Lumen (Asteroid)

Lumen (Asteroid)
Asteroid
(141) Lumen
Eigenschaften des Orbits (Simulation)
Orbittyp Hauptgürtel
Große Halbachse 2,667 AE
Exzentrizität 0,214
Perihel – Aphel 2,096 – 3,238 AE
Neigung der Bahnebene 11,877°
Siderische Umlaufzeit 4,36 a
Mittlere Orbitalgeschwindigkeit 18,24 km/s
Physikalische Eigenschaften
Durchmesser 131 km
Albedo 0,054
Rotationsperiode 19,86 h
Absolute Helligkeit 8.20
Spektralklasse C-Typ
Geschichte
Entdecker Paul Henry
Datum der Entdeckung 13. Januar 1875

(141) Lumen ist ein Asteroid des Asteroiden-Hauptgürtels, der am 13. Januar 1875 von Paul Pierre Henry entdeckt wurde. Benannt ist der Asteroid nach dem Titel eines Buches von Camille Flammarion.

Lumen bewegt sich in einem Abstand von 2,096 (Perihel) bis 3,238 (Aphel) astronomischen Einheiten, in 4,36 Jahren um die Sonne. Die Bahn ist 11,877° gegen die Ekliptik geneigt, die Bahnexzentrizität beträgt 0,214.

Mit einem Durchmesser von 131 km gehört Lumen zu den größeren Asteroiden des Hauptgürtels. Er besitzt ein dunkle, kohlenstoffhaltige Oberfläche mit einer Albedo von 0,054.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Lumen — can mean:* Lumen (unit), the SI unit of luminous flux * Lumen (anatomy), the cavity or channel within a tubular structure * Thylakoid lumen, the inner membrane space of the chloroplast * 141 Lumen, an asteroid discovered by the French astronomer… …   Wikipedia

  • Lumen — steht für: Lumen (Einheit), die photometrische SI Einheit des Lichtstroms der innere Querschnitt von Rohren oder Röhren bzw. die lichte Weite (Innendurchmesser) einer Kanüle oder eines Katheters Lumen (Biologie), das Innere von Hohlorganen in der …   Deutsch Wikipedia

  • (141) Lumen — Asteroid (141) Lumen Eigenschaften des Orbits (Animation) Orbittyp Mittlerer Hauptgürtel Große Halbachse 2,667 AE …   Deutsch Wikipedia

  • 141 Lumen — Infobox Planet minorplanet=yes width=25em discovery=yes discovery ref = [http://cfa www.harvard.edu/iau/lists/NumberedMPs.html] physical characteristics = yes bgcolour=#FFFFC0 name=141 Lumen discoverer=P. P. Henry discovered=January 13, 1875 alt… …   Wikipedia

  • Alphabetische Liste der Asteroiden/L — Alphabetische Liste der Asteroiden – L Name Nummer Gruppe / Typ Laban 8539 Hauptgürtel Labeyrie 8788 Hauptgürtel Labs 5152 Hauptgürtel Lacadiera 336 Hauptgürtel Lacaille 9135 Hauptgürtel …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Asteroiden – Hauptgürtel 1–500 — Die nachfolgende Tabelle enthält eine Teilliste der Asteroidenübersicht. Die in der ersten Spalte aufgeführten Ziffern geben die Reihenfolge ihrer endgültigen Katalogisierung an, dienen als Identifikationsnummer und gelten als Bestandteil des… …   Deutsch Wikipedia

  • Atherosclerosis — For the journal, see Atherosclerosis (journal). Atherosclerosis Classification and external resources The progression of atherosclerosis (size exaggerated; see text) ICD 10 …   Wikipedia

  • Intravascular ultrasound — (IVUS) is a medical imaging methodology using a specially designed catheter with a miniaturized ultrasound probe attached to the distal end of the catheter. The proximal end of the catheter is attached to computerized ultrasound equipment. It… …   Wikipedia

  • List of Solar System objects by size — Objects in the Solar System By orbit By size By discovery date …   Wikipedia

  • Eunomia family — The Eunomia family of asteroids is a large grouping of S type asteroids named after the Greek goddess Eunomia. It is the most prominent family in the intermediate main belt. About 5% of all main belt asteroids belong to this… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”