Muli (Liangshan)

Muli (Liangshan)
Tibetische Bezeichnung
Tibetische Schrift:
སྨི་ལི་བོད་རིགས་རང་སྐྱོང་རྫོང
Wylie-Transliteration:
smi li bod rigs rang skyong rdzong
Aussprache in IPA:
[mili]
Offizielle Transkription der VRCh:
Muli
THDL-Transkription:
Mili
Andere Schreibweisen:
Muli
Chinesische Bezeichnung
Traditionell:
木里藏族自治縣
Vereinfacht:
木里藏族自治县
Pinyin:
Mùlǐ Zàngzú zìzhìxiàn
Lage des Kreises Muli (rosa) im Bezirk Liangshan (gelb) in der Provinz Sichuan

Der Autonome Kreis Muli der Tibeter liegt im Autonomen Bezirk Liangshan der Yi, in der chinesischen Provinz Sichuan. Muli hat eine Fläche von 13.252 km² und ca. 130.000 Einwohner (2003). Sein Verwaltungssitz (Hauptort) ist die Großgemeinde Qiaowa.

Administrative Gliederung

Auf Gemeindeebene setzt sich Muli aus einer Großgemeinde, dreiundzwanzig Gemeinden und fünf Nationalitätengemeinden zusammen:

  • Großgemeinde Qiaowa (乔瓦镇);
  • Gemeinde Baisi (麦日乡);
  • Gemeinde Boikü (博科乡);
  • Gemeinde Bo'og (博窝乡);
  • Gemeinde Donglang (东朗乡);
  • Gemeinde Dongzi (东子乡);
  • Gemeinde Housuo (后所乡);
  • Gemeinde Kala (卡拉乡);
  • Gemeinde Ke'er (克尔乡);
  • Gemeinde Liwa (列瓦乡);
  • Gemeinde Liziping (李子坪乡);
  • Gemeinde Luobo (倮波乡);
  • Gemeinde Maoniuping (牦牛坪乡);
  • Gemeinde Migdoirang (麦地龙乡);
  • Gemeinde Ninglang (宁郎乡);
  • Gemeinde Sakayag (三桷垭乡);
  • Gemeinde Shawan (沙湾乡);
  • Gemeinde Tangyang (唐央乡);
  • Gemeinde Tarba (桃巴乡);
  • Gemeinde Xiaomaidi (下麦地乡);
  • Gemeinde Xiqiu (西秋乡);
  • Gemeinde Xolo (水洛乡);
  • Gemeinde Yazu (芽祖乡);
  • Gemeinde Yiji (依吉乡);
  • Gemeinde Eya der Naxi (俄亚纳西族乡);
  • Gemeinde Baidiao der Miao (白碉苗族乡);
  • Gemeinde Guzeng der Miao (固增苗族乡);
  • Gemeinde Wujiao der Mongolen (屋脚蒙古族乡);
  • Gemeinde Xiangjiao der Mongolen (项脚蒙古族乡).

Ethnische Gliederung der Bevölkerung Mulis (2000)

Beim Zensus im Jahre 2000 wurden in Muli 124.462 Einwohner gezählt (Bevölkerungsdichte 9,39 Einwohner/km²).

Name des Volkes Einwohner Anteil
Tibeter 40.312 32,39 %
Yi 34.489 27,71 %
Han 27.199 21,85 %
Miao 8.371 6,73 %
Mongolen 8.035 6,46 %
Naxi 4.317 3,47 %
Bouyei 988 0,79 %
Zhuang 403 0,32 %
Lisu 124 0,1 %
Hui 91 0,07 %
Bai 91 0,07 %
Mandschu 15 0,01 %
Sonstige 27 0,02 %

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Поможем написать реферат

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Muli — steht für: Maultier, das Kreuzungsprodukt einer Pferdestute und eines Eselhengstes Muli (Liangshan), den autonomen Kreis der Tibeter in der chinesischen Provinz Sichuan Mulatschak, ein Kartenspiel mit Ursprung im Salzburger Raum Reform Muli, ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Liangshan Yi Autonomous Prefecture — Liangshan 凉山 ꆃꎭ   Autonomous prefectures   Liangshan Yi Autonomous Prefecture 凉山彝族自治州 ꆃꎭꆈꌠꊨꏦꏱꅉꍏ Yi transcription(s)  – Yi script …   Wikipedia

  • Muli Tibetan Autonomous County — (zh cp|c=木里藏族自治县|p=Mùlǐ Zàngzú Zìzhìxiàn; Tibetan: སྨི་ལི་རང་སྐྱོང་རྫོང་ / smi li rang skyong rdzong) is in the Liangshan (Cool Mountains) prefecture of Sichuan province in China. It is a remote, mountainous and forested region with few roads.… …   Wikipedia

  • Muli — may refer to: Places Mili Tibetan Autonomous County, or Muli (木里藏族自治县) from its Chinese name, of Liangshan Yi Autonomous Prefecture, Sichuan, China Muli, Gaoqing County (木李镇), town in Gaoqing County, Shandong, China Múli, a village on Borðoy, in… …   Wikipedia

  • Muli — Xian autonome tibétain de Muli Mùlǐ zàngzú Zìzhìxiàn · 木里藏族自治县 Loca …   Wikipédia en Français

  • Liángshān — Préfecture autonome yi de Liangshan Pour les articles homonymes, voir Liangshan. Liángshān yízú Zìzhìzhōu · 凉山彝族自治州 …   Wikipédia en Français

  • Liángshān Yízú Zìzhìzhōu — Préfecture autonome yi de Liangshan Pour les articles homonymes, voir Liangshan. Liángshān yízú Zìzhìzhōu · 凉山彝族自治州 …   Wikipédia en Français

  • Liángshān yízú zìzhìzhōu — Préfecture autonome yi de Liangshan Pour les articles homonymes, voir Liangshan. Liángshān yízú Zìzhìzhōu · 凉山彝族自治州 …   Wikipédia en Français

  • Liangshan (Sichuan) — Lage Liangshans in Sichuan Der Autonome Bezirk Liangshan der Yi (涼山彝族自治州 Liángshān Yízú zìzhìzhōu; Yi: ꆃꎭ, in offizieller Transkription: niep sha, in IPA: [nɛ21ʂa33]) liegt im Südwesten der chinesischen Provinz Sichuan. Liangshan hat eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Xian autonome tibétain de Muli — Mùlǐ zàngzú Zìzhìxiàn · 木里藏族自治县 Localisation du xian …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”