Zwischenhirn

Zwischenhirn
3D-Animation

Das Zwischenhirn (Diencephalon) schließt sich scheitelwärts dem Mittelhirn (Mesencephalon) an. Es umschließt auf beiden Seiten den 3. Ventrikel.

Aufgrund funktioneller Besonderheiten kann es in folgende Strukturen eingeteilt werden:

Das Diencephalon enthält Zentren für die Riech-, Seh- und Hörbahn, die Oberflächensensibilität, die Tiefensensibilität und die seelische Empfindung.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Zwischenhirn — Zwischenhirn, s. Gehirn, S. 468 …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Zwischenhirn — Zwischenhirn, Diencephalon, aus dem ⇒ Vorderhirn hervorgehender, zwischen Mittelhirn und Endhirn liegender, den dritten Ventrikel umschließender Gehirnabschnitt der Wirbeltiere; sein dorsaler Teil heißt ⇒ Thalamus, sein ventraler Teil ⇒… …   Deutsch wörterbuch der biologie

  • Zwischenhirn — ↑Dienzephalon …   Das große Fremdwörterbuch

  • Zwischenhirn — Zwị|schen|hirn 〈n. 11〉 zweiter Abschnitt des Gehirns der Wirbeltiere u. des Menschen: Diencephalon * * * Zwị|schen|hirn, das (Anat.): Teil des Gehirns bei Mensch u. Wirbeltier, der Thalamus, Hypophyse u. Zirbeldrüse umfasst. * * * Zwischenhirn …   Universal-Lexikon

  • Zwischenhirn — Zwịschenhirn vgl. Dienzephalon …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Zwischenhirn — Zwị|schen|hirn …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Zwischenhirn und Stammhirn —   Das Zwischenhirn liegt zwischen dem Großhirn und dem Stammhirn und wird durch einen Hohlraum (3. Ventrikel), der Hirn Rückenmarks Flüssigkeit (Liquor) enthält, in zwei Abschnitte unterteilt. Zum Zwischenhirn gehören unter anderem der Thalamus,… …   Universal-Lexikon

  • Gehirn — Denkorgan; Hirn; graue Zellen (umgangssprachlich); Denkapparat (umgangssprachlich); Oberstübchen (umgangssprachlich) * * * Ge|hirn [gə hɪrn], das; [e]s, e: aus einer weichen, hellen, an der Oberfläche gewundenen Masse bestehendes, im Schädel von… …   Universal-Lexikon

  • Cerebral — Als das Gehirn (Hirn, lateinisch cerebrum, altgriechisch ἐγκέφαλον, enképhalon) bezeichnet man den im Kopf gelegenen Teil des Zentralnervensystems (ZNS) der Wirbeltiere. Es liegt geschützt in der Schädelhöhle, wird umhüllt von der Hirnhaut und… …   Deutsch Wikipedia

  • Cerebralis — Als das Gehirn (Hirn, lateinisch cerebrum, altgriechisch ἐγκέφαλον, enképhalon) bezeichnet man den im Kopf gelegenen Teil des Zentralnervensystems (ZNS) der Wirbeltiere. Es liegt geschützt in der Schädelhöhle, wird umhüllt von der Hirnhaut und… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”