FC Royal Thai Army

FC Royal Thai Army
FC Royal Thai Army
Logo
Voller Name Royal Thai Army Football Club
(Thai:สโมสรฟุตบอลทหารบก
Gegründet
Vereinsfarben Grün - Gelb - Rot
Stadion Thai Army Sports Stadion
(Thai:กีฬากองทัพบก)
Plätze 20.000
Präsident ThailandThailand Supanut Kaewhirun
Trainer ThailandThailand Kwan Rattanarungsee
Liga Thailand Premier League
TPL Div 1 2009 2. Platz (Aufstieg)
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Heim
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Auswärts

FC Royal Thai Army ist ein Fußballverein aus der thailändischen Hauptstadt Bangkok. Der FC Royal Thai Army ist ein Militärsportklub der Thailändischen Streitkräfte und spielt in der Thai Premier League. Seine Heimspiele trägt der Verein im Thai Army Sports Stadion aus. Der größte Erfolg des Vereins war der Gewinn der Meisterschaft 1983

Inhaltsverzeichnis

Vereinsgeschichte

Der FC Royal Thai Army war 1996 Gründungsmitglied der Thai Premier League.[1] Meist war der Klub in den unteren Tabellenregionen wieder zu finden. Als Tabellenelfter musste man 1999 in die Relegation. Dort traf man auf den FC Royal Thai Navy. Die Navy konnte die Relegation für sich entscheiden und die Army stieg das erste Mal ab. Es dauerte 6 Jahre, ehe die Army wieder in die Eliteliga aufsteigen konnte. Als Meister der Thailand Division 1 League stieg der Klub direkt auf. Danach folgten mit einem 6. und einem 5. Platz, zwei solide Platzierungen in der Liga. Umso überraschender war der 15. Tabellenplatz zu Ende der Saison 2008, welcher den erneuten Abstieg zur Folge hatte. Es brauchte jedoch nur eine Saison um den direkten Wiederaufstieg zu schaffen. Als zweiter der Thai Premier League Division 1 konnte man sich für die Thai Premier League 2010 qualifizieren. In die Saison 2010 geht der Verein mit einer Mannschaft ohne große Stars. Mongkol Tossakrai, ist von allen Spielern noch am bekanntesten. Zudem entschied das Management des Vereins, keine ausländischen Spieler verpflichten zu wollen.

Vereinserfolge

Meister 1983 [2]
Meister und Aufsteiger 2004
Aufsteiger 2009

Spieler und Trainer

Kader der Saison 2010

Stand März 2010

Torhüter
  • ThailandThailand Supachat Apichatyanon
  • ThailandThailand Suriya Ahasime
  • ThailandThailand Udomsak Patcham
Abwehr
  • ThailandThailand Sarawut Thongsawad
  • ThailandThailand Dawut Dinket
  • ThailandThailand Wittaya Po-yord
  • ThailandThailand Chaiwat Nark-iam
  • ThailandThailand Nipol Kamthong
  • ThailandThailand Tatree Sing-ha
  • ThailandThailand Chatchai Mokkasem
  • ThailandThailand Wanchana Rattana
  • ThailandThailand Dusit Chumchairat
  • ThailandThailand Pinichpong Jangploy
Mittelfeld
  • ThailandThailand Jakkrapong Somboon
  • ThailandThailand Samreng Sittiyotee
  • ThailandThailand Mongkol Tossakrai
  • ThailandThailand Tanakorn Dangthong
  • ThailandThailand Weerapong Moolkamsan
  • ThailandThailand Jakkrit Reangsantere
  • ThailandThailand Thitinan Ditcharoen
  • ThailandThailand Anuwat Noichernphan
Sturm
  • ThailandThailand Somporn Tanyajarern
  • ThailandThailand Rattakit Chanana
  • ThailandThailand Rewat Meerean

Ehemalige bekannte Spieler

  • ThailandThailand Keerati Keawsombat
  • ThailandThailand Bamrung Boonprom

Einzelnachweise / Erläuterungen

  1. rsssf.com: Details der Saison
  2. rsssf.com: Übersicht der Meister

Wikimedia Foundation.

Нужен реферат?

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Royal Thai Army — Football Club Royal Thai Army Club fondé en …   Wikipédia en Français

  • Royal Thai Army Radio and Television Channel 5 — Royal Thai Army Radio and Television (Channel 5) Launched 25 January 1958 Owned by Royal Thai Army Country Thailand Headquarters Bangkok, Thailand Sister channel(s) …   Wikipedia

  • Royal Thai Army — Infobox Military Unit unit name= Royal Thai Army caption=Royal Thai Army Flag. dates= 1874 country= Kingdom of Thailand allegiance= branch= type= Army role= size= 7 infantry divisions 1 armoured division 1 cavalry division 2 special forces… …   Wikipedia

  • Royal Thai Army FC — Football club infobox clubname = Royal Thai Army สโมสรฟุตบอลทหารบก fullname = Royal Thai Army FC nickname = Tra Kong Chak founded = ground = Thai Army Sports Stadium Bangkok, Thailand capacity = 20,000 chairman = manager = league = Thailand… …   Wikipedia

  • Royal Thai Armed Forces — กองทัพไทย Emblem of the Ministry of Defence of Thailand Service branches …   Wikipedia

  • Royal Thai Navy — กองทัพเรือ, ราชนาวี (RTGS: Kongthap Ruea, Ratcha Navy) Emblem of the Royal Thai Navy Active 1900 …   Wikipedia

  • Royal Thai Marine Corps — (ราชนาวิกโยธินแห่งราชอาณาจักรไทย) Royal Thai Marine Corps insignia Active 1959 Present …   Wikipedia

  • Thai Army Sports Stadium — is a multi use stadium on Vibhavadi Rangsit Road in the Din Daeng district of north Bangkok, Thailand. It is currently used mostly for football matches and is the home stadium of Royal Thai Army FC. The stadium holds 20,000 and has a single stand …   Wikipedia

  • Royal Thai Air Force — Infobox Military Unit unit name= Royal Thai Air Force Kong Thab Akat Thai caption= Official symbol of Royal Thai Air Force start date= 2 November 1913 country= Kingdom of Thailand allegiance= branch= type= Air Force role= size= 315 aircraft of… …   Wikipedia

  • Royal Cambodian Army — Infobox Military Unit unit name= Royal Cambodian Army caption= [http://www.army.gov.kh Royal Cambodian Army] dates= 1953 country= flagicon|Cambodia Kingdom of Cambodia allegiance= branch= type= Army role= size= 3 counter guerrilla brigades 9… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”