Hyperion (Baum)

Hyperion (Baum)
41.211111111111-124.00277777778

Der Hyperion gilt zur Zeit als der höchste Baum der Erde (Stand 2007). Er ist ein Küstenmammutbaum (Sequoia sempervirens) im Redwood-Nationalpark in Kalifornien mit 115,55 m Wuchshöhe. Benannt wurde der Baum nach dem Titanen Hyperion in der griechischen Mythologie.

Hyperion wurde am 8. September 2006 von Chris Atkins und Michael Taylor entdeckt. Die Baumhöhe wurde vom Baumforscher Steve Sillet bestätigt. Seinen Status als höchster Baum der Erde erhielt er endgültig im Jahr 2007; er überrundete damit Stratosphere Giant (112,87 m), der ebenfalls ein Küstenmammutbaum ist.[1]

Weil Küstenmammutbäume extreme Flachwurzler sind und eine Verdichtung des Bodens durch Besucher die Wurzeln des Baumes schädigen kann, wird der exakte Standort des Baumes nicht veröffentlicht. Es ist daher nur die Lage des Waldgebiets, nicht aber die des Baumes bekannt.

Weitere Baumriesen

Einzelnachweise

  1. Atlant Bieri: Die Wolkenkratzer des Waldes. Professionelle Baumjäger suchen nach den Weltrekordhaltern im Wald. Neue Zürcher Zeitung NZZ am Sonntag, Zürich, 14. Januar 2007, S. 69.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hyperion — bezeichnet: In der griechischen Mythologie steht Hyperion für: Hyperion (Mythologie), einen der Titanen der griechischen Mythologie den Beinamen des Sonnengottes Helios Hyperion (Megara), König von Megara, einer der Söhne von Agamemnon Hyperion… …   Deutsch Wikipedia

  • Baum von Tule — Basisdaten Staat: Mexiko Bundesstaat: Oaxaca Stadt: Santa Maria del Tule Geografische Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Hyperion (Mythologie) — Hyperion (griechisch Ὑπερίων, von ὑπέρ hyper „droben“, „drüberhin“ und ἰών ion „der Gehende“), ein griechischer Licht und Sonnengott, ist als einer der Titanen der griechischen Mythologie der Sohn der Gaia und des Uranos, nach einer anderen… …   Deutsch Wikipedia

  • Baum — Ein Riesenmammutbaum (Sequoiadendron giganteum) Als Baum wird im allgemeinen Sprachgebrauch eine holzige Pflanze verstanden, die aus einer Wurzel, einem daraus emporsteigenden, hochgewachsenen Stamm und einer belaubten Krone besteht. Inhaltsve …   Deutsch Wikipedia

  • Karl-Marx-Baum — Der „General Sherman Tree“ im Sequoia Nationalpark, Kalifornien Der General Sherman Tree ist der größte lebende Baum der Erde. Er ist ein etwa 1900 bis 2500 Jahre [1] alter Berg oder Riesenmammutbaum (Sequoiadendron giganteum) und steht im Giant… …   Deutsch Wikipedia

  • Maud Gage Baum — L. Frank and Maud Gage Baum in Egypt in 1906 Maud Gage Baum (March 27, 1861 – March 6, 1953) was the wife of L. Frank Baum. Her mother was the suffragist Matilda Joslyn Gage. In her early life, she attended a boys high school and was raised to be …   Wikipedia

  • Del Norte Coast Redwoods State Park — Redwood Nationalpark Küstenmammutbäume im Redwood Nationalpark …   Deutsch Wikipedia

  • Jedediah Smith Redwoods State Park — Redwood Nationalpark Küstenmammutbäume im Redwood Nationalpark …   Deutsch Wikipedia

  • Küsten-Mammutbaum — Küstenmammutbaum Küstenmammutbaum (Sequoia sempervirens) Systematik Klasse: Pinopsida …   Deutsch Wikipedia

  • Küsten-Sequoia — Küstenmammutbaum Küstenmammutbaum (Sequoia sempervirens) Systematik Klasse: Pinopsida …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”