Dynamos FC (Simbabwe)

Dynamos FC (Simbabwe)

Dynamos Football Club ist ein simbabwischer Fußballverein aus Harare.

Dynamos ist einer der erfolgreichsten Vereine Simbabwes. Zwölf Meistertitel und vier Pokalsiege konnten bisher errungen werden. Zudem stand die Mannschaft 1998 als bisher einziges Team aus Simbabwe im Finale der CAF Champions League.

Seine Heimspiel trägt der Klub im Rufaro Stadium aus, das 35.000 Zuschauern Platz bietet.

Erfolge

  • Simbabwische Meisterschaft
    • Meister : 1980, 1981, 1982, 1983, 1985, 1986, 1988, 1989, 1991, 1994, 1995, 1997, 2007
  • Simbabwischer Pokal
    • Sieger : 1985, 1988, 1989, 1996, 2007

Wikimedia Foundation.

Нужна курсовая?

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Dynamos FC — ist der Name verschiedener Fußballvereine: Dynamos FC (Bahamas): Verein von der Insel New Providence, Bahamas Dynamos FC (Simbabwe): Verein aus Harare, Simbabwe Dynamos FC (Südafrika): Verein aus Giyani, Südafrika Dynamos FC (Namibia): Verein aus …   Deutsch Wikipedia

  • Fußballer des Jahres (Simbabwe) — Der Titel Fußballer des Jahres wird in Simbabwe seit 1969 jährlich vergeben. Der Titel heißt offiziell „Soccer Star of the Year Award“. Der Titelträger wird von simbabwischen Fußball Journalisten gewählt. Die Preisträger sind: 1969: Simbabwe… …   Deutsch Wikipedia

  • Majabvi — Justice Majabvi Spielerinformationen Geburtstag 26. März 1984 Geburtsort Kwekwe, Simbabwe Position zentrales Mittelfeld Vereine als Aktiver1 Jahre Verein …   Deutsch Wikipedia

  • Justice Majabvi —  Spielerinformationen Geburtstag 26. März 1984 Geburtsort Kwekwe, …   Deutsch Wikipedia

  • Agent Sawu —  Agent Sawu Spielerinformationen Voller Name Agent Benesi Sawu Geburtstag 24. Oktober 1971 Geburtsort Simbabwe Größe 178 cm Position …   Deutsch Wikipedia

  • CAF Champions League 2010 — Die CAF Champions League 2010 ist die 14. Auflage dieses von der CAF organisierten Turniers. Sie begann am 12. Februar 2010 mit der Vorrunde. Titelverteidiger ist Tout Puissant Mazembe aus der Demokratischen Republik Kongo, der nach einem 5:0… …   Deutsch Wikipedia

  • Max Lunga — Maxwell Lunga (* 1964) ist ein ehemaliger simbabwischer Fußballspieler. Der 44 fache Nationalspieler seiner Heimat wechselte 1990 von Dynamos FC aus Harare zum damaligen Oberligisten Bonner SC, für den er bis 1998 in 188 Spielen 41 Tore erzielte …   Deutsch Wikipedia

  • Malawische Fußballnationalmannschaft — Malawi Republic of Malawi Spitzname(n) The Flames Die Flammen Verband Football Association of Malawi Konföderation CAF Trainer …   Deutsch Wikipedia

  • CAF Champions League 2011 — Die CAF Champions League 2011 ist die 15. Auflage dieses von der CAF organisierten Turniers. Sie begann am 28. Januar 2011 mit der Vorrunde. Titelverteidiger ist Tout Puissant Mazembe aus der Demokratischen Republik Kongo, der allerdings im… …   Deutsch Wikipedia

  • CAF Champions League — Verband CAF Erstaustragung 1964 Mannschaften 58 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”