Mehpare Bozyiğit-Kirchmann

Mehpare Bozyiğit-Kirchmann

Mehpare Bozyiğit-Kirchmann (* in der Türkei) ist eine Journalistin und Buchautorin. Sie war von 2003 bis 2006 die Direktorin der deutschen Repräsentanz von TÜSİAD.

Bozyigit promovierte in Hamburg, arbeitet als Fernsehjournalistin und begründete die Deutsch-Türkische Stiftung mit.[1] 2005 verlieh ihr Horst Köhler das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. Als Grund wurde vor allem „ihr hohes soziales Engagement in Berlin“ und ihr „Einsatz zur deutsch-türkischen Völkerverständigung und zur Integration der türkischen Migranten in Deutschland“ genannt.[2]

Werke

  • Ankara oder die Vergeblichkeit der Liebe (1997)
  • Die andere Türkei (2005; mit Michel Friedman)

Einzelbelege

  1. http://www.aufbau-verlag.de/index.php4?page=64&show=1001714
  2. http://www.presseportal.de/pm/53221/641346/tuesiad

Wikimedia Foundation.

Нужно решить контрольную?

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • TÜSIAD — TÜSİAD, kurz für Türk Sanayicileri ve İşadamları Derneği, ist eine Vereinigung türkischer Industrieller und Geschäftsleute. Sie ist eine der wichtigsten Unternehmerverbände in der Türkei. Die TÜSİAD wurde 1971 gegründet. Ihre derzeitige Leiterin… …   Deutsch Wikipedia

  • TÜSİAD — TÜSİAD, kurz für Türk Sanayicileri ve İşadamları Derneği, ist eine Vereinigung türkischer Industrieller und Geschäftsleute. Sie ist einer der wichtigsten Unternehmerverbände in der Türkei. Die TÜSİAD wurde 1971 gegründet. Ihre derzeitige Leiterin …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”