Ulf Jarl

Ulf Jarl

Ulf Jarl (schwedisch: Ulf Torgilsson, engl. Ulf the Earl; Jarl ist ein skandinavischer Adelstitel; † 1026) war Angehöriger einer wichtigen dänischen Familie. Er war der Sohn von Thorgils Sprakalägg, der wiederum als Sohn von Styrbjörn und Tyra, der Tochter des dänischen Königs Harald Blauzahn, angesehen wird. Er war somit ein naher Verwandter sowohl des schwedischen als auch des dänischen Königshauses.

Ulf schloss sich dem England-Feldzug des Königs Knut der Große an (1013). Etwa 1015 heiratete er Knuts Schwester Estrid Svendsdatter. Diese Verbindung führte dazu, dass er während Knuts Abwesenheit zum Jarl von Dänemark ernannt wurde. Er war darüber hinaus der Pflegevater von Knuts Sohn Hardiknut.

Als der schwedische König Anund Jakob und der norwegische König Olav II. Haraldsson Knuts Abwesenheit zu einem Überfall auf Dänemark nutzten, konnte Ulf die Dänen – die ohnehin unzufrieden mit Knuts Abwesenheit waren – davon überzeugen, Hardiknut zum König zu wählen. Ulf wurde in der Konsequenz dann Regent des Landes.

Als Knut 1026 von den Ereignissen erfuhr, kehrte er nach Dänemark zurück und schlug – mit Ulfs Hilfe – die Schweden und Norwegen in der Schlacht an der Helgeå. Wenig später, am Weihnachtstag 1026, ließ Knut seinen Schwager von einem seiner Huscarle in der Dreifaltigkeitskirche von Roskilde töten (die Berichte hierzu sind jedoch widersprüchlich).

Ulf und Estrid sind die Eltern Sven Estridssons und damit die Stammeltern des Dänemark von 1047 bis 1375 regierenden Königshauses.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ulf Jarl — (jarl is a title, corresponding to English earl ) belonged to a prominent Swedish family since he was the son of Thorgils Sprakalägg who is considered to have been the son of Styrbjörn the Strong and Tyra, the daughter of Harald Bluetooth. He was …   Wikipedia

  • Ulf Thorgilsson — (o Ulf Jarl) fue un caudillo vikingo, jarl de Dinamarca, uno de los hombres más influyentes y de máxima confianza del rey Canuto el Grande que participó en la conquista de Inglaterra. Casado con la hermana de Canuto, Estrid Svendsdatter,[1] hacia …   Wikipedia Español

  • JARL — bezeichnet: Jarl, ab der germanischen Eisenzeit und bis ins Hochmittelalter ein Fürstentitel in den nordischen Ländern Jarl als Amtsbezeichnung: Birger Jarl (um 1210–1266), schwedischer Staatsmann Håkon Jarl (935–995), der Sohn von Sigurd… …   Deutsch Wikipedia

  • Jarl (Begriffsklärung) — Jarl bezeichnet: Jarl, ab der Germanischen Eisenzeit und bis ins Hochmittelalter ein Fürstentitel in den nordischen Ländern Jarl als Namensteil: Birger Jarl (um 1210–1266), schwedischer Staatsmann Håkon Jarl (935–995), der Sohn von Sigurd… …   Deutsch Wikipedia

  • ULF — can refer to:* Ultra low frequency, the radio frequency band from 300 Hz to 3 kHz * Ultra Large Format, used for cameras producing negatives larger than 8 x 10 * Ultra Low Floor, is a type of tram * United Labour Front, a defunct political party… …   Wikipedia

  • Jarl in Sweden — In Sweden, members of medieval royal families, such as the House of Stenkil and House of Bjelbo, held the title of jarl before their ascension to the throne. Since the early 12th century, there usually was only one holder of the title at a time,… …   Wikipedia

  • Ulf Fase — (died 1247) was the jarl of Sweden c 1221 47. His nickname Fase (sometimes written Fasi ) has not been convincingly explained but may indict The Dreadful . Ulf belonged to the House of Bjelbo.After jarl Charles the Deaf had been killed during a… …   Wikipedia

  • Ulf Thorgilson — Ulf Thorgilsson Ulf Thorgilsson (mort en 1028) Jarl de Danemark de 1023 à 1028. Sommaire 1 Biographie 2 Union et postérité 3 Notes et références …   Wikipédia en Français

  • Ulf Thorgilsson — (mort en 1028) Jarl de Danemark de 1023 à 1028. Sommaire 1 Biographie 2 Union et postérité 3 Notes et références …   Wikipédia en Français

  • Ulf — is a common Scandinavian male name, deriving from the Old Norse word for wolf ( úlfr ). The oldest written proof of the name s occurrence in Sweden is from a runestone from the 11th Century. The female form is Ylva.Ulf is a relatively common name …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”