Dimensionierung

Dimensionierung

Unter Dimensionierung versteht man bei Ingenieuren oder Technikern eine Festlegung bzw. Auslegung eines technischen Entwurfs. Dieser kann eine Maschine, ein Programm, ein Transformator, ein Netzwerk oder der Bau eines Gebäudes usw. sein. Die Dimensionierung dient dazu, ein Produkt wirtschaftlich bzw. nach Kunden- und Sicherheitsrestriktionen herzustellen.

Beispiel: die Dimensionierung von Transformatoren erfolgt über die magnetische Flussdichte B [T] im Eisen und die zulässigen Wärmeverluste, aus denen man den nötigen Querschnitt A für Kupfer und die notwendige Stromdichte S [A/m²] berechnen kann.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Dimensionierung — di|men|si|o|nie|ren <sw. V.; hat (Technik): (aufgrund von Berechnungen) die optimalen Maße, Abmessungen von etw. festlegen: die Teile wurden nach einem bestimmten Muster dimensioniert; ein gut dimensioniertes Bauwerk. Dazu:… …   Universal-Lexikon

  • Dimensionierung — Di|men|si|o|nie|rung die; <zu ↑...ierung> Bemessung, bes. Querschnittsfestlegung bei tragenden Teilen …   Das große Fremdwörterbuch

  • Bipolartransistor/Ersatzschaltungen — Um das Verhalten eines Bipolartransistors oder Feldeffekttransistors auch in komplexen Schaltungen berechnen zu können, benötigt man ein vereinfachtes, abstraktes, Modell. Hierbei werden verschiedene Stufen der Abstraktion verwendet. Hierbei… …   Deutsch Wikipedia

  • Ebers-Moll Modell — Um das Verhalten eines Bipolartransistors oder Feldeffekttransistors auch in komplexen Schaltungen berechnen zu können, benötigt man ein vereinfachtes, abstraktes, Modell. Hierbei werden verschiedene Stufen der Abstraktion verwendet. Hierbei… …   Deutsch Wikipedia

  • Großsignal-Ersatzschaltbild — Um das Verhalten eines Bipolartransistors oder Feldeffekttransistors auch in komplexen Schaltungen berechnen zu können, benötigt man ein vereinfachtes, abstraktes, Modell. Hierbei werden verschiedene Stufen der Abstraktion verwendet. Hierbei… …   Deutsch Wikipedia

  • Gummel-Poon-Modell — Um das Verhalten eines Bipolartransistors oder Feldeffekttransistors auch in komplexen Schaltungen berechnen zu können, benötigt man ein vereinfachtes, abstraktes, Modell. Hierbei werden verschiedene Stufen der Abstraktion verwendet. Hierbei… …   Deutsch Wikipedia

  • Transportmodell — Um das Verhalten eines Bipolartransistors oder Feldeffekttransistors auch in komplexen Schaltungen berechnen zu können, benötigt man ein vereinfachtes, abstraktes, Modell. Hierbei werden verschiedene Stufen der Abstraktion verwendet. Hierbei… …   Deutsch Wikipedia

  • Netzregelverbund — Abbildung 1: Die Abbildung zeigt eine beispielhafte Darstellung der horizontalen Struktur einzelner Regelzonen (RZ A bis E). Die „control programs“ beschreiben dabei den geplanten Energieaustausch über Fahrpläne. Bei engpassbehafteten Grenzen… …   Deutsch Wikipedia

  • Absplitten — Straßeninstandsetzung (umgangssprachlich auch Straßensanierung genannt) beschreibt bauliche Maßnahmen und Bauverfahren zur Beseitigung von Schäden an der Fahrbahnoberfläche von Straßen. Dafür kommen im Wesentlichen drei verschiedene Verfahren zum …   Deutsch Wikipedia

  • Ausbessern — Straßeninstandsetzung (umgangssprachlich auch Straßensanierung genannt) beschreibt bauliche Maßnahmen und Bauverfahren zur Beseitigung von Schäden an der Fahrbahnoberfläche von Straßen. Dafür kommen im Wesentlichen drei verschiedene Verfahren zum …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”