Depot

Depot

Depot (v. frz. dépôt „Lager, Ablagerung“) steht für:

  • Wertpapierdepot, eine Verwahrmöglichkeit für Wertpapiere bei einem Finanzdienstleister gegen Entgelt
  • Depot (Museum), eine Lagerstätte in Museen, wo gerade nicht ausgestellte Inventarstücke aufbewahrt werden
  • Depotfett als Begriff für gespeichertes Neutralfett im Fettgewebe des Körpers, v. a. in der Subkutis und der Bauchhöhle
  • Depot (Verkehr), der Unterstand für Fahrzeuge von Bahnen und Verkehrsbetrieben (für Straßenbahnen, Busse und Eisenbahnen)
  • Depot (Militär), eine militärische Liegenschaft zur Lagerung von Kraftstoff, Munition oder Gerät
  • eine alte militärische Bezeichnung für einen Ersatztruppenteil
  • die Ablage- und Verwahrmöglichkeit für beliebige Gegenstände, siehe Speicher
  • der Schweizer Begriff für Pfand (siehe auch Einwegpfand für Flaschendepots)
  • Depot (Wein), der Begriff für Ablagerungen beim Wein
  • eine archäologische Bezeichnung für einen Depotfund
  • ein Arzneimittel, welches – einmalig verabreicht – über eine verlängerte Freisetzungs- und damit Wirkungsperiode aktiv ist, siehe Depotarzneiform
  • Depot (Unternehmen), eine Warenhauskette für Geschenk- und Deko-Artikel in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • Bezeichnung für ein Umschlagslager in der Transportkette im Gütertransport, hauptsächlich gebräuchlich im KEP-Bereich

Siehe auch:

Wiktionary Wiktionary: Depot – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Игры ⚽ Поможем сделать НИР

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • dépôt — dépôt …   Dictionnaire des rimes

  • Depot — Depot …   Deutsch Wörterbuch

  • dépôt — [ depo ] n. m. • depost XIVe; lat. jur. depositum 1 ♦ Action de déposer. Le dépôt d une gerbe sur une tombe. ♢ Spécialt Action de confier à la garde de qqn, de placer dans un lieu sûr. ⇒ remise. Dépôt d un manteau au vestiaire. Dépôt d un… …   Encyclopédie Universelle

  • dépôt — DÉPÔT. s. mas. Ce qu on a confié, donné en garde à quelqu un, pour être rendu ou employe à la volonté ou suivant l intention de celui qui l a donné. Le dépôt est une chose sacrée. Révéler un secret, c est violer un dépôt sacré. Nier un dépôt.… …   Dictionnaire de l'Académie Française 1798

  • Depot — Dépôt Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom …   Wikipédia en Français

  • Dépot — Dépôt Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom …   Wikipédia en Français

  • Depot — (  /ˈdɛp …   Wikipedia

  • depot — dep‧ot [ˈdepəʊ ǁ ˈdiːpoʊ] noun [countable] 1. MANUFACTURING a place where large quantities of goods, equipment, or materials are stored until they are needed: • a fuel depot • The business is opening a new distribution depot in the Midlands. 2 …   Financial and business terms

  • Depot — Sn Lager, Rückstand beim Wein erw. fach. (18. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus frz. dépôt, das auf l. depositum zurückgeht, einer Substantivierung des PPP. von l. deponere niederlegen .    Ebenso nndl. depot, ne. depot, nschw. depå, nnorw. depot.… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • DEPOT — is an acronym for Distributed Ensemble of Pages that is Outage Tolerant.It is an opensource project, developed at [http://www.iitb.ac.in IIT Bombay] . Links * [http://www.cse.iitb.ac.in/ soumen/download/ Official Download Page] *… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”