Opiat

Opiat
Schlafmohn, Papaver somniferum, aus dessen Milch Opiate gewonnen werden

Als Opiate bezeichnet man bestimmte Alkaloide im Opium. Es sind diejenigen natürlichen Substanzen, die im Opium vorkommen und die eine schmerzstillende Wirkung haben. Das Opium, das aus Schlafmohn (Papaver somniferum) gewonnen wird, besteht zu etwa 25 % aus diesen Alkaloiden. Die wichtigsten Stoffe sind Morphin (10 %), Codein (0,5 %) und Thebain (0,2 %) aus der Gruppe der Phenantrane sowie Noscapin (6 %) und Papaverin (0,8-1 %), die Benzylisochinolone sind und Narcein (0,3 %) (Lüllmann, Mohr 2003).

Als Opioid hingegen werden alle Stoffe bezeichnet, die morphinartige Eigenschaften aufweisen und an Opioidrezeptoren wirksam sind. Sie umfassen neben den Opiaten auch körpereigene (endogene) Opioide (Endorphine, Enkephaline, Dynorphine) sowie halbsynthetische und vollsynthetische Stoffe.

Morphin ist das älteste und relevanteste Opiat und gilt in der Schmerztherapie als Referenzsubstanz, an der die schmerzstillende Wirkung der anderen Opioide gemessen wird: Eine therapeutische Potenz von 2 bedeutet beispielsweise, dass man nur die Hälfte der Dosis braucht, die bei Verwendung von Morphin erforderlich wäre. Von den Opiaten ist Morphin nach wie vor das relevanteste, jedoch haben in den letzten Jahren verstärkt andere Opioide (z.B. Oxycodon, Hydromorphon, Fentanyl) in der Schmerzmedizin an Bedeutung gewonnen. Ein weiteres Opiat, Codein, dient dagegen überwiegend der Unterdrückung des Hustenreizes (Antitussivum). Verschiedene Opiate unterliegen den rechtlichen Vorschriften für Betäubungsmittel.

Literatur


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • opiat — ● opiat nom masculin (latin médiéval opiatum) Électuaire dans lequel entre ou non de l opium. ⇒OPIAT, subst. masc. A. PHARM., vieilli. Électuaire dans la préparation duquel entre de l opium; p. ext., électuaire. Je remarquai (...) une grosse… …   Encyclopédie Universelle

  • opiat — OPIÁT, opiate, s.n. Preparat farmaceutic în conţinutul căruia intră şi opiu. [pr.: pi at] – Din fr. opiat. Trimis de oprocopiuc, 04.05.2004. Sursa: DEX 98  opiát s. n. (sil. pi at), pl. opiáte Trimis de siveco, 10.08.2004. Sursa: Dicţionar… …   Dicționar Român

  • opiat — OPIAT. s. m. Composition medecinale. Opiat purgatif. opiat pour les dents …   Dictionnaire de l'Académie française

  • Opiat — Opiāt, ein Arzneimittel, das Opium enthält …   Kleines Konversations-Lexikon

  • opiat — stropiat …   Dictionnaire des rimes

  • Opiat — Un opiat est un remède d application interne dont une partie des propriétés vient de l opium qu il contient. Les opiats étaient rangés du point de vue de leur consistance et de leur mode d administration avec les électuaires et les… …   Wikipédia en Français

  • OPIAT — s. m. (Le T se prononce.) T. de Médec. Sorte d électuaire d une consistance un peu molle, et qui est composé de diverses substances. De l opiat purgatif. Quelques uns disaient, Opiate, substantif féminin. Voyez ÉLECTUAIRE. OPIAT, se dit aussi de… …   Dictionnaire de l'Academie Francaise, 7eme edition (1835)

  • opiat — (o pi a ; l Académie dit qu on prononce le t, mais cela n est pas conforme à l usage le plus général) s. m. 1°   Électuaire où il entre de l opium. 2°   Abusivement. Un électuaire quelconque, mais surtout électuaire magistral. 3°   Pâte pour… …   Dictionnaire de la Langue Française d'Émile Littré

  • Opiat — Opi|at 〈n. 11; Pharm.〉 Opium u. dessen Derivate enthaltendes Arzneimittel * * * O|pi|at [↑ Opium u. ↑ at (3)], das; s, e: Sammelbez. sowohl für natürliche, aus Opium gewonnene Betäubungsmittel als auch für synthetische, im Sinne von Morphin… …   Universal-Lexikon

  • opiat — s ( en el. et, er el. opiat) opiumhaltigt läkemedel …   Clue 9 Svensk Ordbok

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”