Radio Navigation System MFD

Radio Navigation System MFD
Radio Navigation System MFD von Audi

Das Radio Navigation System MFD ist ein KFZ-Navigationsgerät, das unter anderem von VW, Seat, Škoda und Ford verbaut wird. Es basiert auf der Technik, die auch in den Blaupunkt-Geräten der Serie TravelPilot bzw. TravelPilot DX, zur Anwendung kommt. Das Radio Navigation System MFD wird jedoch wie ein Autoradio eingebaut, der Monitor befindet sich also in derselben Einheit wie das Radio-Empfangsteil und das CD-ROM-Laufwerk.

Inhaltsverzeichnis

Technisches

Das Radio Navigation System MFD ist ein KFZ-Navigationssystem mit einem 5 Zoll großen Farbbildschirm und integriertem Radioempfangsteil. Das Gerät ist höher als gewöhnliche Autoradios (2 DIN). Das CD-ROM-Laufwerk ist nicht in der Lage Musik-CDs zu lesen, obwohl das technisch ohne weiteres möglich wäre, wenn die Kartendaten nach Berechnung der Route in einen ausreichend großen Arbeitsspeicher übertragen werden könnten. Das Abspielen von Musik-CDs ist daher nur über einen optional anschließbaren CD-Wechsler oder einen Line-In Adapter von einer beliebigen Musikquelle möglich.

Von den Geräten gibt es die fünf Generationen A, B, C, D und G. Von der Generation hängt dabei ab, welche Karten-CDs das Gerät verarbeiten kann. Anhand der Endziffer der Teilenummer kann erkannt werden, um welche Variante es sich handelt.

Das Radio Navigation System MFD verfügt in der Regel nicht über die Möglichkeit TMC-Signale zu verarbeiten, die Geräte der Generation C, D und G können jedoch dahingehend über eine externe TMC-Box nachgerüstet werden.

Inzwischen sind Nachfolger-Geräte auf dem Markt die mit einem DVD-ROM-Laufwerk arbeiten, TMC-Empfang fest eingebaut haben und einen 6,5"-Zoll Bildschirm besitzen. Auf die zugehörige Karten-DVD passen alle für Europa bisher verfügbaren Daten, so dass grenzüberschreitende und hausnummergenaue Navigation möglich ist ohne den Wechsel des Kartendatenträgers (CD). Die Hardware-Ausstattung dieser neuen Geräte hinkt bezüglich Rechenleistung und Grafik weiterhin dem aktuellen Stand der meisten tragbaren GPS-Empfänger weit hinterher, angesichts ihres deutlich höheren Preises unverständlich. In Folge dessen ist bei den aktuellen Mobilgeräten die Darstellung der bewegten Karte auf dem Display (Moving Map) oft wesentlich flüssiger und reaktionsschneller, und das obwohl diese meist mit deutlich weniger Energie auskommen müssen (wegen möglichem Akku- bzw. Batteriebetrieb).

Karten

Die Karten-CDs werden von der Firma Tele Atlas hergestellt und sowohl von Tele Atlas, als auch von Blaupunkt vertrieben. Lediglich für Frankreich wurden zwischenzeitlich von der Firma Navteq CD-ROMs hergestellt, die dann nur über Blaupunkt erhältlich waren.

Die CD-ROMs enthalten in der Regel das Kartenmaterial von einem Land, in einigen Fällen werden jedoch zwei oder mehrere Staaten zu einer CD zusammengefasst. Für die grenzüberschreitende Navigation sind spezielle Europa-CDs verfügbar, die Autobahnen und wichtige Bundesstraßen von allen digitalisierten Staaten enthalten. Auf die DVD für die neuere Gerätegeneration passen hingegen auch die detaillierten Feindaten aller bisher erfassten Staaten. Wobei sich die Datenfülle von Land zu Land noch extrem unterscheiden (v.a. Ost- und Südosteuropa).

MFD Geräte der Generation A und B benötigen dabei die "non-DX"-Variante, Geräte der Generation C, D oder G benötigen die "DX"-Variante.

Anschlüsse

An das MFD können mehrere optionale Geräte angeschlossen werden, wie z.b. ein TV-Tuner, Freisprecheinrichtung, CD-Wechsler und Multifunktionslenkrad.

FIS Tacho

Optional kann das MFD auch an einen FIS Tacho angeschlossen werden. Dies erhöht die Fahrsicherheit, da der Fahrer die Richtungspfeile direkt auf dem Tacho in der Mitte sehen kann und nicht seitlich auf das Navigationssystem blicken muss. Die Kommunikation findet dabei über einen Drei-Leiter-Bus statt, welcher das MFD mit dem Kombiinstrument verbindet. Eine Ausnahme bildet die Version G, bei der der geeignete Tacho das Signal über die TMC-Box per Comfort-CAN-Bus erhält.

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Игры ⚽ Нужно решить контрольную?

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Radio Navigation System MCD — Das Radio Navigation System MCD ist ein Kfz Navigationssystem, das unter anderem von VW, Ford und Seat verbaut wird. Es basiert auf der Technik, die auch in den Blaupunkt Geräten der Serie TravelPilot bzw. TravelPilot DX zur Anwendung kommt. Das… …   Deutsch Wikipedia

  • MFD — Die Abkürzung MFD steht für: Maschinenfabrik Deutschland (Hoesch MFD) Multifunction Display Multifunction Device Begriff aus der Drucktechnik. Multifunktionsgerät MFD Mobiles Fernsehen Deutschland GmbH Radio Navigation System MFD, ein auf der… …   Deutsch Wikipedia

  • Mobile Navigation — Die Artikel Mobiles Navigationssystem, Navigationssystem und GPS Empfänger überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zu vereinigen. Beteilige dich dazu an der Diskussion über diese Überschneidungen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Electronic Flight Instrument System — An electronic flight instrument system, or EFIS, is a flight deck instrument display system in which the display technology used is electronic rather than electromechanical. EFIS normally consist of a primary flight display (PFD), multi function… …   Wikipedia

  • Autonavigation — Die Artikel Mobiles Navigationssystem, Navigationssystem und GPS Empfänger überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zu vereinigen. Beteilige dich dazu an der Diskussion über diese Überschneidungen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Enhanced Positioning Technology — Die Artikel Mobiles Navigationssystem, Navigationssystem und GPS Empfänger überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zu vereinigen. Beteilige dich dazu an der Diskussion über diese Überschneidungen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Navigationssystem — Fahrradnavigation mit Gosmore, einem Opensource Routing Programm, mit freien Kartendaten von OpenStreetMap. Ein Navigationssystem ist ein IT gestütztes technisches System, das mit Hilfe von Positionsbestimmung (Satellit, Funk, GSM bzw. inertes… …   Deutsch Wikipedia

  • Garmin G1000 — The Garmin G1000 is an integrated flight instrument system manufactured by Garmin typically composed of two display units, one serving as a primary flight display, and one as a multi function display. It serves as a replacement for most… …   Wikipedia

  • Abkürzungen/Luftfahrt/L–R — Dies ist der vierte Teil der Liste Abkürzungen/Luftfahrt. Liste der Abkürzungen Teil 1 A A Teil 2 B–D B; C; D Teil 3 E–K …   Deutsch Wikipedia

  • Garmin — Ltd. Type Public: Traded as NASDAQ: GRMN …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”