Timocharis (Mondkrater)

Timocharis (Mondkrater)
Eigenschaften
Breitengrad 26,7° N
Längengrad 13,1° W
Durchmesser 34 km
Tiefe 3,1 km
Selenografische
Colongitude
13° bei Sonnenaufgang
Benannt nach Timocharis von Alexandria

Der Mondkrater Timocharis ist ein Einschlagkrater auf dem Mond, der sich im Mare Imbrium befindet. Im Westen liegt der Lambertkrater, der eine ähnliche Größe wie Timocharis aufweist. Der Krater ist nach dem hellenistischen Astronomen Timocharis von Alexandria benannt.

Mondkrater Timocharis

Angrenzende Krater

Normalerweise findet man auf Mondkarten den Buchstaben auf der Seite des Kratermittelpunktes, die am nächsten an Timocharis liegt.

Timocharis Breitengrad Längengrad Durchmesser
B 27,9° N 12,1° W 5 km
C 24,8° N 14,2° W 4 km
D 23,8° N 15,1° W 3 km
E 24,6° N 17,1° W 4 km
H 23,6° N 16,6° W 2 km

Die folgenden Krater wurden von der IAU umbenannt.

  • Timocharis A — siehe Heinrich Krater.
  • Timocharis F — siehe Landsteiner Krater.
  • Timocharis K — siehe Pupin Krater.

Wikimedia Foundation.

Поможем написать курсовую

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Timocharis von Alexandria — (* um 320 v. Chr.; † 260 v. Chr.) war ein griechischer Astronom und Philosoph, wahrscheinlich geboren in Alexandria. Er war ein Zeitgenosse von Euklid. Der Mondkrater Timocharis wurde nach ihm benannt. Ungefähr 300 v. Chr. erstellte er, zusammen… …   Deutsch Wikipedia

  • Timocharis — Eigenschaften Breitengrad 26,7° N Längengrad 13,1° W Durchmesser 34 km Tiefe 3,1 km Selenografische Colongitude 13° bei Sonnenaufgang Benannt nach …   Deutsch Wikipedia

  • Landsteiner (Mondkrater) — Eigenschaften Breite 31,3° N Länge 14,8° W Durchmesser 6 km Tiefe 1,4 km Selenografische Länge 13° bei Sonnenaufgang Benannt nach Karl Landsteiner …   Deutsch Wikipedia

  • Lambert (Mondkrater) — Mondkrater Lambert. Oben links ein Teil von Dorsum Zirkel. Eigenschaften Breite 25.8° N Länge 21.0° W Durchmesser …   Deutsch Wikipedia

  • Beer (Mondkrater) — Eigenschaften Breite 21,7° N Länge 9,1° W Durchmesser 9 km Tiefe 1,7 km Selenografische Länge 9° bei Sonnenaufgang Benannt nach Wilhelm Beer …   Deutsch Wikipedia

  • Feuillée (Mondkrater) — Eigenschaften Breite 27,4° N Länge 9,4° W Durchmesser 9 km Tiefe 1,8 km Selenografische Länge 10° bei Sonnenaufgang Benannt nach Louis Feuillée …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Krater des Erdmondes/T — Liste der Krater des Erdmondes   A B C D E F G H I J K L M …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”