Stealth (Thorpe Park)

Stealth (Thorpe Park)
Stealth
Blick auf den Top-Hat

Blick auf den Top-Hat

Daten
Standort Thorpe Park (Chertsey, Surrey, UK)
Typ Stahl – sitzend
Modell Accelerator Coaster
Antriebsart hydraulischer Abschuss,
0–129 km/h in 1,9 s (vor Saison 2007 in 2,3 s)
Hersteller Intamin
Designer Ingenieurbüro Stengel GmbH
Kosten 12 Mio. £
Eröffnung 15. März 2006
Länge 400 m
Höhe 63 m
Abfahrt 62 m
max. Gefälle 90°
max. Geschwindigkeit 129 km/h
Fahrtzeit ca. 0:25 min
Züge 3 Züge, 5 Wagen/Zug, 2 Sitzreihen/Wagen, 2 Sitzplätze/Sitzreihe
Kapazität 1200 Personen pro Stunde
g-Kraft max. 4,5g
Inversionen 0
Elemente 63 m hoher Outside-Top-Hat
Themenbereich Amity Cove

Stealth ist eine Stahlachterbahn, welche vom Hersteller Intamin gebaut wurde. Die Achterbahn steht im Thorpe Park nahe London, England. Sie erreicht eine maximale Höhe von rund 63 m[1], welche sie zur dritthöchsten Achterbahn Europas, nach der Silver Star und der Pepsi Max Big One, macht. Sie ist der größte Launched Coaster in Europa. Der Zug erreicht eine Geschwindigkeit von rund 128 km/h in knapp 2 Sekunden (vor 2007 noch rund 2,5 Sekunden), womit sie gleichzeitig auch die derzeit drittschnellste Achterbahn Europas ist. Auf die Mitfahrer wirken während der Fahrt rund 4,5 g[1]. Die Kosten dieser Achterbahn belaufen sich auf rund 12 Mio. Pfund Sterling.
Die Attraktion wurde am 15. März 2006 eröffnet.

Inhaltsverzeichnis

Die Fahrt

Nachdem die bis zu 20 Mutigen im Wagen Platz genommen haben, ertönt eine Stimme: „Place your heads back, face forwards - 3, 2, 1, GO GO GO“, was so viel bedeutet wie: „Lehnen Sie die Köpfe zurück, Gesicht geradeaus – 3, 2, 1, LOS LOS LOS“. Der Wagen wird nun auf der Abschussgeraden auf rund 128 km/h beschleunigt. Nun kommt der über 60 Meter hohe Top-Hat, auf dessen Kuppel die Mitfahrer einige Augenblicke Airtime fühlen, sie werden aus dem Sitz gehoben. Zum Schluss bietet die Fahrt noch einen kleinen Airtimehügel, bevor die Schlussbremsen einsetzen. Eine letzte Kurve und das Oval schließt sich.

Züge

Stealth besitzt drei Züge mit jeweils fünf Wagen. In jedem Wagen können vier Personen (zwei Reihen à zwei Personen) Platz nehmen. Als Rückhaltesystem kommen Schulterbügel zum Einsatz.

Upgrade (Stealth 1.1)

Vor der Saison 2007 wurde Stealth überarbeitet. Der Abschuss, von 0-128 km/h, erfolgt ab dieser Saison in unter zwei Sekunden.[2] Vorher erreichte der Wagen die Höchstgeschwindigkeit in rund 2,5 Sekunden.

Rekorde

Als Stealth 2006 eröffnete, stellte die Attraktion zahlreiche Rekorde auf, welche folglich aufgelistet sind.

Rekorde 2006

  • Europas schnellste Achterbahn – 128 km/h
  • Europas höchster und schnellster Launch Coaster – 63 m, 128 km/h
  • Die dritthöchste Achterbahn in Europa – 63 m

Rekorde 2007

  • Europas höchster Launch Coaster - 63 m
  • Schnellster Launch Coaster in Europa - 0-128 km/h in unter zwei Sekunden[3] - Im Juni 2007 von Furius Baco übertroffen

Weblinks

 Commons: Stealth (Thorpe Park) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Referenzen

  1. a b Stealth Mikroseite: stealth.thorpepark.com
  2. Flashtrailer auf der Webseite: www.thorpepark.co.uk
  3. Coastersandmore - Rekordbrecher

Wikimedia Foundation.

Поможем решить контрольную работу

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Stealth (Thorpe Park) — 51° 24′ 18″ N 0° 30′ 55″ W / 51.40504722, 0.51533611 …   Wikipédia en Français

  • Thorpe Park — Stealth Ort Chertsey/Surrey Eröffnung 1979 …   Deutsch Wikipedia

  • Thorpe Park — Infobox Amusement park name = Thorpe Park location = flagicon|UK Chertsey, United Kingdom opening date = May 31 1979 previous names = season = February to November area = convert|500|acre|km2 rides = 24 coasters = 5 water rides = 3 owner = Nick… …   Wikipedia

  • Thorpe Park — 51° 24′ 13″ N 0° 30′ 55″ E / 51.40365, 0.515156 …   Wikipédia en Français

  • Colossus (Thorpe Park) — Colossus View of Colossus Location Thorpe Park Park section Lost City …   Wikipedia

  • Colossus (Thorpe Park) — Colossus Zug in der Heartline Roll Daten Standort Thorpe Park (Chertsey, Surrey, UK) …   Deutsch Wikipedia

  • Tidal Wave (Thorpe Park) — Tidal Wave is a Shoot the Chute style ride located in the Amity Cove area of Thorpe Park. It is claimed to be (and probably is) the wettest ride in England . It was opened in 2000 and was Tussauds first major investment in the park.The ride is… …   Wikipedia

  • Stealth — (deutsch Heimlichkeit, Schläue) steht für: Tarnkappentechnik Stealth Computerspiel, Subgenre der Action Computerspiele Stealth – Unter dem Radar, Film aus dem Jahr 2005 Stealth (Thorpe Park), Achterbahn im englischen Thorpe Park eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Stealth (Achterbahn) — Stealth Blick auf den Top Hat Daten Typ Stahl sitzend Modell Accelerator Coaster Hersteller …   Deutsch Wikipedia

  • Stealth — may refer to:Stealth technology, technology used to conceal ships, aircraft, and missiles *Stealth aircraft, aircraft which use stealth technology *Stealth ship, ships which use stealth technology *Stealth mode, secretive business behavior… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”