine Autolackiererei. Lack ist ein flüssiger oder auch pulverförmiger Beschichtungsstoff, der dünn auf Gegenstände aufgetragen wird und durch chemische oder physikalische Vorgänge (zum Beispiel Verdampfen des Lösungsmittels) zu einem… …   Deutsch Wikipedia

  • Spannlack — Blick in eine Autolackiererei. Lack ist ein flüssiger oder auch pulverförmiger Beschichtungsstoff, der dünn auf Gegenstände aufgetragen wird und durch chemische oder physikalische Vorgänge (zum Beispiel Verdampfen des Lösungsmittels) zu einem… …   Deutsch Wikipedia

  • Tauchlack — Blick in eine Autolackiererei. Lack ist ein flüssiger oder auch pulverförmiger Beschichtungsstoff, der dünn auf Gegenstände aufgetragen wird und durch chemische oder physikalische Vorgänge (zum Beispiel Verdampfen des Lösungsmittels) zu einem… …   Deutsch Wikipedia

  • Jan Hansky — (deutsch Johannes Hansky; * 24. November 1925 in Nebelschütz bei Kamenz; † 15. Juli 2004 in Eisenhüttenstadt) war ein deutscher Maler sorbischer Herkunft. Leben und Wirken Jan Hansky erlernte nach seiner regulären Volksschulzeit den Beruf eines… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”