Earl Strom

Earl Strom

Earl „Yogi“ Strom (* 15. Dezember 1927 in Pottstown, Montgomery County, Pennsylvania; † 10. Juni 1994 ebenda) war ein Basketball-Schiedsrichter der National Basketball Association (NBA) und wurde 1995 in die Basketball Hall of Fame aufgenommen. Er ist damit einer von insgesamt 13 Schiedsrichtern, die dort aufgenommen wurden.

Karriere

Strom war über einen Zeitraum von 32 Jahren als Schiedsrichter in der US-Profiliga aktiv. In seiner Karriere wirkte er in mehr als 2400 Saisonspielen und 295 Spielen in Play-offs als Schiedsrichter mit. Darunter zählen auch 29 Spiele in NBA-Finalspielen und Finals der ABA. In den Jahren 1967 und 1968 bekleidete Strom das Amt des so genannten NBA crew chief, eines leitenden Offiziellen im Schiedsrichtergespann aus drei Personen.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Earl Strom — Infobox Person name = Earl Strom image size = 200px caption = birth date = birth date|1927|12|15 birth place = Pottstown, Pennsylvania death date = death date and age|1994|7|10|1927|12|15 death place = Pottstown, Pennsylvania education =… …   Wikipedia

  • Strom — bezeichnet primär die gerichtete Bewegung von vielen Teilen oder Lebewesen und von Gasen und Flüssigkeiten. eine gerichtete Bewegung von Ladungsträgern, siehe Elektrischer Strom umgangssprachlich elektrische Energie bzw. Leistung, siehe… …   Deutsch Wikipedia

  • Strom — may refer to the following:Companies* Verlag Der Strom, a Christian publishing company located in Stuttgart, GermanyLakes* Lake Strom Thurmond, located in the US states of Georgia and South CarolinaPeople* Karl Morin Strom, Canadian politician *… …   Wikipedia

  • Earl Warren — For the swing saxophonist and occasional singer, see Earle Warren. Earl Warren 14th Chief Justice of the United States In office October 2, 1953 …   Wikipedia

  • Earl Williamson — Infobox Officeholder name= Earl Guyton Williamson, Sr. caption=Earl Williamson at 35 in 1938 office= Caddo Parish Police Juror term start=1933 term end=1972 office2=Caddo Parish Police Juror term start2=1979 term end2=1980 office3=Mayor of Vivian …   Wikipedia

  • Electoral history of Strom Thurmond — Electoral history of Strom Thurmond, 103rd Governor of South Carolina (1947 1951), United States Senator from South Carolina (1954 1956, 1956 2003; Democrat until 1964 and Republican after), 1948 State s Rights Democrats presidential nominee and… …   Wikipedia

  • Mendy Rudolph — Born March 8, 1926 …   Wikipedia

  • Liste der Mitglieder der Basketball Hall of Fame — Dies ist eine Liste der Mitglieder der Naismith Memorial Basketball Hall of Fame. Nähere Informationen siehe Basketball Hall of Fame. Inklusive der Nominierungsrunde 2011 hat die Hall of Fame 316 Mitglieder. Davon wurden 151 als Spieler und 88… …   Deutsch Wikipedia

  • Dick Bavetta — Bavetta (left) …   Wikipedia

  • 1985 NBA Finals — Memorial Day Massacre redirects here. For the Massacre of 1937, see Memorial Day massacre of 1937. 1985 NBA Finals Team Coach Wins Los Angeles Lakers Pat Riley 4 Boston Celtics K.C. Jones …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”