Luke Pryor

Luke Pryor
Luke Pryor

Luke Pryor (* 5. Juli 1820 in Huntsville, Alabama; † 5. August 1900 bei Athens, Alabama) war ein US-amerikanischer Politiker (Demokratische Partei), der den Bundesstaat Alabama in beiden Kammern des Kongresses vertrat.

Luke Pryors Eltern zogen 1824 mit ihm und seinem älteren Bruder John, der später ein erfolgreicher Trainer von Rennpferden in Mississippi wurde, innerhalb Alabamas in das Limestone County. Ihr Vater, der ebenfalls Luke Pryor hieß, war ein Sklavenhalter; laut einer Volkszählung lebten im Jahr 1850 39 Sklaven in seinem Haushalt. Der jüngere Luke Pryor trieb seine akademischen Studien voran, wurde zum Juristen ausgebildet und trat 1841 der Anwaltskammer bei, woraufhin er in Athens in seinem neuen Beruf zu praktizieren begann. Gleichzeitig betätigte er sich auch als Landwirt. Mit seiner Frau Isabella hatte er acht Kinder.

Politisch wurde Luke Pryor 1855 aktiv, als er in das Repräsentantenhaus von Alabama einzog, dem er bis 1856 angehörte. Danach konzentrierte er sich zunächst wieder auf seine juristische Tätigkeit. Am 7. Januar 1880 wurde er schließlich als Nachfolger des verstorbenen George S. Houston zum US-Senator ernannt. Dieses Mandat übte er allerdings nur bis zum 23. November desselben Jahres aus, als ihn der bei der Nachwahl siegreiche James L. Pugh ablöste. Pryor kehrte jedoch am 4. März 1883 in den Kongress zurück, wo er bis zum 3. März 1885 den achten Wahlbezirk von Alabama im Repräsentantenhaus vertrat. Während dieser Zeit war er unter anderem Vorsitzender des Committee on Territories. Nachdem er auf eine erneute Kandidatur verzichtet hatte, setzte er sich auf seiner Farm in der Nähe von Athens zur Ruhe, wo er im August 1900 verstarb.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Игры ⚽ Поможем решить контрольную работу

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Luke Pryor — (July 5 1820 ndash;August 5 1900) was a U.S. senator from the state of Alabama. He was appointed to fill the Senate term left by the death of George S. Houston and served from January 7 to November 23 1880, when a replacement was elected. Pryor… …   Wikipedia

  • Pryor — ist der Familienname folgender Personen: Aaron Pryor (* 1955), US amerikanischer Boxer Anduele Pryor (* 1985), niederländisch surinamischer Fußballspieler Anthony Pryor (1951–1991), australischer Bildhauer David Pryor (* 1934), US amerikanischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Luke Blackburn — Luke Pryor Blackburn (* 16. Juni 1816 im Woodford County, Kentucky; † 14. September 1887 in Frankfort, Kentucky) war ein US amerikanischer Politiker und Gouverneur von Kentucky (1879–1883). Inhaltsverzeichnis 1 Frühe Jahre …   Deutsch Wikipedia

  • Luke P. Blackburn — Luke Blackburn Luke Pryor Blackburn (* 16. Juni 1816 im Woodford County, Kentucky; † 14. September 1887 in Frankfort, Kentucky) war ein US amerikanischer Politiker und von 1879 bis 1883 Gouverneur des Bundesstaates Kentucky …   Deutsch Wikipedia

  • Luke P. Blackburn — Infobox Governor name = Luke P. Blackburn order = 28th office = Governor of Kentucky term start = September 2, 1879cite book |last=Powell |first=Robert A. |title= Kentucky Governors |publisher=Kentucky Images |location=Frankfort, Kentucky… …   Wikipedia

  • Pryor Lea — (* 31. August 1794 im Knox County, Tennessee; † 14. September 1879 in Goliad, Texas) war ein US amerikanischer Politiker. Zwischen 1827 und 1831 vertrat er den Bundesstaat Tennessee im US Repräsentantenhaus. Werdegang Pryor Lea war der… …   Deutsch Wikipedia

  • Luke Lea (Kongressabgeordneter) — Luke Lea (* 21. Januar 1783 im Surry County, North Carolina; † 17. Juni 1851 bei Fort Leavenworth, Kansas) war ein US amerikanischer Politiker. Zwischen 1833 und 1837 vertrat er den Bundesstaat Tennessee im US Repräsentantenhaus. Werdegang Luke… …   Deutsch Wikipedia

  • Pryor Lea — (August 31 1794–September 14 1879) was a two term U.S. Representative from Tennessee.Lea was born in Knox County, Tennessee. He studied at the former Greenville College (now Tusculum College) and then studied law, being admitted to the bar in… …   Wikipedia

  • Luke Lea (1783–1851) — Luke Lea (January 21, 1783 ndash;June 17, 1851) was a two term United States Representative from Tennessee.Lea was born in Surry County, North Carolina and moved with his parents in 1790 into what would become Hawkins County, Tennessee. As a… …   Wikipedia

  • John Benjamin Pryor — (1812 December 26,1890), was a noted Thoroughbred racehorse trainer. He was the trainer of Lexington, a top racehorse of the 1850s and whose excellence in competition and as a sire stud continued well into the 20th century earning the horse… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”