Quadrupedie

Quadrupedie
Vierbeinige Fortbewegung bei einem Indischen Elefanten

Die Quadrupedie (lat. quadrus vier und pes Fuß) ist die vierbeinige Art der Fortbewegung (Lokomotion) bei landlebenden Wirbeltieren. Eine auf alle vier Extremitäten gestützte Fortbewegungsweise ist der plesiomorphe (primäre, ursprüngliche) Zustand für die Landwirbeltiere (Tetrapoda), wurde aber bei einigen Gruppen auch sekundär wieder erworben (z. B. ceratopside Dinosaurier).

Eine evolutionäre Weiterentwicklung der Quadrupedie ist die Bipedie, die zum Beispiel bei Hominiden, einigen ausgestorbenen Krokodil-Verwandten, vielen Dinosauriern sowie den Vögeln vorkommt.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • quadrupédie — ● quadrupédie nom féminin Mode de locomotion des quadrupèdes. quadrupédie [kadʀypedi; kwadʀypedi] n. f. ÉTYM. 1911, G. Hébert, in Petiot; de quadrupède. ❖ ♦ Marche à quatre pattes. || La quadrupédie est l …   Encyclopédie Universelle

  • Quadrupédie — Quadrupède La classification de quadrupède concerne toutes les espèces d’animaux qui marchent à quatre pattes. La majorité des types d’animaux ambulatoires sont des quadrupèdes, mais certains animaux ambulatoires marchent à deux pattes ou à six… …   Wikipédia en Français

  • Quadrupedie — Qua|dru|pe|die die; <zu 2↑...ie> Vierfüßigkeit (Zool.) …   Das große Fremdwörterbuch

  • Quadruped — Quadrupedie (lat. quadrus vier und pes Fuß) bezeichnet bei landlebenden Wirbeltieren (Tetrapoden) eine vorwiegend auf alle vier Extremitäten gestützte Lebens und Fortbewegungsweise. Dies ist der plesiomorphe Zustand für die Landwirbeltiere, wurde …   Deutsch Wikipedia

  • Vierbeiner — Quadrupedie (lat. quadrus vier und pes Fuß) bezeichnet bei landlebenden Wirbeltieren (Tetrapoden) eine vorwiegend auf alle vier Extremitäten gestützte Lebens und Fortbewegungsweise. Dies ist der plesiomorphe Zustand für die Landwirbeltiere, wurde …   Deutsch Wikipedia

  • REPTILES FOSSILES — Qu’est ce qu’un Reptile? Pour le profane, la réponse ne fait aucun doute: les Reptiles actuels (lézards, serpents, tortues et crocodiles) sont des Vertébrés écailleux, rampants, à sang froid. En revanche, la définition de ce groupe animal est… …   Encyclopédie Universelle

  • quadrupède — [ k(w)adrypɛd ] adj. et n. • déb. XIVe; lat. quadrupes ♦ Qui a quatre pattes (animaux). N. Un quadrupède : mammifère terrestre possédant quatre pattes (et non quadrumane). La plupart des tétrapodes sont des quadrupèdes. ● quadrupède adjectif et… …   Encyclopédie Universelle

  • Anatosaurus — Edmontosaurus Edmontosaurus Zeitraum Oberkreide 71 bis 65 Mio. Jahre Fossilfundorte Nordamerika, Kanada …   Deutsch Wikipedia

  • Ankylosaurier — Ankylosauria Skelett von Euoplocephalus Zeitraum Mittlerer Jura bis Oberkreide 160 bis 65 Mio. Jahre Fossilfundorte weltweit …   Deutsch Wikipedia

  • Coelophysis bauri — Coelophysis Coelophysis, Rekonstruktion von Skelett und generellem Habitus Zeitraum Obertrias 210 Mio. Jahre Fossilfundorte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”