(7231) Porco

(7231) Porco
Asteroid
(7231) Porco
Eigenschaften des Orbits (Animation)
Orbittyp Hauptgürtelasteroid
Große Halbachse 3,17 AE
Exzentrizität 0,08
Perihel – Aphel 2,93 AE – 3,41 AE
Neigung der Bahnebene 9,43°
Siderische Umlaufzeit 5,64 a
Mittlere Orbitalgeschwindigkeit 16,73 km/s
Physikalische Eigenschaften
Absolute Helligkeit 11,9 mag
Geschichte
Entdecker Edward L. G. Bowell
Datum der Entdeckung 15. Oktober 1985
Andere Bezeichnung 1974 TQ, 1983 EA2, 1985 TQ1
Quelle: Wenn nicht einzeln anders angegeben, stammen die Daten von JPL Small-Body Database Browser. Bitte auch den Hinweis zu Asteroidenartikeln beachten.

Vorlage:Infobox Asteroid/Wartung/Fehler 1

(7231) Porco ist ein Asteroid des Hauptgürtels, der am 15. Oktober 1985 vom US-amerikanischen Astronomen Edward L. G. Bowell an der Anderson-Mesa-Station des Lowell-Observatoriums entdeckt wurde.

Der Asteroid wurde nach der US-amerikanischen Planetenforscherin Carolyn C. Porco (* 1954) benannt.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Игры ⚽ Поможем сделать НИР

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • 7231 Porco — is an asteroid named after Carolyn C. Porco.It was discovered by American astronomer Edward L. G. Bowell …   Wikipedia

  • (7231) Порко — Открытие Первооткрыватель Эдвард Боуэлл Место обнаружения Андерсон Меса Дата обнаружения 17 октября 1985 Эпоним Кэролин Порко Альтернативные обозначения 1985 TQ1; 1974 TQ; 1983 EA2 …   Википедия

  • Porco — steht für: eine Landstadt im bolivianischen Departamento Potosí, siehe Porco (Potosí) ein Landkreis im bolivianischen Departamento Potosí, siehe Porco (Municipio) einen Asteroiden des Hauptgürtels, siehe (7231) Porco den Familiennamen folgender… …   Deutsch Wikipedia

  • Porco (Asteroid) — Asteroid (7231) Porco Eigenschaften des Orbits (Simulation) Orbittyp Hauptgürtelasteroid Große Halbachse 3,17  …   Deutsch Wikipedia

  • Carolyn Porco — (born March 6 1953 in New York City) is an American planetary scientist known for her work in the exploration of the outer solar system, beginning with her imaging work on the Voyager missions to Jupiter, Saturn, Uranus and Neptune in the 1980s.… …   Wikipedia

  • Carolyn Porco — Carolyn C. Porco (* 6. März 1953 in New York City) ist eine US amerikanische Planetenforscherin, die vor allem für ihre Arbeit im Bereich der Erforschung des äußeren Sonnensystems bekannt ist. So leitet sie beispielsweise das Imaging Science Team …   Deutsch Wikipedia

  • List of asteroids named after people — This is a list of asteroids named after people, both real and fictional.cience Mathematicians *1001 Gaussia (Carl Friedrich Gauss) *1005 Arago (François Arago) *1006 Lagrangea (Joseph Louis Lagrange) *1858 Lobachevskij (Nikolai Lobachevsky) *1859 …   Wikipedia

  • Liste der Asteroiden – Hauptgürtel 7001–7500 — Die nachfolgende Tabelle enthält eine Teilliste der Asteroidenübersicht. Die in der ersten Spalte aufgeführten Ziffern geben die Reihenfolge ihrer endgültigen Katalogisierung an, dienen als Identifikationsnummer und gelten als Bestandteil des… …   Deutsch Wikipedia

  • Ted Bowell — entdeckte Asteroiden: 571 2246 Bowell 14. Dezember 1979 2264 Sabrina 16. Dezember 1979 2270 Yazhi 14. März 1980 2316 Jo Ann 2. September 1980 2356 Hirons 17. Oktober 1979 2357 Phereclos 1. Januar 1981 2383 Bradley 5. April 198 …   Deutsch Wikipedia

  • Meanings of minor planet names: 7001–7500 — As minor planet discoveries are confirmed, they are given a permanent number by the IAU s Minor Planet Center, and the discoverers can then submit names for them, following the IAU s naming conventions. The list below concerns those minor planets …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”