Friedrich Wilhelm Bierling

Friedrich Wilhelm Bierling

Friedrich Wilhelm Bierling (* 22. März 1676 in Magdeburg; † 25. Juli 1728 in Rinteln) war ein deutscher evangelischer Theologe und kritischer Historiker.

Er studierte in Leipzig und hielt dort ab 1694 hebräische und philologische Vorlesungen. Er wurde in Rinteln 1700 zum Professor der Philosophie berufen. Über eine Pfarrstelle wurde er 1714 Superintendent der Grafschaft Schaumburg. Ab 1716 wurde er Professor der Theologie der Universität Rinteln. Zu deren damaliger Blüte hat er wesentlich beigetragen; als Prorektor berichtete er über die Hundertjahrfeier dieser Universität im Jahr 1721.[1] Er wird zu der Gruppe Historischer Pyrrhonismus gerechnet.

Anmerkungen

  1. Druck durch den Universitätsdrucker Johann Gottfried Enax 1722.

Literatur

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Friedrich Wilhelm Bierling — (né en 1676 à Magdebourg, mort en 1728) théologien protestant allemand. Biographie Cette section est vide, insuffisamment détaillée ou incomplète. Votre aide est la bienvenue ! Friedrich Wilhelm Bierling professa la théologie à Rinteln, se… …   Wikipédia en Français

  • Bierling — ist der Familienname folgender Personen: August Bierling (1859–????), sächsischer Generalleutnant Christian Albert Bierling, Kunst und Glockengießer in Dresden Edmund Bierling (1929–2007), bayerischer Volksschauspieler Ernst Rudolf Bierling… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bie — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Antike Geschichtsschreibung — Vor dem Beginn einer Geschichte der Geschichtsschreibung im heutigen Sinn, die hauptsächlich auf die griechische Antike zurückgeht, gab es bereits Ansätze von Geschichtsdokumentation in China sowie bei altorientalischen Völkern wie Babyloniern,… …   Deutsch Wikipedia

  • Humanistische Geschichtsschreibung — Vor dem Beginn einer Geschichte der Geschichtsschreibung im heutigen Sinn, die hauptsächlich auf die griechische Antike zurückgeht, gab es bereits Ansätze von Geschichtsdokumentation in China sowie bei altorientalischen Völkern wie Babyloniern,… …   Deutsch Wikipedia

  • Römische Geschichtsschreibung — Vor dem Beginn einer Geschichte der Geschichtsschreibung im heutigen Sinn, die hauptsächlich auf die griechische Antike zurückgeht, gab es bereits Ansätze von Geschichtsdokumentation in China sowie bei altorientalischen Völkern wie Babyloniern,… …   Deutsch Wikipedia

  • 1728 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 17. Jahrhundert | 18. Jahrhundert | 19. Jahrhundert | ► ◄ | 1690er | 1700er | 1710er | 1720er | 1730er | 1740er | 1750er | ► ◄◄ | ◄ | 1724 | 1725 | 1726 | 17 …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Engelhard Steuber — (* 16. März 1693 in Marburg; † 6. Dezember 1747 in Rinteln) war ein deutscher lutherischer Theologe. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Familie 3 Werke …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Nikolaus Seip — (* 20. Dezember 1724 in Marburg; † 24. September 1789 ebenda) war ein deutscher lutherischer Theologe. Leben Der Sohn des Kaufmanns Heinrich Daniel Seip und dessen Frau Anne Elisabeth, die Tochter des Marburger Bürgermeisters Johann Nikolaus Rabe …   Deutsch Wikipedia

  • Magdebourg — Magdebourg …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”