Chrysaor (Sohn des Glaukos)

Chrysaor (Sohn des Glaukos)

Chrysaor (altgriechisch Χρυσάωρ, „Goldschwert“) ist ein eponymer Heros der griechischen Mythologie.

Er ist der Sohn des Glaukos und der Vater des Idrieus und des Mylasos. Nach ihm soll die bei Stratonikeia gelegene karische Stadt Idrias Chrysaoris geheißen haben, bevor sie nach seinem Sohn benannt wurde,[1] das umliegende Land soll ebenfalls nach ihm Chrysaoris geheißen haben.[2] Idrias war das Kultzentrum des karischen Gottes Zeus Chrysaor.

Literatur

Nachweise

  1. Stephanos von Byzanz s. v. Χρυσαορίς
  2. Pausanias 5, 21, 10.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Chrysaor (Begriffsklärung) — Chrysaor (altgriechisch Χρυσάωρ, „Goldschwert“) ist in der griechischen Mythologie: Chrysaor, Sohn der Medusa und Bruder des Pegasos Chrysaor (Sohn des Glaukos), eponymer Heros in Karien Chrysaor (Beiname), Beiname mehrerer Gottheiten …   Deutsch Wikipedia

  • Chrysaor — Edward Burne Jones: Geburt des Pegasus und Chrysaor, circa 1876 1885 Chrysaor (altgriechisch Χρυσάωρ, „Goldschwert“) ist ein Krieger der griechischen Mythologie, der zusammen mit seinem Bruder Pegasos …   Deutsch Wikipedia

  • Liste griechischer Götter — Die Liste der griechischen Gottheiten führt Gestalten aus der Mythologie und Götterwelt des antiken Griechenlands. Dazu zählen Gottheiten, Halbgötter und weitere nicht menschliche Wesen. Diese Liste ist anders als der Stammbaum der griechischen… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”