Nan Shan

Nan Shan

Nan Shan (dt. Richthofengebirge) ist eine bis 6.346 m hohe Gebirgskette in der Volksrepublik China (Asien) und erstreckt sich auf der Grenze der Provinzen Qinghai und Gansu. Er stellt damit den Übergang vom nördlichen Rand des tibetischen Hochplateaus in die Wüstenrandregionen der Gobi dar.

Nan Shan bei den buddhistischen Grotten von Mati Si, Gansu

Der Name Nan Shan bedeutet "Süd-Gebirge", "Südberge" und erklärt sich daraus, dass man von den alten Oasen der Seidenstraße, die als wichtigste Handelsverbindung nach Westasien viel begangen war, nach Süden auf diese Berge blickte. Kurioserweise gehen die östlichsten Ketten dieser "Südberge" im Süden in den Bei Shan, die "Nordberge" über, die ihren Namen aus der Sicht der noch weiter südlich gelegenen Siedlungszentren der Provinz Qinghai erhalten haben.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Das Hochgebirge, das hauptsächlich aus dem westlichen Altun Shan (auch Altyn Tagh) und dem östlichen Qilian Shan besteht, befindet sich im nordwestchinesischen Uigurischen Autonomen Gebiet Xinjiang sowie den Provinzen Qinghai und Gansu. Im Westen zweigt es vom eigentlich südlich benachbarten Kunlun Shan ab und verläuft in einem langgestreckten Bogen westwärts durch China bis etwa zum Hochgebirgssee Qinghai. Im Westen und Norden stoßen die Nordausläufer vom Nan Shan im Rahmen des Altun an das Tarimbecken und damit an die Wüste Taklamakan sowie im Osten an die Wüste Gobi. Diese stoßen im Rahmen des Qilian Shan an die Wüste Gobi, während die dortigen Südausläufer an das Qaidambecken grenzen.

Der höchste Berg der Gebirgskette Nan Shan befindet sich mit 6.346 m über dem Meeresspiegel im östlichen Qilian Shan.

Nan Shan nahe der Kreisstadt Qilian, Qinghai

Geschichte

Die Gebirge des Hochlandes und seine Umrahmung – wie Himalaya, Kunlun Shan und Nan Shan – entstanden im Kontext des Zusammenstoßes der Platten des Indischen Subkontinents mit der Eurasischen Platte in der späten Trias, wodurch sich der als Tethys bezeichnete Urozean schloss. Dabei wurde nicht nur die Kontinentalscholle angehoben und verdickt, sondern auch eine zwischen den beiden Schollen bereits "verbackene" kleiner Kontinentalscholle über Gebirgssäume mit dan angrenzenden Platten verschweißt. Durch die tektonischen Kräfte sind weitere Risse und Spannungsfelder entstanden, die zu Brüchen und Einsenkungen (Bruchtektonik) geführt haben: dabei sind beispielsweise das Tarimbecken in Xinjiang und das südlich des Nan Shan sich erstreckende Qaidambecken und mit ihnen deren Randgebirge gebildet worden.

Literatur

  • G. Stauch, F. Lehmkuhl (2003): Landschaften an der Seidenstraße im 21. Jahrhundert: Der Qilian Shan in Nordchina. - Petermanns Geographische Mitteilungen 147 (5): 4-5.

Weblinks

39.193.26346

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Nan Shan — [nän′shän′] mountain system in NW China, in N Qinghai & S Gansu provinces: highest peak, c. 20,000 ft (6,096 m) …   English World dictionary

  • Nan Shan — (zh c|南山 southern mountains ) may refer to:*Nanshan District, Shenzhen (南山区), a district of Shenzhen *Nanshan District, Hegang (南山区), a district of Hegang, Heilongjiang, China. *the Qilian Shan ( southern as seen from the Silk Road), sometimes to …   Wikipedia

  • Nan Shan — Nan Yue Heng Shan Nan Yue Heng Shan Géographie Altitude Massif …   Wikipédia en Français

  • Nan Shan — /nahn shahn / Pinyin, Wade Giles. former name of Qilian Shan. * * * …   Universalium

  • Nan Shan — [[t]ˈnɑn ˈʃɑn[/t]] n. geg former name of Qilian Shan …   From formal English to slang

  • Nan Shan — /nahn shahn / Pinyin, Wade Giles. former name of Qilian Shan …   Useful english dictionary

  • Nan Shan Hu Hotel — (Tongzhou,Китай) Категория отеля: 3 звездочный отель Адрес: No.1,East Bi Hua Road …   Каталог отелей

  • Fulihua Nan Shan Garden Hotel — (Далянь,Китай) Категория отеля: 4 звездочный отель Адрес: No.56, Feng …   Каталог отелей

  • NAN — bezeichnet: eine Stadt im Norden von Thailand, siehe Nan den gleichnamigen Fluss (Maenam Nan), siehe Nan (Fluss) die gleichnamige Provinz, siehe Nan (Provinz) den Kreis Nan (chin. 南县 Nán Xiàn) der chinesischen Provinz Hunan, siehe Nan (Yiyang)… …   Deutsch Wikipedia

  • Nan — or NAN may refer to one of the following. Contents 1 Acronyms 2 Places 3 People …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”