AGR mbH

AGR mbH
Logo der AGR

Die AGR Abfallentsorgungs-Gesellschaft Ruhrgebiet mbH ist ein Unternehmen der Abfallwirtschaft aus Herten. Sie ist eine Tochtergesellschaft des Regionalverbands Ruhr.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Nach Stilllegung der Zeche Graf Bismarck in Gelsenkirchen (1966) entstand dort ab 1968 die Zentraldeponie Emscherbruch (ZDE), die erste geordnete Mülldeponie in Deutschland. Diese Deponie wurde vom Kommunalverband Ruhrgebiet (KVR) betrieben.

Im Jahre 1982 gründete der KVR die Abfallbeseitigungs-Gesellschaft Ruhrgebiet mbH mit dem KVR als alleinigem Gesellschafter. Später ging die Zuständigkeit für den Betrieb der ZDE auf die AGR über - wie auch die Zuständigkeit für die Zentraldeponien Castrop-Rauxel, Datteln, Emscherbruch, Hattingen und Oberhausen sowie die Sonderabfalldeponie Hünxe und das Zwischenlager Gelsenkirchen.

Ebenfalls im Jahr 1982 und noch unter der Regie des KVR wurde das Rohstoff-Rückgewinnungs-Zentrum Ruhr (RZR) in Herten eröffnet, eine Müllverbrennungsanlage für Siedlungsabfälle und Sonderabfälle. Der Betrieb des RVR obliegt der AGR Betriebsführung GmbH, einer Tochtergesellschaft der AGR mbH. Im Jahre 2009 wurde am selben Standort mit dem RZR II eine weitere Müllverbrennungsanlage für Gewerbeabfälle eröffnet. Diese Anlage wird von der RZR Herten II GmbH betrieben. Die Verwertungskapazitäten der beiden Anlagen betragen bis zu 600.000 Tonnen Siedlungsabfall und Gewerbeabfall und bis zu 112.000 Tonnen Industrieabfall jährlich.[1]

Seit 1990 firmiert die AGR mbH unter ihrem heutigen Namen und drückt damit die Erweiterung ihrer Tätigkeiten von einer bloßen Abfallbeseitigung auf eine umfassende Abfallentsorgung aus. Durch zahlreiche Beteiligungen und Unternehmensgründungen in den Bereichen Recycling und Umwelt wandelte sie sich im Laufe der zurückliegenden zwanzig Jahre zu einem Dienstleister der Abfallwirtschaft.

Unternehmensbereiche

Die AGR Unternehmensgruppe gliedert sich in fünf Unternehmensbereiche:

  • AGR Entsorgung
  • AGR Behandlung
  • AGR Recycling
  • AGR Umweltservice
  • AGR Verwaltungsservice

Tochtergesellschaften der AGR mbH sind

  • AGR Betriebsführung GmbH
  • Behandlungsanlagen Duisburg GmbH
  • bds Boden- und Deponie-Sanierungs GmbH
  • BFUB Gesellschaft für Umweltberatung und Projektmanagement mbH
  • DAR Duale Abfallwirtschaft und Verwertung Ruhrgebiet GmbH
  • KAKO Kortmann GmbH
  • Kost Entsorgung & Recycling GmbH
  • LAMBDA Gesellschaft für Gastechnik mbH
  • Marus GmbH & Co. KG
  • Minegas GmbH
  • ÖKODATA GmbH
  • RE-Entsorgung GmbH
  • RZR II Herten GmbH
  • Somplatzki Container-Service und Entsorgungsgesellschaft GmbH

Die AGR mbH fungiert hierbei als Führungsholding der Unternehmensgruppe.

Die AGR Unternehmensgruppe hat gut 900 Beschäftigte, zum Großteil in Herten, und erwirtschaftete 2010 einen Umsatz von 152 Mio. Euro.[2]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. http://www.agr.de/de/ueber_uns/einzelunternehmen/visiten_rzr.shtml.
  2. http://www.agr.de/de/ueber_uns/Eckdaten.shtml.

Wikimedia Foundation.

Нужно сделать НИР?

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • AGR — ist die Abkürzung für: Abgasrückführung Advanced Gas cooled Reactor, einen Typ der gasgekühlten Kernreaktoren Advance Graphics Riser, eine Schnittstelle zum Anschluss von Grafikkarten AGR mbH, ein Unternehmen der Abfallwirtschaft, Sitz Herten… …   Deutsch Wikipedia

  • AGR Unternehmensgruppe — Die AGR Unternehmensgruppe mbH ist ein Unternehmen der Abfallwirtschaft aus Essen. Die AGR ist eine Tochtergesellschaft des Regionalverband Ruhr. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 RZR Herten II 3 Unternehmensbereiche …   Deutsch Wikipedia

  • Cross-Border-Leasing — (CBL) ist ein Leasing, bei dem der Leasinggeber und der Leasingnehmer ihren Sitz in verschiedenen Staaten haben. In der Regel wird CBL genutzt, um eine unterschiedliche Gesetzgebung in zwei Ländern zu nutzen und dadurch Steuern zu sparen bzw. zu… …   Deutsch Wikipedia

  • Landesbauernverband in Baden-Württemberg — e.V. (LBV) Zweck: Berufsständische Interessenvertretung der Landwirtschaft Vorsitz: Joachim Rukwied (Präsident) Gründungsdatum: 1989 durch Fusion Mitgliederzahl: 45.000 Sitz: Stuttgart und Ravensburg Website …   Deutsch Wikipedia

  • Abkürzungen/Gesetze und Recht — Eine Liste von Abkürzungen aus der Rechtssprache. Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z A …   Deutsch Wikipedia

  • Esslingen am Neckar — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Emitec — Rechtsform GmbH Gründung 1986 Sitz Lohmar Leitung Wolfgang Maus …   Deutsch Wikipedia

  • Datenschutzgütesiegel — Die Artikel Prüfsiegel, Prüfplakette, Gütesiegel und Prädikat (Qualität) überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zu vereinigen. Beteilige dich dazu an der Diskussion über diese Überschneidungen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Gütezeichen — Die Artikel Prüfsiegel, Prüfplakette, Gütesiegel und Prädikat (Qualität) überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zu vereinigen. Beteilige dich dazu an der Diskussion über diese Überschneidungen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Qualitätssiegel — Die Artikel Prüfsiegel, Prüfplakette, Gütesiegel und Prädikat (Qualität) überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zu vereinigen. Beteilige dich dazu an der Diskussion über diese Überschneidungen.… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”