Spiegelserver

Spiegelserver

Ein Spiegelserver hält in Rechnernetzwerken eine exakte Kopie (engl. mirror) eines Datensatzes vor.

Zentrale Server großer Projekte sind oft nicht in der Lage, ihre Dienste allen zur Verfügung zu stellen, die diese benutzen möchten. Aus diesem Grund werden die Daten auf anderen Servern „gespiegelt“, es wird also ein 1:1-Abbild erstellt und den Interessenten dort zur Verfügung gestellt.

Dieses „Spiegelbild“ ist nicht immer aktuell, stellt aber eine wichtige Methode dar, im Internet Daten jederzeit verfügbar zu halten. Zum Beispiel beruht das Domain Name System im Wesentlichen auf dem „Spiegeln“ der den Servern bekannten Daten. Die Aktualisierung geschieht dabei nicht in Echtzeit, sondern nach vorgegebenen Zeitintervallen.

So gibt es beispielsweise von allen Linux-Distributionen auf mehreren Servern im Internet Kopien. Auf diese Weise liegen die Daten auf verschiedenen Rechnern zum Download bereit und man erreicht eine Verteilung der Ressourcen bei Downloads von häufig frequentierten Daten. Die jeweiligen Spiegelserver, z. B. Universitäts-Server, laden beispielsweise jede Nacht um 3 Uhr die aktuellen Daten von der Quelle herunter, um immer den gleichen Datenstand zu haben wie die Quelle.

Volksetymologie

Eine Urban Legend bezeichnet Linus Torvalds als den Autor folgenden Spruchs: „Backups are for wimps. Real men upload their stuff on the internet and let the world mirror it.” als Kommentar zu der Tatsache, dass der Verlust seiner Quelltexte zum Linux-Kernel dadurch abgefangen wurde, dass diese von mehreren Rechnern gespiegelt wurden.

Dieser Spruch ist jedoch ebenso wenig verbürgt wie die Herleitung des Begriffs mirror aus dem Buch Alice im Wunderland bzw. des Nachfolgebuchs Through the Looking-Glass von Lewis Carroll.

Beispiel mit Wget

Mit dem freien Kommandozeilenprogramm Wget können Internetseiten mit der Option −−mirror oder −m gespiegelt werden.

Beispiel: wget --mirror --convert-links --backup-converted --html-extension -o log http://www.gnu.org/

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • WikiLeaks — www.wikileaks.org Motto “We open governments.” …   Deutsch Wikipedia

  • Picture Archiving and Communication System — PACS Server (ganz unten) mit 40 Terabyte RAID Archiv. Das Kurzzeitarchiv ist über dem Server angeordnet, darüber befindet sich das Langzeitarchiv. Ganz oben: Zwei Switches mit Lichtleitern (orangefarbig) für den Heartbeat, mit dem der zweite… …   Deutsch Wikipedia

  • MirrorBrain — Entwickler Peter Pöml Aktuelle Version 2.15.0 (14. November 2010) Betriebssystem …   Deutsch Wikipedia

  • CTAN — Comprehensive TeX Archive Network (CTAN) ist ein sehr umfangreiches weltweites Archiv von FTP Servern mit Software und Dokumentation rund um das Textsatzsystem TeX, das von den TeX Anwendervereinigungen betrieben wird. Die Server werden täglich… …   Deutsch Wikipedia

  • Comprehensive TeX Archive Network — (CTAN) ist ein sehr umfangreiches weltweites Archiv von FTP Servern mit Software und Dokumentation rund um das Textsatzsystem TeX, das von den TeX Anwendervereinigungen betrieben wird. Die Server werden täglich untereinander gespiegelt. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Veröffentlichung von Depeschen US-amerikanischer Botschaften durch WikiLeaks — Logo von WikiLeaks Die Veröffentlichung von Depeschen US amerikanischer Botschaften durch WikiLeaks, ab dem 28. November 2010[1] wird auch Cablegate genannt (analog zu Watergate; diplomatic cable, deutsch Drahtberichte, bezeichnet diplomatische… …   Deutsch Wikipedia

  • Internet Archive — http://www.archive.org Motto Universal access to human knowledge Kommerziell g …   Deutsch Wikipedia

  • PlaneShift — Entwickler …   Deutsch Wikipedia

  • Razor 1911 — Logo 1992 Razor 1911 Logo 1993 …   Deutsch Wikipedia

  • Spiegel (Begriffsklärung) — Spiegel steht für: Spiegel, eine das Licht reflektierende Oberfläche Flüssigkeitsspiegel, die Höhe eines Flüssigkeitsstandes Wasserspiegel, die Oberfläche von Gewässern Stoffkonzentration, den Gehalt einer bestimmten Substanz Spiegel… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”