Hackbaugürtel

Hackbaugürtel

Mit dem geografischen Begriff Hackbaugürtel werden die tropischen Teile von Afrika, Indien, die malaiischen Inseln und Teile Süd- und Mittelamerikas bezeichnet, wo Hackbau getrieben wird. Das wichtigste Bodenbearbeitungsgerät ist hier der Grabstock. Huhn, Hund und Ziege, in einzelnen Gebieten auch Buckelrind, Schaf und Schwein sind die typischen Vertreter der Haustiere. Eine wichtige, auch uns bekannte Nahrungspflanze ist die Banane in vielen, hier unbekannten Sorten, wie zum Beispiel die Kochbanane. Nach Norden geht der Hackbaugürtel in das Pfluganbaugebiet über, welches sich bis in den Norden Europas, Amerikas und Asiens erstreckt.


Wikimedia Foundation.

Поможем сделать НИР

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hoe-farming — is a collective term for certain forms of agriculture. In the farming of some early societies, and in some traditional cultures of the recent times or the near past, the tillage was done with simple manual tools like digging stick or hoe, for… …   Wikipedia

  • Hackbau — ist eine primitive Form des Ackerbaus mit der Hacke und wird oft im tropischen Regenwald angewandt. Beim Hackbau wird der Boden mit einer Hacke oder einem Grabstock gelockert und anschließend werden die Samen in das entstandene Loch gegeben. Dann …   Deutsch Wikipedia

  • Pariahund — Pariahunde sind sehr ursprüngliche Hunde, die in der Nähe des Menschen leben, ohne gefördert oder gefüttert zu werden und ohne direkte Zuchtwahl. Das Wort Paria ist dem indischen Kastenwesen entlehnt und bedeutet Ausgestoßene, Kastenlose; in… …   Deutsch Wikipedia

  • Schensi-Hunde — Pariahunde sind sehr ursprüngliche Hunde, die in der Nähe des Menschen leben, ohne gefördert oder gefüttert zu werden und ohne direkte Zuchtwahl. Das Wort Paria ist dem indischen Kastenwesen entlehnt und bedeutet Ausgestoßene, Kastenlose; in… …   Deutsch Wikipedia

  • Schensi Hunde — Pariahunde sind sehr ursprüngliche Hunde, die in der Nähe des Menschen leben, ohne gefördert oder gefüttert zu werden und ohne direkte Zuchtwahl. Das Wort Paria ist dem indischen Kastenwesen entlehnt und bedeutet Ausgestoßene, Kastenlose; in… …   Deutsch Wikipedia

  • Schensihund — Pariahunde sind sehr ursprüngliche Hunde, die in der Nähe des Menschen leben, ohne gefördert oder gefüttert zu werden und ohne direkte Zuchtwahl. Das Wort Paria ist dem indischen Kastenwesen entlehnt und bedeutet Ausgestoßene, Kastenlose; in… …   Deutsch Wikipedia

  • Schensihunde — Pariahunde sind sehr ursprüngliche Hunde, die in der Nähe des Menschen leben, ohne gefördert oder gefüttert zu werden und ohne direkte Zuchtwahl. Das Wort Paria ist dem indischen Kastenwesen entlehnt und bedeutet Ausgestoßene, Kastenlose; in… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”