The Second Stage Turbine Blade

The Second Stage Turbine Blade
Coheed and Cambria
Gründung 2001
Genre Progressive Rock
Website http://www.coheedandcambria.com/
Aktuelle Besetzung
Gesang, Gitarre Claudio Sanchez
Gitarre, Gesang Travis Stever
Bass Michael Todd (bis 2006, seit 2007)
Schlagzeug Chris Pennie (seit 2006)
Ehemalige Mitglieder
Bass Matt Williams (2006–2007)
Schlagzeug Joshua Eppard (bis 2006)

Coheed and Cambria ist eine 2001 gegründete New Yorker Progressive-Rock-Band, deren Alben eine vierteilige Sciencefiction-Saga um das Ehepaar Coheed und Cambria Killgannon erzählen. Vorher war die Gruppe unter dem Namen Shabutie bekannt (1995 bis 2001).

2006 sind Drummer Eppard und Bassist Todd aus persönlichen Gründen aus der Band ausgestiegen. Als Nachfolger stiegen vorerst am Bass Matt Williams (ehem. Jumblehead) und am Schlagzeug Chris Pennie (The Dillinger Escape Plan) ein. Sänger Sanchez und Gitarrist Stever sahen dies als Neuanfang.

Am 25. April 2007 kehrte Ex-Bassist Michael Todd offiziell zur Band zurück und ersetzte Williams wieder, gerade noch rechtzeitig zu den Studio-Aufnahmen für das neue Album.

Inhaltsverzeichnis

Musikstil

Musikalisch gesehen lassen sich Coheed and Cambria grob dem Progressive Rock zuordnen, wobei man eine gewisse Sonderstellung nicht missachten sollte, die aus einer Vergangenheit, bestimmt von Indie und poppigem Metal, resultiert. Ganz grundsätzlich offenbart sich in ihren Liedern eine düstere Stimmung, was durch die sehr hohe Stimme des Sängers Claudio Sanchez nur noch unterstrichen wird, aber auch den bestimmten Charakter ihrer Musik ausmacht.

The.Bag.On.Line Adventures of Coheed and Cambria / The Amory Wars

Coheed and Cambria ist eine "Konzeptband". Sie erzählt in ihren Liedern die Geschichte des Ehepaars Coheed (Mann) und Cambria (Frau) Killgannon, welche in der Vergangenheit auf einem erdähnlichen Planeten leben und als Wächter des „Keywork“ fungieren, einer Verbindung von 78 Solarsystemen des Universums, das auch als "Heaven's Fence" bezeichnet wird. Als das „Keywork“ auf einmal aufhört reibungslos zu funktionieren, wird Coheed losgeschickt, um es zu reparieren. Beim Versuch, es zu reparieren, wird Coheed von einer Libelle mit einem Virus namens Monstar infiziert, welches, sobald es durch Augenkontakt mit einer bestimmten Person (hier eben Cambria) aktiviert wird, zur Apokalypse führt. Coheed gibt daraufhin auf bisher unbekannte Weise ein Virus namens Sinstar an seine vier Kinder Josephine, Maria, Matthew und Claudio weiter. Dieses Virus wird, sobald sein Träger seinen 23. Geburtstag erreicht, das Universum zerstören. Unglücklicherweise gibt es kein Heilmittel zu Sinstar. Ein General namens Mayo Deftinwolf erfährt von der Weitergabe des Virus und drängt Coheed, seine Kinder zu töten, um das Universum zu retten. Coheed gelingt es, Maria und Matthew zu vergiften, auch gelingt es ihm Josephine zu töten. Lediglich Claudio entkommt, welcher nun die Aufgabe hat, das Universum zu retten (vgl. das Lied "The Crowing"), da inzwischen das Monstar-Virus in Coheed aktiviert wurde und auch Cambria (als letzter verbleibender Wächter des Keyworks) auf bisher unbekannte Weise starb.

