Campocologno

Campocologno
Station der RhB
Innenraum der Kirche

Campocologno (lombardisch: Cunculugn) ist eine Siedlung im südlichen Puschlav im Kanton Graubünden. Politisch gehört das Dorf zur Gemeinde Brusio.

Campocologno liegt zwischen Brusio und dem italienischen Tirano direkt an der Grenze. Mit einer Höhe von 553 m.ü.M ist Campocologno der tiefstgelegene Ort des Puschlavs.

Das Dorf hat rund 100 Einwohner, einen Strassenzoll, eine Kirche (Baujahr 1910–1914), ein Kraftwerk und einen Bahnhof.

Weblinks

46.23309710.141711

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kraftwerk Campocologno — Das Kraftwerk Campocologno des Schweizer Energieversorgers Rätia Energie ist ein Wasserkraftwerk in der Bündner Talschaft Puschlav. Die Anlage befindet sich beim Dorf Campocologno (Gemeinde Brusio) und besteht aus den Werken Campocologno I… …   Deutsch Wikipedia

  • Campocologn — Campocologno (lombardisch: Cunculugn) ist ein Grenzort im südlichen Puschlav (Graubünden). Campocologno verbindet dabei die Gemeinden Brusio und Tirano (Italien). In diesem Weiler leben nur rund 100 Einwohner – aber es besitzt einen Strassenzoll …   Deutsch Wikipedia

  • Brüs — Brusio Basisdaten Kanton: Graubünden Bezirk: Bernina BFS Nr …   Deutsch Wikipedia

  • Cavaione — Brusio Basisdaten Kanton: Graubünden Bezirk: Bernina BFS Nr …   Deutsch Wikipedia

  • Cavajone — Brusio Basisdaten Kanton: Graubünden Bezirk: Bernina BFS Nr …   Deutsch Wikipedia

  • Bernina-Bahngesellschaft — Berninabahn Fahrplanfeld: 950 Streckenlänge: 60,69 km Spurweite: 1000 mm (Meterspur) Stromsystem: 1000 V  …   Deutsch Wikipedia

  • Brusio — Basisdaten Staat: Schweiz Kanton …   Deutsch Wikipedia

  • Fahrplanfeld 950 — Berninabahn Fahrplanfeld: 950 Streckenlänge: 60,69 km Spurweite: 1000 mm (Meterspur) Stromsystem: 1000 V  …   Deutsch Wikipedia

  • Brusio — Country Switzerland …   Wikipedia

  • Rätia Energie — AG Unternehmensform Aktiengesellschaft ISIN …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”