Lothar von Séez

Lothar von Séez

Lothar von Séez (* um 685 im Moselgau; † 15. Juni 756 bei Argentan) war ein katholischer Bischof und Heiliger.

Der heilige Lothar, der wohl aus Lothringen stammte, war der Legende nach zunächst Adliger und Soldat, bevor er sich in ein von ihm gegründetes Kloster bei Argentan zurückzog. 725 wurde er von Papst Gregor II. zum Bischof von Séez (heute: Sées) in der Normandie berufen und stand dieser Diözese für mehr als 30 Jahre vor. Nach seinem Tod wurde das Kloster ihm zu Ehren Saint-Loyer-des-Champs benannt. Dort und im Dom zu Sées werden seine Gebeine aufbewahrt.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Lothar (Vorname) — Lothar ist, in der Form Chlothar, ein althochdeutscher Personenname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Verbreitung 3 Varianten 4 Bekannte Namensträger …   Deutsch Wikipedia

  • Lothar — ist ein männlicher Vorname, siehe Lothar (Vorname) Einname: zahlreiche Regenten, siehe Liste der Herrscher namens Lothar Lothar von Séez (um 685–756), Bischof von Séez Lothar von Hochstaden († 1194), Bischof von Lüttich und Reichserzkanzler… …   Deutsch Wikipedia

  • Bischof von Sées — Die folgenden Personen waren Bischöfe des Bistums Sées (früher Séez) (Frankreich): Heiliger Latuin Heiliger Sigisbold (um 460) Heiliger Landry (um 460) Nil oder Hille Hubert (um 500) Litharedus oder Lithardus, 511 (Konzil von Orléans) – 549… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Bischöfe von Sées — Die folgenden Personen waren Bischöfe des Bistums Sées (früher Séez) (Frankreich): Heiliger Latuin Heiliger Sigisbold (um 460) Heiliger Landry (um 460) Nil oder Hille Hubert (um 500) Litharedus oder Lithardus, 511 (Konzil von Orléans) – 549… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Lot — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • 756 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 7. Jahrhundert | 8. Jahrhundert | 9. Jahrhundert | ► ◄ | 720er | 730er | 740er | 750er | 760er | 770er | 780er | ► ◄◄ | ◄ | 752 | 753 | 754 | …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Träger der Verdienstmedaille des Landes Baden-Württemberg — Diese Liste zählt die Träger der Verdienstmedaille des Landes Baden Württemberg und − seit deren Umbenennung am 26. Juni 2009 − die Träger des Verdienstordens des Landes Baden Württemberg auf. Die Zahl der lebenden Träger des Ordens ist auf 1.000 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”