Chicago Symphony Orchestra

Chicago Symphony Orchestra

Das Chicago Symphony Orchestra ist ein Symphonieorchester in Chicago, Illinois. Es wird zu den großen Symphonieorchestern der USA (Big Five) gezählt und gilt als eines der besten weltweit.

Der begründende Musikdirektor Theodore Thomas wirkte als Chefdirigent von 1891 bis 1905; danach kam eine lange Phase unter Friedrich August Stock, 1905 bis 1942, aus der aber nur wenig Tonaufnahmen existieren. Gegen Ende der Amtszeit von Stock kam 1936 Hans Lange (wie Stock aus Deutschland stammend und viele Jahre Assistent von Arturo Toscanini) zum CSO, wo er zunächst als Assistent von Stock und später bis 1946 als „associate conductor“ tätig war. Kürzere Zeiten unter Désiré Defauw (1943–47), Artur Rodziński (1947–48) und Rafael Kubelik (1950–53) folgten. Doch erst der präzisionsbesessene und von Orchestermusikern gefürchtete Fritz Reiner etablierte den Weltruf des Orchesters zwischen 1953 und 1963. Nach Jean Martinon (1963–69) übernahm Sir Georg Solti, der bis 1991 an die Glanzzeiten Reiners anknüpfen konnte, wenn auch mit einem anderen, schneidigeren und weniger klangschönen Stil. 1991 wurde Daniel Barenboim vom Orchester als Nachfolger gewählt. Er bekleidete sein Amt bis zum Ende der Saison 2005/06. Das Orchester wählte Riccardo Muti zum neuen Chefdirigenten ab der Saison 2010/11. Bis dahin übernahmen Bernard Haitink und Pierre Boulez die Leitung des Orchesters.

Chicago Orchestra Hall

Das Orchester konzertiert in der Chicago Orchestra Hall (manchmal auch Theodore Thomas Orchestra Hall nach dem Gründer des Orchesters genannt). Der 1904 erbaute Komplex wurde 1966 einschneidend umgebaut, sodass der außerordentlich runde Klang verloren ging. Aufgrund des nunmehr trockenen und engen Klangbilds fanden Tonaufnahmen in der Folge meist andernorts statt, vor allem im Medinah Temple.

Chicago Orchestra Hall, Bühne (Januar 2010)

1997 endete eine erneute Umbauphase, die unter anderem das Ziel hatte, das alte Klangbild wieder herzustellen. Der Klang gewann tatsächlich hörbar an Breite und Schönheit, nur beschwerten sich nun die Musiker, dass sie sich untereinander nicht mehr hören konnten. Durch diverse Nachbesserungen soll mittlerweile ein erträglicher Zustand erreicht worden sein.

Bekannte Mitglieder (Auswahl)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Chicago Symphony Orchestra — Birth name Chicago Orchestra Also known as CSO Origin Chicago, Illinois, United States Genres Classical Occupations …   Wikipedia

  • Chicago Symphony Orchestra —   [ʃɪ kɑːgəʊ sɪmfənɪ ɔːkɪstrə], 1891 gegründetes Orchester. Chefdirigent: D. Barenboim (seit 1991); bedeutende frühere Dirigenten waren: A. Rodzinski, R. Kubelik, F. Reiner, J. Martinon und G. Solti …   Universal-Lexikon

  • Chicago Symphony Orchestra — Orchestre symphonique de Chicago Chicago Symphony Orchestra Orchestre symphonique de Chicago L Orchestra Hall de Chicago Ville de résidence …   Wikipédia en Français

  • Chicago Symphony Orchestra — ▪ American orchestra       American symphony orchestra based in Chicago, Ill., renowned for its distinctive tone and its recordings under such conductors as Fritz Reiner and Sir Georg Solti. Founded by Theodore Thomas in 1891 as the Chicago… …   Universalium

  • Chicago Symphony Orchestra — Chicago Sym|pho|ny Or|ches|tra, the the CSO a US ↑orchestra (=a large group of musicians) based in Chicago, Illinois …   Dictionary of contemporary English

  • Chicago Symphony Chorus — The history of the Chicago Symphony Chorus began on September 22, 1957, when the Chicago Symphony Orchestra (CSO) announced that Margaret Hillis would organize and train a symphony chorus. Music Director Fritz Reiner’s original intent was to… …   Wikipedia

  • symphony orchestra — noun a large orchestra; can perform symphonies (Freq. 1) we heard the Vienna symphony • Syn: ↑symphony, ↑philharmonic • Derivationally related forms: ↑symphonize (for: ↑ …   Useful english dictionary

  • NBC Symphony Orchestra — Origin New York City, USA Genres Classical Occupations Symphony orchestra Years active 1937–1954 Associated ac …   Wikipedia

  • Edmonton Symphony Orchestra — As the professional orchestra of Alberta’s creative capital city, the Edmonton Symphony Orchestra presents over 80 concerts a year of symphonic music in all genres, from classical to country. The ESO is comprised of 56 full time professional… …   Wikipedia

  • Milwaukee Symphony Orchestra — Also known as  MSO Origin Milwaukee, Wisconsin, USA Genres Classical Occupations Symphony Orchestra …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”