Wachstumsregulator

Wachstumsregulator

Wachstumsregulatoren, selten auch Wachstumsregler genannt, sind Pflanzenschutzmittel zur Beeinflussung des Pflanzenwachstums. Zum Beispiel zur Erhöhung der Standfestigkeit bei Getreide durch Verkürzung der Halmlänge (Halmverkürzer), Verbesserung der Bewurzelung von Stecklingen und Verringerung der Pflanzenhöhe durch Stauchung im Gartenbau. Früher als „Mittel zur biologischen Prozesssteuerung“ (MBP) bezeichnet. Es sind Phytohormone.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Wachstumsregulator — Wạchs|tums|reg|ler, Wạchs|tums|re|gu|la|tor ↑ Pflanzenwuchsstoff …   Universal-Lexikon

  • Maleinsäurehydrazid — Strukturformel Allgemeines Name Maleinsäurehydrazid Andere Namen …   Deutsch Wikipedia

  • 1-Methylcyclopropen — Strukturformel Allgemeines Name 1 Methylcyclopropen …   Deutsch Wikipedia

  • Auxin — Chemische Struktur von Indol 3 essigsäure, dem wichtigsten Auxin Gesunde Arabidops …   Deutsch Wikipedia

  • CCC — Die Abkürzung CCC steht für: Cale Copf Company, eine 1991 gegründete A Cappella Band aus dem Landkreis Osnabrück California Conservation Corps, eine Abteilung der kalifornischen Regierung, die der California Natural Resources Agency untersteht.… …   Deutsch Wikipedia

  • Chlorcholinchlorid — Strukturformel Allgemeines Name Chlorcholinchlorid Andere Namen …   Deutsch Wikipedia

  • Chlormequat — Strukturformel Allgemeines Name Chlorcholinchlorid Andere Namen Chlormequatchlorid [2 Chlorethyl] trimethylammoniumc …   Deutsch Wikipedia

  • Chlorpropham — Strukturformel Allgemeines Name Chlorpropham Andere Namen …   Deutsch Wikipedia

  • Fagin (Chemikalie) — Strukturformel Allgemeines Name Trimethylamin Andere Namen N,N Dimethylmethanamin TMA (ni …   Deutsch Wikipedia

  • Fenoxycarb — Strukturformel Allgemeines Name Fenoxycarb Andere Namen Ethyl 2 (4 phenoxyphen …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”