Wanderers FC

Wanderers FC
Wanderers FC
Voller Name Wanderers Football Club
Gegründet 1859
Stadion Battersea Park, London
Lillie Bridge, London
Plätze nicht angegeben
Liga keine
1880/81 letzte reguläre Spielzeit
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Heim
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Auswärts

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

1859 bis 1887

Wanderers FC war ein englischer Fußballverein aus dem Stadtteil Battersea in London, der in den 1870er Jahren erfolgreich war.

Er ging hervor aus dem Forest FC, der 1859 entstanden war und 1863 zu den Gründungsmitgliedern der Football Association gehörte. 1872 waren die Wanderers erster Gewinner des FA-Cups, des ältesten Pokalwettbewerbs in der Geschichte des Fußballs. Insgesamt war der Klub fünffacher Cupsieger in den Jahren 1872 bis 1878. Im Jahre 1887 wurde der Verein aufgelöst.

Überragende Spieler waren: Charles William Alcock (F.A.-Sekretär 1870-1895, danach Schatzmeister und Vizepräsident der F.A., Herausgeber des ersten Fußballjahrbuches im Jahre 1870, Delegationsleiter der englischen Nationalmannschaft bei den drei inoffiziellen Länderspielen in Deutschland 1899, C. H. R. Wolaston, R. W. S. Vidal (Prince of dribblers), M. P. Betts (schoss das erste und entscheidende FA-Cupfinaltor), G. H. Heron und Lord Arthur Fitzgerald Kinnaird (1890-1923 FA-Präsident).

Seit 2008

Im Oktober 2008 kontaktierte Mark E. Wilson die Großnichte von Charles William Alcock, einen Gründer des Forest FC. Karen Gunnel, die Großnichte, bot ihre Unterstützung an. Auch UNICEF wurde kontaktiert, so dass zusammen mit UNICEF im Februar 2009 ein Projekt gestartet wurde. Bis zur Hälfte der Eintrittsgelder der Spiele des Clubs wird für Kampagnen von UNICEF UK für die Gesundheit und Bildung von Kindern auf der ganzen Welt zur Verfügung gestellt.

Erfolge

  • Sieger im FA Cup: 1872, 1873, 1876, 1877 und 1878

Sonstiges

Heute wird die Bezeichnung Wanderers u.a. von den Bolton Wanderers, den Wolverhampton Wanderers und den Wycombe Wanderers getragen.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Wanderers — es el nombre de varios clubes deportivos: de fútbol: Wanderers Football Club, equipo inglés del cual otros equipos tomaron su nombre, generalmente acompañado de su ciudad de origen Club de Deportes Santiago Wanderers, equipo chileno de Valparaíso …   Wikipedia Español

  • Wanderers F.C. — Wanderers Football Club Wanderers FC était un club anglais de football qui fut particulièrement brillant dans les années 1870. Le club amateur londonien fondé en 1859 sous le nom de Forest Football Club est l un des clubs fondateurs de la… …   Wikipédia en Français

  • Wanderers FC — Wanderers Football Club Wanderers FC était un club anglais de football qui fut particulièrement brillant dans les années 1870. Le club amateur londonien fondé en 1859 sous le nom de Forest Football Club est l un des clubs fondateurs de la… …   Wikipédia en Français

  • Wanderers F.C. — Infobox Football club clubname = Wanderers fullname = Wanderers Football Club founded = 1859 dissolved = 1883 ground = Lillie Bridge, Battersea Park, possibly others capacity = n/a pattern la1= wanderers FC|pattern b1= wanderers FC|pattern ra1=… …   Wikipedia

  • wanderers — n. vagabond; one who wanders …   English contemporary dictionary

  • Wanderers de Montréal — Données clés Fondé en 1903 …   Wikipédia en Français

  • Wanderers (Noon Universe) — Wanderers (Странники pronounced: stranniki ) are a fictional alien race from the Noon Universe created by Strugatsky brothers. Their homeworld is unknown. No official contact between Earth and Wanderers has ever been registered, although they ve… …   Wikipedia

  • Wanderers (Namibia) — Wanderers Name Wanderers Windhoek Vereinsfarben rot schwarz Gegründet 1919 Mitglieder  ? Abteilungen …   Deutsch Wikipedia

  • Wanderers Football Club — Nombre completo Wanderers Football Club Fundación 1859 Desaparición 1883 Estadio Lillie Bridge ,Battersea Park …   Wikipedia Español

  • Wanderers F.C. Dublin — Wanderers is Ireland s second oldest rugby club having been founded in 1870 by some former members of Dublin University F C., who up to that time had to seek opponents outside of Ireland, as there were no other Irish clubs at that time. Wanderers …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”