Endo Anaconda

Endo Anaconda
Endo Anaconda (2009)

Endo Anaconda (* 6. September 1955 als Andreas Flückiger in Burgdorf) ist ein Schweizer Singer-Songwriter und Schriftsteller. Den Fantasienamen Endo wählte er, weil Ändu, die berndeutsche Abkürzung für Andreas, ausserhalb des Sprachgebiets nicht verstanden wurde. Bekannt ist er in erster Linie als Sänger der Berner Mundart-Band Stiller Has.

Leben

Endo Anaconda wurde als Sohn einer österreichischen Mutter und eines Schweizer Vaters geboren. Seine Kindheit verbrachte er zunächst in Biel. Als Fünfjähriger verlor er seinen Vater – einen Polizisten –, als dieser tödlich verunglückte. Mit zwölf Jahren wurde er in ein Internat nach Klagenfurt geschickt; später zog seine Familie dorthin nach. In Wien absolvierte er eine Lehre als Siebdrucker.

In den frühen 1980er-Jahren kam er in die Schweiz zurück und spielte in verschiedenen Berner Musikgruppen, unter anderem bei „Caduta Massi“ und den „Alpinisten“. 1989 gründete er mit Balts Nill die Band „Stiller Has“ und brachte mit ihm zusammen ihre erste gemeinsame MC mit dem Titel Stiller Has heraus. Seither sind acht weitere Studioalben und zwei Live-Alben produziert worden.

Er ist zudem regelmässiger Kolumnenschreiber in der Berner Zeitung unter dem Pseudonym Bärbeisser und für die Coopzeitung. 2005 erschien eine Auswahl seiner Bärbeisser-Kolumnen unter dem Namen Sofareisen im Ammann Verlag; damit war er fast ein halbes Jahr auf Platz 1 der Schweizer Buchbestsellerliste. Anaconda hat drei Kinder und lebt in Ostermundigen bei Bern.

Endo Anaconda erstes Bühnenstück "Auspacken" wurde am 6. März 2010 am Luzerner Theater uraufgeführt.

Anaconda engagiert sich auch für die Erhaltung der rumänischen Wassertalbahn.

Bücher

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anaconda — steht für: Anaconda (Film), ein US amerikanischer Spielfilm aus dem Jahr 1997, sowie dessen Fortsetzungen Anacondas: Die Jagd nach der Blut Orchidee (2004), Anaconda – Offspring (2008) und Anaconda: Trail of Blood (ebenfalls 2008) Anaconda… …   Deutsch Wikipedia

  • Endo — (griech. ἔνδον: innen) bezeichnet ein griechisches Präfix, siehe Liste griechischer Wortstämme in deutschen Fremdwörtern. Endo (Band), eine US amerikanische Band ein Deskriptor in der organischen Chemie, siehe Endo exo Isomerie Unter Endo… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Berner Persönlichkeiten — Diese Liste gibt einen thematisch geordneten Überblick zu Persönlichkeiten des Kantons Bern. Inhaltsverzeichnis 1 Wissenschaft 1.1 Agronomie 1.2 Geschichtswissenschaft 1.3 Mathematik 1.4 Medizin …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/An–Anc — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Persönlichkeiten des Kantons Bern — Diese Liste gibt einen thematisch geordneten Überblick zu Persönlichkeiten des Kantons Bern. Inhaltsverzeichnis 1 Wissenschaft 1.1 Agronomie 1.2 Geschichtswissenschaft 1.3 Mathematik 1.4 Medizin …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Pseudonyme — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Hier ist eine Liste bekannter Pseudonyme. Inhalt und Konventionen… …   Deutsch Wikipedia

  • Stiller Has — Stiller Has …   Deutsch Wikipedia

  • Stiller Has — Infobox musical artist Name = Stiller Has Img capt = Img size = Landscape = Background = group or band Alias = Origin = Berne, Switzerland Genre = Mundart (Bernese German) Years active = 1989–present Label = Associated acts = URL = Current… …   Wikipedia

  • 6. September — Der 6. September ist der 249. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 250. in Schaltjahren), somit bleiben noch 116 Tage bis zum Jahresende. Historische Jahrestage August · September · Oktober 1 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Balts Nill — (* 13. September 1953 als Ueli Balsiger) ist ein Schweizer Multiinstrumentalist und Journalist. Leben Balts Nill nahm Schlagzeugunterricht bei Peter Giger und Pierre Favre und studierte Germanistik und Philosophie. Er war im Mai 1989 Mitgründer… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”