Leon Théry

Leon Théry
Léon Thérys Grabstein auf dem Pariser Friedhof Père Lachaise. Bildhauer?

Leon Théry (* 16. April 1879; † 8. März 1909) war ein französischer Rennfahrer.

Théry kam als Mechaniker mit dem Motorsport in Berührung, setzte sich aber schon bald selbst hinter das Lenkrad. Sein erster Auftritt war das Rennen Paris-Bordeaux 1899. Bis 1903 erzielte er auf Decauville achtbare Ergebnisse, aber keine Spitzenresultate. Dies änderte sich 1904 mit dem Wechsel zum Team von Richard-Brasier.

Er verstand es wie kaum ein zweiter, auf Konstanz anstelle von waghalsiger Geschwindigkeit zu setzen. Beim Gordon-Bennett-Rennen 1904 betrug der Zeitunterschied zwischen seiner schnellsten und seiner langsamsten Runde gerade drei Minuten - bei einer Streckenlänge von 128km eine Glanzleistung. So konnte er dieses Rennen gewinnen und beim Gordon-Bennett-Rennen 1905 seinen Sieg wiederholen.

Wie andere Rennfahrer seiner Epoche versuchte er, seine eigene Marke auf die Beine zu stellen, der Wagen „Théry“ kam jedoch über die Projektphase nie hinaus. Beim GP von Frankreich 1908 sah man ihn wieder am Steuer eines Richard-Brasiers, er schied allerdings aus. Dieses Rennen war das letzte seiner Karriere, denn 1909 verstarb er 29-jährig an Tuberkulose.



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Leon Thery — Léon Théry Pour les articles homonymes, voir Théry. Sa tombe au Père Lachaise Léon Théry, (1879 1909), pilote automo …   Wikipédia en Français

  • Léon Théry — Léon Thérys Grabstein auf dem Pariser Friedhof Père Lachaise. Bildhauer? Léon Théry (* 16. April 1879; † 8. März 1909) war ein französischer Rennfahrer. Théry kam als Mechaniker mit dem Motorsport in Berührung, setzte sich aber schon bald selbst… …   Deutsch Wikipedia

  • Léon Théry — Pour les articles homonymes, voir Théry. Sa tombe au Père Lachaise Léon Théry, (1879 1909), pilote automobile français qui remporta deux fois la c …   Wikipédia en Français

  • Théry — Léon Thérys Grabstein auf dem Pariser Friedhof Père Lachaise. Bildhauer? Leon Théry (* 16. April 1879; † 8. März 1909) war ein französischer Rennfahrer. Théry kam als Mechaniker mit dem Motorsport in Berührung, setzte sich aber schon bald selbst… …   Deutsch Wikipedia

  • Thery — Théry Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Théry est un nom de famille notamment porté par : Augustin Francois Thery (1796 1878), haut fonctionnaire français de l administration… …   Wikipédia en Français

  • Théry — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Théry est un nom de famille notamment porté par : Augustin Francois Thery (1796 1878), haut fonctionnaire français de l administration universitaire… …   Wikipédia en Français

  • Coupe automobile Gordon Bennett — Pour la coupe aéronautique, voir Coupe aéronautique Gordon Bennett. James Gordon Bennett junior La coupe automobile Gordon Bennett est une ancienne compétition automobile. En 1899, James Gordon Bennett junior, le richissime propri …   Wikipédia en Français

  • Gordon Bennett Cup (auto racing) — Magazine spread of Britain s Gordon Bennett Cup Team, 1903 Théry, 1904 and 1905 winner …   Wikipedia

  • Coupe Automobile Gordon Bennett — Pour les articles homonymes, voir Bennett. La coupe automobile Gordon Bennett est une ancienne compétition automobile. En 1899, James Gordon Bennett junior, le richissime propriétaire du New York Herald, propose aux Automobile Clubs d’organiser… …   Wikipédia en Français

  • Coupe automobile gordon bennett — Pour les articles homonymes, voir Bennett. La coupe automobile Gordon Bennett est une ancienne compétition automobile. En 1899, James Gordon Bennett junior, le richissime propriétaire du New York Herald, propose aux Automobile Clubs d’organiser… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”