Hasan

Hasan

Hassan (auch: Hasan, arabischحسن‎, DMG Ḥasan, „gut, der Gute“): [ħasan] ist ein gebräuchlicher arabischer Name, bekannt durch Hasan ibn Ali, den Enkel des Propheten Mohammed. Hassan wird auch als Nachname verwendet, nicht nur im Arabischen, sondern auch im Hebräischen. [1]

Inhaltsverzeichnis

Herkunft und Bedeutung

Die lateinische phonetische Umschrift Hassan kann auch einem anderen (und selteneren) aber aus der gleichen Sprachwurzel (ħ-s-n) stammenden Namen [ħas'sa:n] (arabischحسان‎, DMG Ḥassān, „der sehr Gute, der sehr Schöne“) entsprechen. Die letzte Form ist eine Steigerung der ersten, was durch die Gemination bzw. die Verdopplung des S und das lange betonte [a:] zum Ausdruck gebracht wird. Zur Unterscheidung besteht die Möglichkeit, Hassân zu schreiben.

Das Diminutiv von Hassan ist Hussein.

Bekannte Namensträger

Herrscher, beide Formen

  • Hasan ibn Ali (625–670), Enkel von Mohammed und 2. Imam der Schiiten und Aleviten
  • Hassan-i Sabbah (~1034–1124), Anführer der ismailitischen Assassinen-Sekte
  • Al-Hassan ibn Ziri, Herrscher der Ziriden in Tunesien 1121–1152
  • Abu l-Hasan, Sultan der Meriniden in Marokko 1331–1348
  • Al-Hasan, Sultan der Mamelucken in Ägypten 1347–1361
  • Uzun Hasan (1423–1478), Herrscher der turkmenischen Könfoöderation
  • Mulai al-Hassan I., Sultan der Alawiden in Marokko 1873–1894
  • Hassan II., König von Marokko 1961–1999

Vorname

(Auswahl)

Form Hasan

Form Hassan

Familienname

Form Hasan

Daneben ist

  • Abu el-Hasan eine Figura aus 1001 Nacht
  • Beni Hasan eine ägyptische Nekropole

Form Hassan

Daneben ist

Einzelnachweise

  1. http://www.avotaynu.com/books/TaggerKeremNames.htm][http://www.irishtimes.com/ancestor/surname/index.cfm?fuseaction=Go.&Surname=Hassan&UserID=

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hasan — Hàsan DEFINICIJA 1. v. 2. ime dvojice marokanskih kraljeva (19. i 20. st.) 3. al Basri (642 728), utemeljitelj ranih islamskih teoloških škola 4. Sajed Muhamed (1864 1920), predvodnik borbe za nacionalnu nezavisnost Somalije ONOMASTIKA m. os. ime …   Hrvatski jezični portal

  • Hasan — may refer to: *Hasan (hadith) *Hasan (name) *Mount Hasan volcano *Hasan, Afghanistan …   Wikipedia

  • Hasan Al — (born June 18, 1972 in Sivas, Sivas Province) is a Turkish born boxer from Denmark, best known for winning the European welterweight title in 1996 as an amateur.AmateurIn his adopted country he became European Champ in 1996 against Marian Simion …   Wikipedia

  • Hasan — (Hasan) (v. 625 670) fils aîné de Ali et Fatima, 2e imam des chiites …   Encyclopédie Universelle

  • Hasan — Hasan, s. Hassan …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Hasan — Hasan, Sohn des Kalifen Ali und Enkel von Mohammed, folgte 661 seinem Vater im Kalifat, mußte aber nach sechsmonatiger Regierung zugunsten des Moâwija entsagen, gest. 699 in Medina …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Hasan — /hah seuhn, ha san /, n. (al Hasan) A.D. 624? 669?, Arabian caliph: son of Ali and Fatima (brother of Hussein). Also, Hassan. * * * in full Ḥasan ibn ʽAlī ibn Abī Ṭālib born 624, Arabia died 680, Medina Grandson of Muhammad, the elder son of… …   Universalium

  • Hasan — Hassan Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Sommaire 1 Sens et origine du nom 2 Variantes 3 …   Wikipédia en Français

  • Hasan — (as used in expressions) Asari, Abu al Hasan al Banna , Hasan al Hasan al Basri, al Abu Said ibn Abi al Hasan Yasar al Basri Hasan ibn Ali ibn Abi talib Mawlay Hasan Muhammad ibn Yusuf Abu Ali Hasan ibn Ali Turabi, Hasan al …   Enciclopedia Universal

  • Hasan — Hạsan,   islamischer Herrscher:    1) Hạsan, der 5. Kalif (661), * Medina 625, ✝ ebenda 669, ältester Sohn des Kalifen Ali Ibn Abi Talib und von Mohammeds Tochter Fatima; wurde nach der Ermordung seines Vaters (24. 1. 661) im Irak zum Kalifen… …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”