Währenddessen bricht auf dem Heimatplaneten der Kilgannons, Paris Earth, dem Hauptplaneten dieses Universums, ein gigantischer Kampf aus (vgl. das Lied "In Keeping Secrets Of Silent Earth 3"). Die Rebellen, die Coheeds Bruder Jesse anführt, werden von der Regierung gefunden und sollen vernichtet werden. Gleichzeitig soll aber Claudio gefangen genommen werden, um ihn ebenfalls auszuschalten, da er eine Gefahr für die Machthaber des "Keyworks" darstellt. Aber Claudio entkommt und besteigt ein Raumschiff namens Velorium Camper, welches von einem rassistischen und psychopathischen Mörder namens Al (vgl. Liedtitel "Al The Killer") geführt wird, um seiner Freundin nachzufolgen und zum letzten Rebellenstützpunkt "House Atlantic" (vgl. Lied "A Favor House Atlantic") zu fliehen.

Vieles der Geschichte liegt noch im Dunkeln, da sich die Band über den Verlauf der Geschichte sehr bedeckt hält. Erschwert wird die Entschlüsselung auch dadurch, dass bisher nur der zweite (The Second Stage Turbine Blade) und dritte (In Keeping Secrets Of Silent Earth: 3) Teil der Geschichte veröffentlicht wurden, somit also viele Grundlagen fehlen. Teil Vier Good Apollo, I'm Burning Star IV: Volume One. From Fear Through The Eyes Of Madness erschien am 23. September 2005. Der zweite Teil von Good Apollo, I'm Burning Star IV trägt den Untertitel Volume Two. No World For Tomorrow. Schlussendlich wird dann The.Bag.On.Line Adventures of Coheed and Cambria veröffentlicht, der erste Teil der Saga, wobei nun von den Fans gemutmaßt wird, ob der ursprüngliche Name bleibt oder jetzt wie der neue Comic The Amory Wars heißen wird. Deshalb können die Alben (bis auf das Live-Album) jeweils als Konzeptalbum bezeichnet werden, weil die Stücke die verschiedenen Teile derselben Geschichte erzählen.

Der Name Bag.On.Line Adventures für diese Geschichte weist auf den Erzähler hin und ist ein Charakter innerhalb des Coheed and Cambria-Universums. Er heißt Baggum Quicksilver und dient in Jesses Armee. Dieser Charakter erzählt die Handlung von The Second Stage Turbine Blade und In Keeping Secrets Of Silent Earth 3. Beim aktuellen Studioalbum Good Apollo,... wird die Geschichte aus Claudio Killgannons Sicht erzählt.

Trivia

Coheed and Cambria live im Central Park, 2005
  • Während zuerst geplant war, zu jedem Album ein Comic herauszubringen, erhöhte Coheed and Cambria das Veröffentlichungstempo und es sieht nun so aus, als ob für jeweils zwei Lieder ein 22-seitiger Comic zu erhalten ist, der die Geschichte noch vertieft bzw. erklärt.
  • Mittlerweile wird die gesamte Saga in chronologischer Reihenfolge erzählt und unter dem Namen "Amory Wars" als Comic veröffentlicht
  • Nachdem alle Alben veröffentlicht wurden, plant die Band die gesamte Geschichte noch zu verfilmen. Genaue Details wurden jedoch noch nicht ausgearbeitet.

Diskographie

Shabutie

  • 1998 - Plan to Take Over the World (EP, Wisteria Records)
  • 1999 - Penelope (EP, Wisteria Records)
  • 2000 - Delirium Trigger (EP, Wisteria Records)
  • 2001 - The Coheed and Cambria (EP, Wisteria Records)

Coheed and Cambria

Claudio Sanchez mit Coheed and Cambria in Manchester, 2. Februar 2006

Alben und anderes

Singles / EPs

  • 2003 - Devil in Jersey City (Equal Vision Records)
  • 2003 - A Favor House Atlantic (Equal Vision Records/Columbia/Sony)
  • 2004 - Blood Red Summer (Equal Vision Records/Columbia/Sony)
  • 2004 - Live at Lazonarosa (Columbia/Sony)
  • 2005 - Live at the Avalon (Equal Vision Records/Columbia/Sony)
  • 2005 - Welcome Home (Equal Vision Records/Columbia/Sony)
  • 2005 - The Suffering (Equal Vision Records/Columbia/Sony)
  • 2006 - Ten Speed (of God's Blood & Burial) (Equal Vision Records/Columbia/Sony)
  • 2006 - Kerrang! / XFM UK Acoustic Sessions (exklusiv für iTunes USA und UK)
  • 2007 - The Running Free
  • 2008 - Feathers
  • 2009 - Neverender 12% (exklusiv für die amerikanische Ladenkette Hot Topic)

