Subthalamus

Subthalamus

Der Subthalamus ist ein Teil des Zwischenhirns, welcher vor allem für die Steuerung der Grobmotorik zuständig ist. Die wichtigsten Strukturen des Subthalamus sind der Nucleus subthalamicus und das Pallidum, welches als Zentrum des extrapyramidalmotorischen System arbeitet, den Antagonisten zum Corpus striatum darstellt und grob in einen größeren motorikfördernden und einen kleineren motorikhemmenden Teil untergliedert ist.

Der Nucleus subthalamicus (abgekürzt oft STN, ältere Bezeichnungen Corpus subthalamicum Luysi, Luys-Körper) steht vor allem mit dem Pallidum in Verbindung, von welchem er sowohl Signale empfängt, als auch sendet. Er wird vom motorikfördernden Teil des Pallidums gehemmt und wirkt auf den motorikhemmenden Teil des Pallidums erregend (via Glutamat). Somit übernimmt er eine wichtige bewegungsimpulshemmende Funktion.

Eine Schädigung des Nucleus subthalamicus führt zum Krankheitsbild des Ballismus oder bei einseitiger Störung zum Hemiballismus. Elektrische Stimulation des STN mittels implantierter Mikroelektroden kann helfen, die Symptome der Parkinson-Krankheit zu lindern.[1].

Anatomie-Basalganglien-A.jpg

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. C. Hammond et al.: Latest review on the Mechanism of Action of Deep Brain Stimulation. Movement Disorders 23, 2008

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Subthalamus — Infobox Brain Name = PAGENAME Latin = GraySubject = GrayPage = Caption = Coronal slices of human brain showing the basal ganglia, subthalamic nucleus (STN) and substantia nigra (SN). STN is in subthalamus; SN is not. Caption2 = IsPartOf =… …   Wikipedia

  • Subthalamus — pagumburis statusas T sritis gyvūnų anatomija, gyvūnų morfologija atitikmenys: lot. Subthalamus ryšiai: platesnis terminas – projekciniai nervų laidai siauresnis terminas – neapibrėžtoji sritis siauresnis terminas – pagumburio kūnas …   Veterinarinės anatomijos, histologijos ir embriologijos terminai

  • subthalamus — noun Part of the diencephalon beneath the thalamus …   Wiktionary

  • subthalamus — That part of the diencephalon that lies wedged between the thalamus on the dorsal side and the cerebral peduncle ventrally, lateral to the dorsal half of the hypothalamus from which it cannot be sharply delineated. It is composed of the… …   Medical dictionary

  • subthalamus — sub·thalamus …   English syllables

  • subthalamus —  n.m. Région du cerveau …   Le dictionnaire des mots absents des autres dictionnaires

  • subthalamus — noun the ventral part of the thalamus • Hypernyms: ↑neural structure • Part Holonyms: ↑thalamus • Part Meronyms: ↑subthalamic nucleus …   Useful english dictionary

  • HÉMISPHÈRES CÉRÉBRAUX — Bien des siècles avant l’Antiquité classique, on admettait déjà un étroit rapport entre les hémisphères cérébraux et les fonctions mentales supérieures: sensation consciente, motricité volontaire, mémoire, etc. Les anciens auteurs ont abondamment …   Encyclopédie Universelle

  • Cerebral — Als das Gehirn (Hirn, lateinisch cerebrum, altgriechisch ἐγκέφαλον, enképhalon) bezeichnet man den im Kopf gelegenen Teil des Zentralnervensystems (ZNS) der Wirbeltiere. Es liegt geschützt in der Schädelhöhle, wird umhüllt von der Hirnhaut und… …   Deutsch Wikipedia

  • Cerebralis — Als das Gehirn (Hirn, lateinisch cerebrum, altgriechisch ἐγκέφαλον, enképhalon) bezeichnet man den im Kopf gelegenen Teil des Zentralnervensystems (ZNS) der Wirbeltiere. Es liegt geschützt in der Schädelhöhle, wird umhüllt von der Hirnhaut und… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”