Verbindungsnetzbetreiberkennzahl

Verbindungsnetzbetreiberkennzahl

Die Verbindungsnetzbetreiberkennzahl (VNBKZ), auch Call-by-Call-Vorwahl oder landläufig Sparvorwahl genannt, dient zum Führen von Telefongesprächen über eine alternative Telefongesellschaft, einem sogenannten Verbindungsnetzbetreiber (VNB) im Call-by-Call-Verfahren.

Die VNBKZ hat den Aufbau 010xy bzw. 0100xy, wobei x für eine Ziffer von 1 bis 9 und y für eine Ziffer von 0 bis 9 steht. Diese Kennzahl muss einer Rufnummer vorangestellt werden, dabei muss bei Fern- oder Auslandsgesprächen die Vorwahl (Ortsnetzkennzahl, respektive Landesvorwahl) mitgewählt werden. Bei Ortsgesprächen mit gleicher Vorwahl muss diese nicht zwingend mitgewählt werden.

Wird keine VNBKZ gewählt, tritt automatisch die in der Ortsvermittlungsstelle voreingestellte Preselection in Kraft, welche für Orts- und Ferngespräche getrennt beauftragt werden kann. Ohne expliziten Auftrag ist der Betreiber des Anschlusses voreingestellt. Durch Anwahl der Testrufnummern 031-0 (Fernverbindungen) und 031-1 (Ortsverbindungen) kann geprüft werden, über welchen Verbindungsnetzbetreiber die Gespräche geführt werden.

Die Bundesnetzagentur (BNetzA) verwaltet die Kennzahlen und teilt sie fest einem Verbindungsnetzbetreiber oder Teilnehmernetzbetreiber zu.

Weblink


Wikimedia Foundation.

Нужен реферат?

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • 0137-Rufnummer — MABEZ steht für Massenverkehr zu bestimmten Zielen im Telefonverkehr und beschreibt eine Methode sogenannten hard to reach (englisch für schwer zu erreichen ) Verkehr (HTR) abzuwickeln. Dies steht im Gegensatz zu ETR Verkehr, welcher für easy to… …   Deutsch Wikipedia

  • Betreibervorauswahl — Mit Preselection oder auch Carrier Preselection oder Betreibervorauswahl bezeichnet man in der Telekommunikation die Voreinstellung eines Telefonanschlusses auf eine bevorzugte Telefongesellschaft für den Aufbau von abgehenden Telefongesprächen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Call By Call — (CbC), engl. wörtlich „Anruf für Anruf“ (richtiger engl. Terminus: Dial Around Service), bezeichnet die Möglichkeit, Telefongespräche oder Internetverbindungen (auch Internet by Call oder kurz IbC genannt) über einen anderen Anbieter zu führen… …   Deutsch Wikipedia

  • Call by Call — (CbC), engl. wörtlich „Anruf für Anruf“ (richtiger engl. Terminus: Dial Around Service), bezeichnet die Möglichkeit, Telefongespräche oder Internetverbindungen (auch Internet by Call oder kurz IbC genannt) über einen anderen Anbieter zu führen… …   Deutsch Wikipedia

  • Carrier Preselection — Mit Preselection oder auch Carrier Preselection oder Betreibervorauswahl bezeichnet man in der Telekommunikation die Voreinstellung eines Telefonanschlusses auf eine bevorzugte Telefongesellschaft für den Aufbau von abgehenden Telefongesprächen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Carrier Selection — Call by Call (CbC), engl. wörtlich „Anruf für Anruf“ (richtiger engl. Terminus: Dial Around Service), bezeichnet die Möglichkeit, Telefongespräche oder Internetverbindungen (auch Internet by Call oder kurz IbC genannt) über einen anderen Anbieter …   Deutsch Wikipedia

  • Dial-Around-Service — Call by Call (CbC), engl. wörtlich „Anruf für Anruf“ (richtiger engl. Terminus: Dial Around Service), bezeichnet die Möglichkeit, Telefongespräche oder Internetverbindungen (auch Internet by Call oder kurz IbC genannt) über einen anderen Anbieter …   Deutsch Wikipedia

  • Internet-by-Call — Call by Call (CbC), engl. wörtlich „Anruf für Anruf“ (richtiger engl. Terminus: Dial Around Service), bezeichnet die Möglichkeit, Telefongespräche oder Internetverbindungen (auch Internet by Call oder kurz IbC genannt) über einen anderen Anbieter …   Deutsch Wikipedia

  • Internet-by-call — Call by Call (CbC), engl. wörtlich „Anruf für Anruf“ (richtiger engl. Terminus: Dial Around Service), bezeichnet die Möglichkeit, Telefongespräche oder Internetverbindungen (auch Internet by Call oder kurz IbC genannt) über einen anderen Anbieter …   Deutsch Wikipedia

  • Internet by Call — Call by Call (CbC), engl. wörtlich „Anruf für Anruf“ (richtiger engl. Terminus: Dial Around Service), bezeichnet die Möglichkeit, Telefongespräche oder Internetverbindungen (auch Internet by Call oder kurz IbC genannt) über einen anderen Anbieter …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”