Rodolphe Kreutzer

Rodolphe Kreutzer

Rodolphe Kreutzer (* 16. November 1766 in Versailles; † 6. Januar 1831 in Genf) war ein französischer Violinist, Dirigent und Komponist.

Leben

Rodolphe Kreutzer (1766-1831)
Grabstein von Rodolphe Kreutzer auf dem Pariser Cimetière du Père-Lachaise

Ersten Musikunterricht erhielt er von seinem Vater, später studierte er bei Anton Stamitz. Mit 16 Jahren wurde er zum Ersten Geiger der Königlichen Kapelle ernannt. Danach bekam er die Stelle als Soloviolinist am Théatre Italien, was ihn bewog, eine Oper zu komponieren. 1797 besuchte er Italien und Deutschland auf Konzertreisen und wurde anschließend Professor für Violinspiel am Pariser Konservatorium. Auch wirkte er seit 1801 als Soloviolonist an der Großen Oper und in der Privatkapelle Napoleons I. In den nächsten dreißig Jahren folgten vierzig von ihm geschriebene Opern, deren Aufführungen er auch leitete. Seit 1816 war er königlicher Kapellmeister und im Jahre 1817 wurde er zum Leiter der Pariser Oper bestellt, deren Intendant er zwischen 1824 und 1826 war.

Seit der Gründung des Pariser Konservatoriums 1795 war er Professor für Violine bis 1826. Nachdem Ludwig van Beethoven ihn 1803 in Wien gehört hatte, widmete dieser ihm die Violinsonate Nr. 9 op .47, die bekannte Kreutzer-Sonate, welche er jedoch nie öffentlich spielte, da er meinte, die Sonate wäre eine einzige Tortur für das Instrument.

Mit seinen Kollegen Pierre Rode und Pierre Baillot entwickelte er die Violinmethode des Konservatoriums. Das Trio kann man als Begründer der französischen Violinschule bezeichnen. Kreutzer starb 1831 in Genf.

Er war Bruder des Violinisten und Komponisten Jean Nicolas Auguste Kreutzer (1778–1832) und ein Onkel des Komponisten Léon Charles François Kreutzer (1817–1868).

Werke

  • 1 Orchestersinfonie
  • 3 Konzertante Sinfonien
  • 19 Violinkonzerte
  • Kammermusik
  • 40 Opern, darunter Jeanne d'Arc in Orléans 1790, Paul und Virginie 1791, Lodoïska 1791
  • 42 Etuden und Capricen von 1796, sein immer noch bekanntes pädagogisches Werk für angehende Violinisten.
  • Ouverture Journée de Marathon für Blasorchester
  • Ballettmusik, Les Amours d'Antoine et de Cléopâtre (Choreographie: Jean-Pierre Aumer)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rodolphe Kreutzer — Saltar a navegación, búsqueda Rodolphe Kreutzer Rodolphe Kreutzer (16 de noviembre de 1766 – 6 de enero de 1831) fue un violinista, profesor, compositor y director de orquesta francés. Es célebre …   Wikipedia Español

  • Rodolphe Kreutzer — (November 16, 1766 – January 6, 1831) was a French violinist, teacher, conductor, and composer of forty French operas.BiographyKreutzer was born in Versailles, and was initially taught by his father, who was a musician in the royal chapel, with… …   Wikipedia

  • Rodolphe Kreutzer — Pour les articles homonymes, voir Kreutzer. Rodolphe Kreutzer Naissance 16 novembre 1766 …   Wikipédia en Français

  • Kreutzer — ist vor allem im Saarland und am linken Niederrhein sehr verbreitet und der Familienname folgender Personen: Carl Joseph Kreutzer (1809–1866), österreichischer Naturwissenschafter und Bibliothekar Christoph Kreutzer (* 1967), deutscher… …   Deutsch Wikipedia

  • Kreutzer — may refer to:People named Kreutzer*Conradin Kreutzer a German classical composer and conductor *Leonid Kreutzer a German classical pianist *Idar Kreutzer a Norwegian CEO *Rodolphe Kreutzer a French classical violinist and composer *William… …   Wikipedia

  • Kreutzer — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Sommaire 1 Patronyme 2 Littérature 3 …   Wikipédia en Français

  • Kreutzer-Sonate — Die ersten Takte des ersten Satzes Ludwig van Beethovens Sonate für Klavier und Violine (alle Violinsonaten von Mozart und Beethoven sind vom Komponisten für Pianoforte und Violine geschrieben, niemals für Violine und Klavier , dies kam erst… …   Deutsch Wikipedia

  • Kreutzer — El término Kreutzer puede referirse a: Rodolphe Kreutzer, Violinista francés. Sonata para violín nº 9 Kreutzer, composición musical de Ludwig van Beethoven. La Sonata Kreutzer, Novela del escritor ruso León Tolstoy. Kreutzer, moneda obsoleta del… …   Wikipedia Español

  • Kreutzer — Kreutzer,   1) Conradin, eigentlich Conrad Kreuzer, Komponist, * Meßkirch 22. 11. 1780, ✝ Riga 14. 12. 1849; war 1804 Schüler des Wiener Kapellmeisters J. G. Albrechtsberger. Als Hofkapellmeister in Stuttgart (seit 1812) wurde er mit dem… …   Universal-Lexikon

  • Kreutzer — Kreutzer, Rodolphe …   Enciclopedia Universal

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”