Horjany

Horjany
Kloster St. Marienstern mit Blick Richtung Crostwitz

Horjany (sorbisch für „Oberland“) ist die gebräuchliche Bezeichnung für den höher gelegenen, kleineren Teil der ehemaligen Klosterpflege von St. Marienstern in Panschwitz-Kuckau. Das Gebiet befindet sich im Zentrum des Landkreises Bautzen am Mittellauf des Klosterwassers in der Oberlausitz. Es erstreckt sich zwischen den Orten Crostwitz (Chrósćicy) im Osten, Ostro (Wotrow) im Süden und Nebelschütz (Njebjelčicy) im Westen und zählt zum heutigen sorbischen Kernsprachgebiet. Im Zentrum befindet sich Panschwitz mit dem Kloster.

Im Gegensatz zum Niederland um Ralbitz und Wittichenau hat das Oberland lößhaltigere, ertragreichere Böden und einen kleineren Anteil an Waldflächen. Das machte es in der Vergangenheit zum wohlhabenderen Teil der Klosterpflege. Zudem ist die Landschaft hügeliger.[1]

Weitere Orte im Oberland sind Miltitz und Höflein. Alle genannten Orte unterlagen zwischen dem 16. und 19. Jahrhundert über lange Zeit der Grundherrschaft des Klosters Marienstern und sind daher noch heute überwiegend katholisch geprägt.

Nach dem Horjany benannte sich auch eine bekannte sorbische Blaskapelle.

Einzelnachweise

  1. Walde, Martin: Katholisches versus evangelisches Milieu bei den Sorben in: Lětopis 53 (2006) 2, S. 15 ff., Ludowe nakładnistwo Domowina, Budyšin/Bautzen 2006
51.24042602361114.1874694825

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Chroscicy — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Chrósćicy — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Kopsin — Kopschin Kopšin Gemeinde Crostwitz Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Kopšin — Kopschin Kopšin Gemeinde Crostwitz Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Kozarcy — Caseritz Kozarcy Gemeinde Crostwitz Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Kuckau — Wappen Deutschlandkarte Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Nuknica — Nucknitz Nuknica Gemeinde Crostwitz Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Pancicy-Kukow — Wappen Deutschlandkarte Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Panschwitz — Wappen Deutschlandkarte Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Pančicy-Kukow — Wappen Deutschlandkarte Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”