Pygon

Pygon

Der Pygon war ein Längen- und Raummaß der Antike.

Es wird als griechisches Maß angesehen[1]. Seine Größe wurde durch ein Maß am menschlichen Körper festgelegt und sollte der Länge vom Ellbogen bis zum 1. Glied des kleinen Fingers gemessen, entsprechen. Das Maß sollte 20 Finger breit sein, also 2 Finger mehr, als das Maß Pygme haben. Dieses Maß wird aber immer in Zweifel gezogen und 18 14/37 Finger entsprechen dem wohl genauer[2] Der Pygon war die kleine griechische Elle [3]. Das sollen 1 Fuß und 2,79 Zoll nach Schweizer Maß gewesen sein. Nach anderer Literatur wird das Maß als Großer griechischer Fuß bestimmt und hatte 11 Pariser Zoll und 10,88 Pariser Linien. Er soll 1 1/4 feet gemessen haben[4]

Als Raummaß war seine Größe etwa 1686 Pariser Kubikzoll[6].

Siehe auch

Literatur

  • Uli Goenczi, Literaturanalyse:"pygmalion": Die Geschichte des Bildhauers Pygmalion ..., Books on Demand GmbH, Norderstedt 1998 S. 6, ISBN 3-638-64970-9

Einzelnachweise

  1. J. M. Dold, Verhältnisse der Münzen, Maße u. Gewichte aller Länder zu den neuen Schweizerischen, J. Weilenmann, Uster 1853, S.40
  2. Gottfried Große, Metrologische Tafeln über die alten Maße Roms und Griechenlands, Schulbuchverlag Braunschweig 1792, S. 9
  3. Johann Samuel Traugott Gehler, Johann Samuel Traugott Gehler's physikalisches Wörterbuch, Band 20, E. B. Schwickert, Leipzig 1845, S 481
  4. Xénophon,Robin Waterfield,Tim Rood, , übersetzt von Robin Waterfield, The expedition of Cyrus, Verlag Oxford University Press, 2005, S. 194 ISBN 0192824309, 9780192824301
  5. Xénophon, Robin Waterfield,Tim Rood, übersetzt Robin Waterfield, The expedition of Cyrus, Verlag Oxford University Press, 2005, ISBN 0-192-82430-9, S.194
  6. Gottfried Große, Metrologische Tafeln über die alten Maße. Roms und Griechenlands, Schulbuchverlag Braunschweig 1792, S.84

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Pygon — (v. gr.), 1) der Ellenbogen; 2) als Maß die Länge von der Spitze des Ellenbogens bis zu den zusammengezogenen Fingern, = 20 Daktyloi …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Konstruktions-Remen — Vormetrische Längenmaße umfassen alle, insbesondere antike Längenmaße, die vor Festlegung des Meter im Jahr 1799 benutzt wurden. Viele dieser Maße wurden bereits in der Antike von verschiedenen Gelehrten  – unter anderem von Herodot, Heron und… …   Deutsch Wikipedia

  • Antike Maßeinheiten — …   Deutsch Wikipedia

  • Griechische Ellen — …   Deutsch Wikipedia

  • Parasange — …   Deutsch Wikipedia

  • Plethren — …   Deutsch Wikipedia

  • Stadion (Längenmaß) — …   Deutsch Wikipedia

  • Pous metrios — Der gemeingriechische Fuß  – wissenschaftlich auch pous metrios genannt –  ist eine klassische Längeneinheit. Sie misst 16 Fünfzehntel römische Fuß, also in etwa 316,1 mm. Dieser griechische Fuß wurde auch in Österreich als österreichischer Fuß… …   Deutsch Wikipedia

  • Vormetrische Längenmaße — umfassen alle, insbesondere antike Längenmaße, die vor Festlegung des Meter im Jahr 1799 benutzt wurden. Viele dieser Maße wurden bereits in der Antike von verschiedenen Gelehrten  – unter anderem von Herodot, Heron und dem Alexandriner… …   Deutsch Wikipedia

  • Unidades de medida de la antigua Grecia — Este artículo o sección necesita ser wikificado con un formato acorde a las convenciones de estilo. Por favor, edítalo para que las cumpla. Mientras tanto, no elimines este aviso puesto el 22 de septiembre de 2011. También puedes ayudar… …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”