Einscherung

Einscherung
Reihenfolge der Einscherung bei 20 Rollen; ABoK#3259 (nur Vorderseite)

Mit Einscherung wird sowohl der Vorgang als auch die Art und Weise bezeichnet, ein Seil in Rollenblöcke einzufädeln – zum Beispiel das Hubseil eines Kranes in die Rollen von Rollenkopf und Hakenflasche.

Inhaltsverzeichnis

europäische Einscherung

Bei der sogenannten „europäischen Einscherung“ wird das Hubseil zuerst über eine Rolle ganz rechts (oder links) außen über den Rollenkopf geführt. Danach wird das Seil immer in die jeweils nächste Rolle nach links (bzw. rechts) eingeschert.

amerikanische Einscherung

Bei der „amerikanischen Einscherung“ dagegen wird das Hubseil in der Mitte des Rollenpaketes zugeführt. Danach wird das Seil zunächst in eine Richtung (z.B. nach rechts) eingeschert, wobei sowohl im Rollenkopf als auch in der Hakenflasche immer eine Rolle übersprungen wird. Am Ende angelangt, wird das Seil einmal in Form einer 8 zwischen Haken und Rollenkopf eingeschert und danach in den noch freien Rollen zurück bis zur Mitte geführt. Von dort aus wird die Prozedur spiegelverkehrt in die andere Richtung fortgesetzt, bis das Seil schließlich wieder in der Mitte angelangt ist und auch dort befestigt wird. Der Vorteil dieser Einscherung liegt darin, dass die Rollen gleichmäßiger abgenutzt werden und das Seilpaket eine geringere Tendenz hat, sich in sich selbst zu verdrillen.

Musterbeispiele

Siehe auch

Literatur

  • Clifford W. Ashley: Das Ashley-Buch der Knoten. Über 3800 Knoten. Wie sie aussehen. Wozu sie gebraucht werden. Wie sie gemacht werden. Sonderausgabe. Edition Maritim, Hamburg 2005, ISBN 3-89225-527-X. Speziell hierzu die Seiten 531,532; Abok# 3251–3260

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Einscherung — Einscherung, s.v.w. Anschlitzung (s.d.) …   Lexikon der gesamten Technik

  • Differenzialflaschenzug — Flaschenzug an einem Baukran Ein Flaschenzug ist eine einfache Maschine, die den Betrag der aufzubringenden Kraft z. B. zum Bewegen von Lasten verringert. Der Flaschenzug besteht aus festen und/oder losen Rollen und einem Seil. Ein Kettenzug… …   Deutsch Wikipedia

  • Potenzflaschenzug — Flaschenzug an einem Baukran Ein Flaschenzug ist eine einfache Maschine, die den Betrag der aufzubringenden Kraft z. B. zum Bewegen von Lasten verringert. Der Flaschenzug besteht aus festen und/oder losen Rollen und einem Seil. Ein Kettenzug… …   Deutsch Wikipedia

  • Rollenzug — Flaschenzug an einem Baukran Ein Flaschenzug ist eine einfache Maschine, die den Betrag der aufzubringenden Kraft z. B. zum Bewegen von Lasten verringert. Der Flaschenzug besteht aus festen und/oder losen Rollen und einem Seil. Ein Kettenzug… …   Deutsch Wikipedia

  • Dornap — Teil des Quartiers Schöller Dornap von Wuppertal …   Deutsch Wikipedia

  • Einfädeln — Das Wort Einfädeln steht für: (ursprünglich) das Einführen eines Fadens in ein Nadelloch, siehe auch Einfädler im übertragenen Sinn: den Vorgang ein Seil bei Flaschenzügen einzuführen, siehe Einscherung das Einordnen in den fließenden… …   Deutsch Wikipedia

  • Flaschenzug — an einem Baukran Ein Flaschenzug ist eine einfache Maschine, die den Betrag der aufzubringenden Kraft z. B. zum Bewegen von Lasten verringert. Der Flaschenzug besteht aus festen und/oder losen Rollen und einem Seil. Ein Kettenzug verfolgt… …   Deutsch Wikipedia

  • Talje — auf einem Schiff: Mehrscheibenblock und zusätzlicher Leitblock Talje auf einer Segelyacht, Rostock …   Deutsch Wikipedia

  • Заколонная оснастка —         (a. annulus equpment; н. Ringraumbestuckung, Einscherung; ф. equipement de l annulaire; и. equipo periferico) комплекс оборудования, устанавливаемый на внеш. поверхности обсадной колонны, гл. обр. для повышения качества цементирования… …   Геологическая энциклопедия

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”