Reißleine

Reißleine

Die Reißleine ist das Betätigungsorgan von Reißleinenschaltern. Beide werden an ausgedehnten Maschinen eingesetzt, um aus Entfernungen von üblicherweise bis zu 50 m die Maschine in den Not-Aus-Zustand zu bringen. Den EU-Vorschriften zufolge muss die Reißleine in roter Farbe sein.

Inhaltsverzeichnis

Weitere Verwendungen

Fallschirmspringen

Als Reißleine wird von Laien häufig der Aufzieh- oder Auslösegriff (englisch ripcord) zum manuellen Öffnen eines Fallschirms bezeichnet. Zieht man an dieser, wird der Container geöffnet. Der Hilfsschirm zieht dann durch seine Verzögerung im Luftstrom den Hauptschirm heraus. Da also an einem Griff gezogen und nicht an einer Leine gerissen wird, wird der Begriff „Reißleine“ in der Fachsprache nicht verwendet. Die Verbindungsleine zwischen Flugzeug und Fallschirm, die bei automatischen Fallschirmen das Öffnen auslöst, heißt Aufziehleine oder Automatik (englisch static line).

Ballonfahrerei

Bei Gasballons gibt es eine Reißbahnleine, mit der bei der Landung ein über einen Schlitz in der Hülle geklebtes Bahnsegment, die Reißbahn, abgerissen wird, um die Hülle schnell zu entleeren und ein Abtreiben oder Wiederaufsteigen des gelandeten Ballons zu verhindern.

Redensart

Als Redensart versteht man unter „die Reißleine ziehen“, einem unheilvollen Vorgang im letzten Augenblick eine positive Wendung zu geben oder ihn wenigstens anzuhalten.


Wikimedia Foundation.

Нужно сделать НИР?

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Reißleine — Reißleine, s. Reißvorrichtung …   Lexikon der gesamten Technik

  • Reißleine — die Reißleine, n (Oberstufe) Aufzieh oder Auslösegriff zur manuellen Öffnung eines Fallschirms Beispiel: Sie sprang aus dem Flugzeug, zog nach einigen Augenblicken an der Reißleine und glitt sanft zu Boden …   Extremes Deutsch

  • Reißleine — Reiß|lei|ne 〈f. 19〉 Leine, mit der ein Fallschirm geöffnet wird * * * Reiß|lei|ne, die (Flugw.): Leine, mit der durch Ziehen der Fallschirm geöffnet od. beim Freiballon die Stoffbahn über der Öffnung abgelöst wird: ☆ die R. ziehen (ugs.; eine… …   Universal-Lexikon

  • Reißleine — Reiß·lei·ne die; eine Leine, an der man zieht, damit sich der Fallschirm öffnet …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Reißleine — Reiß|lei|ne (am Fallschirm und an der Reißbahn) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • die Reißleine ziehen — stoppen; abbrechen; die Notbremse ziehen (umgangssprachlich); unterbrechen …   Universal-Lexikon

  • Reißbahn — Gasballon mit Reißbahn (G) und Reißleine (H) Die Reißbahn ist eine Sicherheitsvorrichtung des Gasballons. Sie ist ein Bahnsegment, das über einem Schlitz in der Ballonhülle angebracht ist. Der Ballonführer kann die Reißbahn durch Zug an der… …   Deutsch Wikipedia

  • Bandförderanlage — Ein Förderband in einem Braunkohletagebau Ehemaliges Förderband zwischen einer Lehmgrube und einem Ziegelwerk …   Deutsch Wikipedia

  • Bandförderer — Ein Förderband in einem Braunkohletagebau Ehemaliges Förderband zwischen einer Lehmgrube und einem Ziegelwerk …   Deutsch Wikipedia

  • Gurtbandförderer — Ein Förderband in einem Braunkohletagebau Ehemaliges Förderband zwischen einer Lehmgrube und einem Ziegelwerk …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”