Desmond Mason

Desmond Mason
Basketballspieler
Desmond Mason
Desmond Mason
Spielerinformationen
Voller Name Desmond Tremaine Mason
Geburtstag 11. Oktober 1977
Geburtsort Waxahachie, Vereinigte Staaten
Größe 196 cm
Position Shooting Guard
College Connecticut
NBA Draft 2000, 17. Pick, Seattle Supersonics
Vereine als Aktiver
2000–2003 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Seattle Supersonics
2003–2005 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Milwaukee Bucks
2005–2007 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten New Orleans Hornets
2007–2008 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Milwaukee Bucks
2008–2009 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Oklahoma City Thunder
000 0 2009 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sacramento Kings

Desmond Tremaine Mason (* 11. Oktober 1977 in Waxahachie, Texas) ist ein US-amerikanischer Basketballspieler. Er wird auch als sogenannter Swingman bezeichnet, das heißt er kann nicht nur als Shooting Guard, sondern auch als Small Forward eingesetzt werden.

Beim NBA Draft 2000 wurde er an 17. Stelle von der Oklahoma State University zu den Seattle SuperSonics gedraftet. Im Jahr 2003 wurde er, zusammen mit Gary Payton, zu den Milwaukee Bucks für Ray Allen und Ronald Murray getauscht. Am 26. Oktober 2005 wechselte er, im Austausch für Jamaal Magloire, zu den Hornets.

Im Jahr 2001 gelang es ihm, als erster Sonics Spieler in der Geschichte der Franchise, den NBA Slam Dunk Contest zu gewinnen.

Neben seinen Fähigkeiten auf dem Basketballparkett ist er ein ausgebildeter Künstler und Schauspieler.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Desmond Mason — Shooting guard/small forward Personal information Date of birth October 11, 1977 (1977 10 11) (age 34) …   Wikipedia

  • Desmond Mason — Fiche d’identité …   Wikipédia en Français

  • Desmond Mason — Saltar a navegación, búsqueda Desmond Mason Datos personales Desmond Trema …   Wikipedia Español

  • Desmond mason — Desmond Tremaine Mason, né le 11 octobre 1977 à Waxahachie dans l´État du Texas, est un joueur de basket ball américain. Carrière Après avoir fait partie de l´équ …   Wikipédia en Français

  • Desmond — Saltar a navegación, búsqueda Desmond puede referirse a distintas personas: Desmond territorio de Irlanda situado en el sur de la provincia de Munster, gobernado desde el siglo XIV hasta el siglo XVI por la familia FitzGerald, que llevaban el… …   Wikipedia Español

  • Mason (surname) — Mason is an occupational surname of English origin,[1] and may refer to many people: Contents: Top · 0–9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Wikipedia

  • Mason — ist der Familienname folgender Personen: Alfred Edward Woodley Mason (1865–1948), englischer Schriftsteller Anthony Mason (* 1966), US amerikanischer Basketballspieler Armistead Thomson Mason (1787–1819), US amerikanischer Politiker Bill Mason… …   Deutsch Wikipedia

  • Mason — es el término inglés para referirse a alguien dedicado a la mampostería, también es utilizado para referirse a un miembro de la francmasonería, que pasó a ser un apellido. Puede referirse, por tanto, a los siguientes artículos: Contenido 1… …   Wikipedia Español

  • Desmond Bishop — Desmond Bishop, August 2011 No. 55     Green Bay Packers Linebacker Personal information …   Wikipedia

  • Mason Crosby — during the 2007 season. No. 2     Green Bay Packers Placekicker Personal informatio …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”