Huang Shui

Huang Shui
Huang ShuiVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage VR China
Flusssystem Gelber FlussVorlage:Infobox Fluss/FLUSSSYSTEM_falsch
Abfluss über Gelber Fluss → Gelbes Meer
Quelle am südlichen Fuß des Gebirges Daban ShanVorlage:Infobox Fluss/QUELLKOORDINATE_fehltVorlage:Infobox Fluss/QUELLHÖHE_fehlt
Mündung in Gansu in den Gelben Fluss
36.121666666667103.36194444444

36° 7′ 18″ N, 103° 21′ 43″ O36.121666666667103.36194444444
Vorlage:Infobox Fluss/MÜNDUNGSHÖHE_fehltVorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED_fehlt
Länge 374 kmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlenVorlage:Infobox Fluss/EINZUGSGEBIET_fehlt

Vorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS_fehlt

Großstädte XiningVorlage:Infobox Fluss/BILD_fehlt

Der Fluss Huang Shui (chinesisch 湟水) bzw. Huang-Fluss, Huangshui-Fluss usw., auch Xining He (西宁河) genannt, ist der größte Nebenfluss des Oberlaufs des Gelben Flusses (Huang He). Er entspringt im Kreis Haiyan im Autonomen Bezirk Haibei der Tibeter im Osten der chinesischen Provinz Qinghai am südlichen Fuß des zum Qilian Shan (祁连山) gehörenden Gebirges Daban Shan (大坂山), später mündet er in Gansu in den Gelben Fluss. Er ist 374 km lang.[1] Sein größter Nebenfluss ist der Julag Qu འཇུ་ལག་ཆུ། / Datong He 大通河.

Zu seinem Flussnetz zählen: Zong Qu (ཙོང་ཆུ།) / Huang Shui (湟水), Julag Qu (འཇུ་ལག་ཆུ།) / Datong He (大通河), Beichuan He (北川河), Xichuan He (西川河), Nanchuan He (南川河) und Sang Qu (བསང་ཆུ།) / Daxia He (大夏河).

Das Gebiet des Flusses ist ein wichtiges Landwirtschaftgebiet.

Verschiedene neolithische und bronzezeitliche Kulturen waren in seinem Gebiet verbreitet (siehe Majiayao-Kultur, Banshan-Machang-Kultur, Qijia-Kultur, Xindian-Kultur und Kayue-Kultur).

Literatur

  • Cihai („Meer der Wörter“), Shanghai cishu chubanshe, Shanghai 2002, ISBN 7-5326-0839-5

Weblinks

Fußnoten

  1. Cihai, S.721.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Les Orphelins de Huang Shui — (The Children of Huang Shi ) est un film dramatique historique réalisé par Roger Spottiswoode. Il est sorti en France le 11 juin 2008. Sommaire 1 Synopsis 2 Fiche technique 3 Distribution …   Wikipédia en Français

  • Huang Xiaoming — (chino simplificado: 黄晓明; chino tradicional: 黄晓明, pinyin: Huang Xiǎomíng), (nacido el 13 de noviembre de 1977 en Qingdao, Shandong), es un actor, cantante y modelo chino. Él es más conocido por interpretar el personaje principal de Yang Guo en la …   Wikipedia Español

  • Huang Ta-chou — (Chinese: 黃大洲; Pinyin: Huáng Dàzhōu; born 1936) is currently the chairman of Chinese Taipei Olympic committee. He was instrumental in forming a split between the Kuomintang and Chinese New Party in the 1994 Taipei mayoral election, allowing… …   Wikipedia

  • Huang Jianxin — (Xian, China 14 de junio de 1954) es un productor y director de cine chino al que se asocia con la Quinta generación. Algunas de sus películas más representativas son The Black Cannon Incident o The Wooden Man s Bride o Te ruego que me elogies.… …   Wikipedia Español

  • Shui Jin Gui tea — Infobox Tea Tea name = Shui Jin Gui Tea type = Oolong Tea color = Wuyi Tea Tea origin = Mount Wuyi, Fujian Province, China | Tea names = Golden Marine Turtle, 水金亀| Tea quick = Ligher Wuyi tea.Shui Jin Gui is a very characteristic Wuyi Oolong tea …   Wikipedia

  • Huang di — Huángdì Pour les articles homonymes, voir huangdi (homonymie). série Taoïsme …   Wikipédia en Français

  • Wen Shui — Vorlage:Infobox Fluss/BILD fehltVorlage:Infobox Fluss/DGWK fehltVorlage:Infobox Fluss/QUELLE fehltVorlage:Infobox Fluss/QUELLHÖHE fehltKoordinaten fehlen! Hilf mit.Vorlage:Infobox Fluss/MÜNDUNGSHÖHE fehltVorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED… …   Deutsch Wikipedia

  • Jing Shui — Vorlage:Infobox Fluss/BILD fehltVorlage:Infobox Fluss/LAGE fehltVorlage:Infobox Fluss/DGWK fehltVorlage:Infobox Fluss/LÄNGE fehltVorlage:Infobox Fluss/QUELLHÖHE fehltKoordinaten fehlen! Hilf mit.Vorlage:Infobox Fluss/MÜNDUNGSHÖHE… …   Deutsch Wikipedia

  • Wei Shui — Dieser Artikel behandelt den Nebenfluss des Gelben Flusses. Für den Fluss Wei He (潍河, Wéi Hé) in Shandong, siehe Wei He (Shandong). Für den Fluss Wei He 卫河, ein Nebenfluss des Hai He, siehe Wei He (Hai He). Vorlage:Infobox Fluss/BILD fehltVorlage …   Deutsch Wikipedia

  • Chen Shui-bian — 陳水扁 President of the Republic of China In office May 20, 2000 – May 20, 2008 Vice President Annette Lu …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”