Fruchtstraße

Fruchtstraße

Die Straße der Pariser Kommune ist eine Straße in Berlin-Friedrichshain.

Anlässlich des 100. Jahrestages der Pariser Kommune wurde die Fruchtstraße im Westen von Friedrichshain am 17. März 1971 in Straße der Pariser Kommune umbenannt.

Verlauf

Die Straße verläuft von der parallel zur Spree liegenden Mühlenstraße und dem Stralauer Platz unter den Schienen des Ostbahnhofs hindurch, über die Karl-Marx-Allee bis zum Friedhof der Parochial- und St. Petri-Gemeinde, wo sie in die Friedenstraße übergeht. Nördlich des Ostbahnhofs befinden sich fast ausschließlich Plattenbauten. An der Kreuzung zur einstigen sozialistischen Prachtstraße Karl-Marx-Allee sind Altbauten erhalten.

An der Straße befinden sich die Jugendherberge Pegasus-Hostel sowie das in DDR-Stil eingerichtet Ostel, das Verlagshaus des Verlages Neues Deutschland, ein Baumarkt, sowie kleinere Geschäfte. Am Parkplatz eines Gebrauchtmöbelwarenverkäufers liegt die Szeneclub Berghain mit der Panoramabar.


Wikimedia Foundation.

Поможем решить контрольную работу

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bus Berlin — MAN Lion’s City DD vor der Ruine des Palasts der Republik Innenansicht eines modernen Linienbusses Der Busve …   Deutsch Wikipedia

  • Buslinie TXL — MAN Lion’s City DD vor der Ruine des Palasts der Republik Innenansicht eines modernen Linienbusses Der Busve …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte der Straßenbahn in Berlin — Die Geschichte der Straßenbahn in Berlin beginnt 1865 mit der Eröffnung einer Pferdebahn vom Brandenburger Tor nach Charlottenburg. 1881 fuhr in Groß Lichterfelde (heute ein Ortsteil von Berlin) die erste elektrische Straßenbahn der Welt. Bis… …   Deutsch Wikipedia

  • Straße der Pariser Kommune — Die Straße der Pariser Kommune ist eine Straße in Berlin Friedrichshain. Anlässlich des 100. Jahrestages der Pariser Kommune wurde die Fruchtstraße im Westen von Friedrichshain am 17. März 1971 in Straße der Pariser Kommune umbenannt.… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Straßen und Plätze in Berlin-Friedrichshain — Die Liste der Straßen und Plätze in Berlin Friedrichshain beschreibt das Straßensystem im Berliner Ortsteil Friedrichshain mit den entsprechenden historischen Bezügen. Gleichzeitig ist diese Liste ein Teil des Gesamtprojektes Berliner Straßen und …   Deutsch Wikipedia

  • Busverkehr in Berlin — Logo für den BVG Busverkehr Der Busverkehr in Berlin wird weitgehend von den Berliner Verkehrsbetrieben (BVG) betrieben. Auf dem größten Stadtbusnetz Deutschlands mit rund 1350 Bussen sowie weiteren angemieteten Bussen privater Unternehmen… …   Deutsch Wikipedia

  • Hermann Stöhr — Gedenktafel für Hermann Stöhr auf dem Hermann Stöhr Platz in Berlin Hermann Stöhr (* 4. Januar 1898 in Stettin; † 21. Juni 1940 in Berlin Plötzensee) war ein deutscher Pazifist und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Kirchen in Düsseldorf — Die nachstehende Liste enthält die Kirchengebäude und gemeinden in der Stadt Düsseldorf. Inhaltsverzeichnis 1 Katholische Kirchen 1.1 Alt Katholische Kirche und Anglikanische Kirche 1.2 Römisch katholische Kirchen …   Deutsch Wikipedia

  • Maria Karch — (* 13. September 1877 als Maria Ludenia in Görlitz; † 6. Juli 1958) war eine deutsche Politikerin (SPD; USPD). Leben und Wirken Maria Ludenia wurde in eine Arbeiterfamilie geboren. Nach dem Besuch der Volksschule in Görlitz in den Jahren 1883 bis …   Deutsch Wikipedia

  • Wriezener Bahnhof — Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs im Sommer 2005 nach der Demontage der Schienen …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”