Pflanzenwelt

Pflanzenwelt
Vereinfachtes Schema der Flora einer Insel mit all ihren Pflanzenarten

Als Flora (auch Pflanzenwelt) wird der Bestand an Pflanzenarten einer bestimmten Region beziehungsweise die systematische Beschreibung ihrer Gesamtheit bezeichnet (vgl. dagegen Vegetation). Diese wird in ebenso Flora genannten Verzeichnissen als Katalog, oft mit einem Bestimmungsschlüssel, aufgelistet. Abgeleitet vom lateinischen Namen Flora, der römischen Göttin der Blumen und der Jugend.

Der Pflanzenwelt steht die Tierwelt oder Fauna, benannt nach der römischen Göttin Fauna, gegenüber.

Ein Florenreich ist jenes große Gebiet, das sich durch einen selbständigen Vegetationscharakter und eine unabhängige Entstehungsgeschichte (Phylogenese) der dortigen Pflanzenwelt auszeichnet und somit auch Pflanzenarten und höhere Pflanzentaxa beherbergt, die in keiner anderen Gegend vorkommen. Zusammengehörige Arten stellen ein Florenelement dar – dieses kann sich großräumig auf ein Florenreich beziehen oder nur auf ein Teilgebiet –, eine Florenzone eine Vegetationszone.

Da Bakterien früher der Pflanzensystematik zugeordnet waren, hat sich der Begriff in der Bezeichnung „Bakterienflora“ (als der Gesamtheit aller ein bestimmtes Habitat besiedelnden Bakterien) erhalten.

Auch die Pilze waren lange Zeit dem Pflanzenreich zugeordnet. Robert Whittaker hat ihnen 1969 ein eigenes Reich, das Regnum „Fungi“, zugestanden. Der Begriff „Funga“ anstatt „Pilzflora“ hat sich jedoch (noch) nicht endgültig durchgesetzt.

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Pflanzenwelt — Pflanzenwelt …   Deutsch Wörterbuch

  • Pflanzenwelt — Pflanzenwelt,die:Flora+Pflanzenreich;auch⇨Pflanzenwuchs PflanzenweltFlora,Pflanzenreich,Pflanzenwuchs,Vegetation …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Pflanzenwelt — 1. ↑Flora, 2. Vegetation …   Das große Fremdwörterbuch

  • Pflanzenwelt — die Pflanzenwelt (Mittelstufe) Gesamtheit der Pflanzen in einem Gebiet, Flora Beispiel: Ich möchte mal die Pflanzenwelt Afrikas kennenlernen …   Extremes Deutsch

  • Pflanzenwelt — vegetacija statusas T sritis ekologija ir aplinkotyra apibrėžtis Augalo augimas jam tinkamu metų laiku palankiomis klimato sąlygomis. atitikmenys: angl. vegetation vok. Pflanzenwelt, f; Vegetation, f rus. вегетация, f …   Ekologijos terminų aiškinamasis žodynas

  • Pflanzenwelt — vegetacija statusas T sritis ekologija ir aplinkotyra apibrėžtis Gyvybinė organizmų veikla, pasireiškianti medžiagų apykaita, augimu ir vystymusi. atitikmenys: angl. vegetation vok. Pflanzenwelt, f; Vegetation, f rus. вегетация, f …   Ekologijos terminų aiškinamasis žodynas

  • Pflanzenwelt — Pflanzenwuchs; Vegetation; Flora; Pflanzenreich * * * Pflạn|zen|welt 〈f. 20; unz.〉 Gesamtheit der Pflanzen * * * Pflạn|zen|welt, die <o. Pl.>: Flora. * * * Pflạn|zen|welt, die <o. Pl.>: Flora …   Universal-Lexikon

  • Pflanzenwelt — Pflạn·zen·welt die; nur Sg; alle Pflanzen, die in einer bestimmten Gegend, in einem bestimmten Land o.Ä. wachsen ≈ Flora ↔ Tierwelt …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Pflanzenwelt — Pflạn|zen|welt …   Die deutsche Rechtschreibung

  • August Weberbauer — (* 26. November 1871 in Breslau; † 16. Januar 1948 in Lima, Peru) war ein preußischer Biologe und Pionier der Erforschung der Pflanzenwelt Perus und der Anden. An der Universität in Lima hatte er zehn Jahre lang den Lehrstuhl für pharmazeutische… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”