Lumen (Biologie)

Lumen (Biologie)

Das Lumen, Pl. Lumina, (lat. lūmen = „Licht“, „Fenster“; vgl. lūx = „Licht“; in dieser speziellen Bedeutung erst seit Ende des 19. Jahrhunderts in der Gelehrtensprache nachweisbar[1]) ist in der Biologie die Bezeichnung für die innere oder – wörtlich übersetzt – „lichte“ Weite (auch „Lichtweite“) des Innenraums von Hohlorganen im Gegensatz zum Raum auf deren Außenseite. Ein Lumen findet sich beispielsweise im Inneren des Darms, der Blutgefäße und des Magens von Säugetieren, im Tracheensystems sowie dem Darm von Insekten. Bei Pflanzen bezeichnet „Lumen“ den Hohlraum einer Leitzelle (Trachee, Tracheide, Siebröhre).

Quellen

  1. Wörterbuchsuche nach lumen auf reference.com (englisch)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Lumen — steht für: Lumen (Einheit), die photometrische SI Einheit des Lichtstroms der innere Querschnitt von Rohren oder Röhren bzw. die lichte Weite (Innendurchmesser) einer Kanüle oder eines Katheters Lumen (Biologie), das Innere von Hohlorganen in der …   Deutsch Wikipedia

  • Lumen (unité) — Pour les articles homonymes, voir Lumen, lm et klm. Le lumen (du latin, lumière) est l’unité dérivée du système international utilisée pour le flux lumineux, ou puissance lumineuse. En physique, son symbole est lm. Sommaire 1 …   Wikipédia en Français

  • Lumen (anatomie) — Pour les articles homonymes, voir Lumen et Lumière (homonymie). Le lumen ou la lumière d un organe est son espace intérieur. Cela sous entend que l organe en question est creux. On peut parler du lumen de l intestin grêle, d un vaisseau sanguin,… …   Wikipédia en Français

  • Lumen (cytologie) — Pour les articles homonymes, voir Lumen. Le lumen en cytologie est l espace intérieur d organites creux, comme l intérieur des thylakoïdes dans les plastes ou l intérieur des saccules du réticulum endoplasmique. Le collagène est produit dans le… …   Wikipédia en Français

  • Lumen — Lu|men, das; s, Plural und ...mina <lateinisch, »Licht«> (Physik Einheit des Lichtstromes [Zeichen lm]; Biologie, Medizin innerer Durchmesser [lichte Weite] oder Hohlraum von Zellen oder Organen) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Noyau (biologie) — Pour les articles homonymes, voir noyau. Schéma du noyau et du réticulum endoplasmique : (1) Enveloppe nucléaire. (2) Ribosomes. (3) Pores nucléaires. (4) Nucléole. (5) Chromatine …   Wikipédia en Français

  • Proconsul (Biologie) — Proconsul Proconsul Zeitraum Miozän 21 bis 14 Mio. Jahre Fundorte Afrika …   Deutsch Wikipedia

  • Harn — Harn, von den ⇒ Exkretionsorganen gebildete Flüssigkeit, in der ⇒ Exkrete gelöst sind, durch deren Produktion und Ausscheidung Stoffwechselendprodukte aus dem Körper entfernt werden und der Wasser und Salzhaushalt geregelt wird (⇒ Osmo und ⇒… …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • Muskelkontraktion — Muskelkontraktion, Grundlage der Muskelbewegung; durch Nervenimpulse ausgelöste, auf Veränderungen im kontraktilen Apparat der Muskelfaser, dem Sarkomer, beruhende Verkürzung der Muskelfaser und des Muskels. Am besten untersucht ist der… …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • Primärharn — Primärharn, Ultrafiltrat, das infolge des hydrostatischen Capillardrucks durch die Wände des ⇒ Glomerulus der Wirbeltiere in das Lumen des ⇒ Nierenkanälchens gepresst wird. Seine Zusammensetzung entspricht der des Blutplasmas, allerdings ohne die …   Deutsch wörterbuch der biologie

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”