DVD

  • Live at the Roseland Ballroom (Columbia/Sony)
  • 2005 - Live at the Starland Ballroom (Columbia/Sony, inkl. Audio-CD)
  • 2006 - The Last Supper: Live at the Hammerstein Ballroom (Columbia/Sony)
  • 2009 - Neverender: Children of The Fence Edition (Columbia/Sony, als Doppel-DVD oder als Set aus fünf DVDs und vier CDs)

Nebenprojekte

  • The Prize Fighter Inferno - Nebenprojekt von Sänger Claudio Sanchez. Die Songtexte des ersten Albums My Brother's Blood Machine sind thematisch mit denen seiner Hauptband verknüpft und handeln vor der Geschichte Coheeds und Cambrias.
  • Fire Deuce - Nebenprojekt des Gitarristen Travis Stever.
  • Davenport Cabinet — Nebenprojekt des Gitarristen Travis Stever.
  • Weerd Science - Nebenprojekt des Drummers Joshua Eppard

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • The Second Stage Turbine Blade — Álbum de Coheed and Cambria Publicación 5 de febrero de 2002 Grabación octubre noviembre de 2001 en Stained Glass Studios, Paramus, New Jersey y Appleseed Studios, Woodstock, New York …   Wikipedia Español

  • The Second Stage Turbine Blade — Infobox Album Name = The Second Stage Turbine Blade Type = Album Artist = Coheed and Cambria Released = February 5, 2002 Recorded = October November 2001 at Stainglass Studio in Paramus, New Jersey Genre = New prog Progressive rock Alternative… …   Wikipedia

  • The Second Stage Turbine Blade (comics) — Supercbbox| title = The Second Stage Turbine Blade comic color = background:#c0c0c0 |250px caption = Cover of the Second Stage Turbine Blade Volume #1 first issue by Tony Moore (The Amory Wars release) schedule = format = Limited series publisher …   Wikipedia

  • The Amory Wars — The Amory Wars, originally entitled The Bag.On.Line Adventures, is an ongoing series of comic books written by Coheed and Cambria frontman Claudio Sanchez and published by Evil Ink Comics. The story of The Amory Wars is also the focus of the band …   Wikipedia

  • Turbine (desambiguación) — Turbine puede referirse a: Turbine, destructor italiano de principios del siglo XX. Perteneciente a la Clase Nembo fue botado en 1901 y hundido en 1915; Turbine (TB), destructor italiano que combatió durante la Segunda Guerra Mundial y que dio… …   Wikipedia Español

  • Turbine (disambiguation) — A turbine is a rotary engine that extracts energy from a fluid flow.Other pages about turbinesTypes of turbines*Gas turbine:*Jet engine:*Turbojet:*Turbofan:*Turbocharger:*Turboshaft*Steam turbine:*Compound turbine*Wind turbine:*Vertical axis wind …   Wikipedia

  • turbine — /terr bin, buyn/, n. any of various machines having a rotor, usually with vanes or blades, driven by the pressure, momentum, or reactive thrust of a moving fluid, as steam, water, hot gases, or air, either occurring in the form of free jets or as …   Universalium

  • The Lord of the Rings — This article is about the novel. For other uses, see The Lord of the Rings (disambiguation). The Lord of the Rings Tolkien s own cover designs for the three volumes Volumes: The Fellowship of the Ring …   Wikipedia

  • List of The Amory Wars characters — This is a list of characters in The Amory Wars series. Contents 1 Main characters 2 The Second Stage Turbine Blade 3 In Keeping Secrets of Silent Earth: 3 …   Wikipedia

  • List of characters in The Amory Wars — This is a list of characters in The Amory Wars series.Recurring characters* Coheed Kilgannon (The Beast) Husband of Cambria and harbors the Monstar virus, which, when triggered, causes the cooling of the star transformers that hold planets in the …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”